Aktivieren

Mondscheiben-See

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mondscheiben-See
ja 月輪の湖 (Lake of the Moon) en Lake of the Moone
SM Mondscheiben-See.jpg
Informationen
Insel
Im Westen (←)
Enthalten
Mondscheiben-See in Alola
Dorf der KapuGlühbergHaina-WüsteHokulani-BergHokulani-SternwarteKüste von Ula-UlaMalihe CityMalihe-ZiergartenMount LanakilaPokémon-LigaPo’uRoute 10Route 11Route 12Route 13Route 14Route 15Route 16Route 17Ruinen des GedeihensSchnäppchenparadies - Verlassener LadenSonnenkreis-SeeUla-Ula-BlumenmeerMap Ula-Ula Sonnenkreis-See.png
Æther-ParadiesAkalaMele-MelePoniUla-UlaPokémon-ResortUla-Ula Map.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt ausschließlich in Spielen vor.

Der Mondscheiben-See ist ein Ort östlich des Ula-Ula-Blumenmeers in Alola. Er kann in Pokémon Sonne und Mond erstmals betreten werden und ist das Gegenstück zum Sonnenkreis-See.

In Pokémon Sonne kann der Mondscheiben-See vom Ula-Ula-Blumenmeer aus erreicht werden. In Pokémon Mond ist er erst nach der Pokémon-Liga zugänglich, nachdem der Protagonist mit Lunala beim erneuten Besuch durch das Portal beim Mondscheiben-Podium in eine Art Parallelwelt gegangen ist. Hier kann man in Pokémon Mond Cosmog erhalten.

In den Spielen

Items

Item Fundort Edition
Itemicon TM Psycho.png TM03 (Psychoschock) Oben rechts im Eingangsbereich des Tempels SM

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Pokémonicon 789.png Cosmog In der Parallelwelt (nach Einzug in die Ruhmeshalle) 5 Einmalig M

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Mondscheiben-See
Englisch Lake of the Moone
Japanisch がちりんのみずうみ
Spanisch Lago Coroluna
Französisch Lac du Halo Lunaire
Italienisch Lago Lunare
Koreanisch 월륜의 호수
Chinesisch 月輪湖 / 月轮湖 Yuèlún Hú