Aktivieren

Canyon von Poni

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canyon von Poni
ja ポニのだいきょうこく (Poni no Daikyōkoku) en Vast Poni Canyon
SM Canyon von Poni.jpg
Informationen
Insel
Im Norden (↑)
Im Süden (↓)
Anzahl Trainer
Canyon von Poni in Alola
Alter Pfad von PoniBeschwerlicher PfadCanyon von PoniDorf des SeevolkesEbene von PoniFelsenküste von PoniFinalhöhleKampfbaumKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKüste von PoniPoni-BlumenmeerRuinen der HeimkehrSonnenkreis-PodiumWald von PoniWildnis von PoniMap Poni Canyon von Poni.png
Æther-ParadiesAkalaMele-MelePoniUla-UlaPokémon-ResortPoni Map.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Kleine Inselprüfung von Poni
Große Inselprüfung von Poni

Der Canyon von Poni ist der Ort der letzten Prüfung und der Ort, an dem das Sonnenkreis-Podium oder das Mondscheiben-Podium steht. Es befindet sich nördlich vom Dorf des Seevolkes und nimmt den größten Teil der Insel ein. An diesem Ort ist es möglich, Nasgnet, Akkup und Magneton weiterzuentwickeln.

In den Spielen

Handlung

Beim erstmaligen Betreten des Canyons findet die vierte große Prüfung statt, in der man sich gegen die frisch ernannte Inselkönigin Hapu’u behaupten muss.

Danach muss der Protagonist durch die Höhlensysteme des Canyons gehen, wobei an verschiedenen Stellen das PokéMobil nötig ist. Während der Wanderung durch den Canyon trifft der Protagonist auf Captain Matsurika, die allerdings keine Prüfung vorbereitet hat. Am Ende des Canyons stößt man dennoch auf ein Prüfungstor, hinter dem eine natürliche Inselprüfung wartet. Nach dieser Prüfung kann der Protagonist zum Sonnenkreis-Podium (in Pokémon Sonne), bzw. zum Mondscheiben-Podium (in Pokémon Mond) weiter gehen.

Inselprüfung

Jeder Captain hat sich eine andere einzigartige Aufgabe für den Protagonisten ausgedacht, aber eins haben ihre Prüfungen alle gemeinsam: Gibt der Protagonist vor Abschluss der Prüfung auf, muss er beim nächsten Versuch noch einmal ganz von vorne anfangen. Eine weitere Regel, die alle Prüfungen gemeinsam haben, lautet, dass die wilden Pokémon im Prüfungsbereich erst gefangen werden dürfen, wenn die Prüfung bestanden und die Erlaubnis des Captain erhalten wurde.

Auf Poni hat Captain Matsurika allerdings keine Prüfung für den Protagonisten vorbereitet. Als Ersatz gibt es hierfür eine natürliche Inselprüfung am Ende des Canyons.

Prüfung des Canyons

Die Inselprüfung des Canyons hat keinen Captain, lediglich eine Inschriftentafel am Eingang des Prüfungsbereiches erklärt, dass dies eine Prüfungsstätte ist. Die Prüfungsstätte selbst erinnert stark an jene in der Vegetationshöhle. In dieser Prüfung muss man lediglich zum Sockel mit dem Z-Kristall am Ende der Höhle gelangen.

Auf dem Weg zum Sockel wird der Protagonist zunächst von einem Miniras auf Level 40 angegriffen, welches nach dem Sieg eine Herzschuppe fallen lassen kann. Der zweite Gegner auf dem Weg zum Sockel ist ein Mediras, welches ebenso auf Level 40 ist. Am Sockel angekommen versucht der Protagonist den Z-Stein an sich zu nehmen. Allerdings wird er daraufhin vom Herrscher-Pokémon Grandiras angegriffen. Dieses hat Level 45 und besitzt eine Aura, die alle Statuswerte erhöht. Als Mitstreiter kann diese Mediras und Scherox rufen, welche beide jeweils auf Level 32 sind.

Nach dem Sieg über das Herrscher-Pokémon nimmt der Protagonist den Z-Stein schließlich an sich und kann seine Reise zum Podium fortsetzen.

