Aktivieren

Banngefäß

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Banngefäß ist ein Basis-Item, welches in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir eingeführt wurde. In Pokémon Super Mystery Dungeon wird es Plagegeistgefäß genannt.

Effekt

Verwandelt Hoopa in seine entfesselte Form. Beim Ablegen in eine Box bzw. nach drei Tagen verwandelt sich das Pokémon automatisch in seine gebannte Form zurück.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
ΩRαS Ein Gefäß, mit dem vor langer, langer Zeit die Macht eines gewissen Pokémon versiegelt wurde.
PSMD Ermöglicht es im Dungeon bis zum Wechsel der Ebene 1 Mal Hoopa hervorzurufen, das den Anwender im Kampf unterstützt. Spricht er Hoopa an, kann er seine Mitstreiter rufen, doch dies schlägt manchmal fehl. Geht das Gefäß verloren, muss es erneut aufgespürt werden.
SM Ein Gefäß, mit dem vor langer, langer Zeit die Macht eines gewissen Pokémon versiegelt wurde.
USUM Ein Gefäß, mit dem vor langer, langer Zeit die Macht eines gewissen Pokémon versiegelt wurde.

Fundorte

Spiele Fundorte
ΩRαS Pokémon-Markt
PSMD Ramal
SM Æther-Paradies

Im Anime

Das Banngefäß ist ein wichtiges Item in Hoopa und der Kampf der Geschichte. Nachdem das entfesselte Hoopa in Dahara City gewütet und in Kämpfen gegen Legendäre Pokémon große Teile der Stadt verwüstet hat, wird es von Ghris gebannt, der böse Geist in das Banngefäß gesperrt und dieses in einer Höhle in der Wüste versteckt. 100 Jahre später möchten Baraz und Meral Hoopa seine wahre Kraft zurückgeben, doch der Böse Geist des entfesselten Hoopas ergreift Besitz von Baraz und entfesselt Hoopa. Bei dem Versuch, das zu verhindern, wird das Banngefäß zerstört und das entfesselte Hoopa als tatsächliche Gestalt entsteht. Während dieses versucht das gebannte Hoopa zu vernichten und seinen Platz einzunehmen, versuchen Baraz und Meral gemeinsam mit Serena, Citro und Heureka ein neues Banngefäß im Dahara-Turm herzustellen. In der Zwischenzeit lenken Ash und das gebannte Hoopa das entfesselte Hoopa mit einem Kampf zwischen durch die Ringe herbeigerufenen Legendären Pokémon ab. Als Ash und Hoopa jedoch in die Enge getrieben werden und der Kampf aussichtlos erscheint, taucht Baraz mit dem wiederhergestellten Banngefäß auf und sperrt das entfesselte Hoopa ein. Es gelingt dem entfesselten Hoopa den Geist zu beruhigen, woraufhin es wieder in der Lage ist seine Gestalt mithilfe des Banngefäß zu wechseln.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Banngefäß
Englisch Prison Bottle
Japanisch いましめのツボ Imashime no Tsubo
Spanisch Vasija Castigo
Französisch Vase Scellé
Italienisch Vaso del vincolo
Koreanisch 굴레의항아리
Chinesisch 懲戒之壺 / 惩戒之壶 Chéngjiè zhī Hú