Ziele der Prüfung

Orte

Pokémon-Sucher-Orte

Im Canyon von Poni kann eine Fotostelle gefunden werden, an der man mit dem Pokémon-Sucher wilde Brockoloss, Lucario, Mediras und Miniras fotografieren kann.

  • Auf der Holzbrücke nach der zweiten Höhle.

Items

Item Fundort Edition
Itemicon Terrium Z.png Terrium Z Canyon (Eingangsbereich): Von Hapu’u nach dem Sieg über sie SM
Itemicon Top-Trank.png Top-Trank SM
Itemicon Top-Beleber.png Top-Beleber Eingangsbereich: Von Lilly vor dem Eingang zur Höhle SM
Itemicon Elixier.png Elixier Erste Höhle: Hinter dem kleinen Tunnel südlich von Backpackerin Ricarda, Pokémonicon 128.png Tauros-Rammbock nötig SM
Itemicon Nugget.png Nugget Erste Höhle: An einem Felsen neben dem Aufgang nach Backpackerin Ricarda (versteckt) SM
Itemicon Beleber.png Beleber Canyon (nach der ersten Höhle): An einer kahlen Stelle im hohen Gras, südlich des Ausgangs der ersten Höhle SM
Itemicon X-Angriff.png X-Angriff Canyon (nach der ersten Höhle): An einem Felsen hinter dem schmalen Pfad neben dem Eingang zur zweiten Höhle (versteckt) SM
Itemicon Fluchtseil.png Fluchtseil Zweite Höhle (Südlicher Bereich): In der Höhle hinter einem kleinen Tunneleingang, nördlich von Veteranin Ute SM
Itemicon TM Fee.png TM99 (Zauberschein) Canyon (nach der zweiten Höhle): Im Außenbereich südlich von Ass-Trainer Becky, Pokémonicon 750.png Pampross-Galopp nötig SM
Itemicon X-Spezial.png X-Spezial Canyon (nach der zweiten Höhle): Am Felsen in der Nähe der TM99 (versteckt), Pokémonicon 750.png Pampross-Galopp nötig SM
Itemicon Top-Genesung.png Top-Genesung Dritte Höhle: Westlich des Stärke-Rätsels im dritten Höhlenabschnitt, Pokémonicon 068.png Machomei-Stoß nötig SM
Itemicon Sonderbonbon.png Sonderbonbon Dritte Höhle (Untere Ebene): Auf einem Landstück westlich von Schwarzgurt Daniel, Pokémonicon 131.png Lapras-Wellenritt oder Pokémonicon 319.png Tohaido-Düse nötig SM
Itemicon TM Feuer.png TM35 (Flammenwurf) Dritte Höhle (Untere Ebene): Südlich des Sonderbonbons, Pokémonicon 131.png Lapras-Wellenritt nötig SM
Itemicon Finsterball.png Finsterball Canyon (nach der dritten Höhle auf der Mittlere Ebene): Im Außenbereich südlich des Stärke-Rätsels neben dem hohen Gras, Pokémonicon 068.png Machomei-Stoß nötig SM
Itemicon Sylphium Z.png Sylphium Z Canyon (nach der dritten Höhle): Von Matsurika auf der Holzbrücke SM
Itemicon AP-Top.png AP-Top Canyon (nach der dritten Höhle): An einem Felsen vor dem Baum, über den man nach unten läuft (versteckt) SM
Itemicon Hyperheiler.png Hyperheiler Canyon (nach der dritten Höhle): Westlich von Schwarzgurt Chuck SM
Itemicon X-Abwehr.png X-Abwehr Canyon (nach der dritten Höhle): In einer Kuhle zwischen Felsen hinter dem Gestrüpp bei Ass-Trainer Malte (versteckt) SM
Itemicon TM Drache.png TM02 (Drachenklaue) Prüfungsbereich: Auf der östlichen Seite in der Prüfungsstätte in einem Schacht SM
Itemicon Dracium Z.png Dracium Z Prüfungsbereich: Nach Bestehen der Prüfung SM

Zygarde Fundorte

Trainer

Große Inselprüfung von Poni

Erste Höhle

Zweite Höhle


Dritte Höhle


Canyon

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Pokémonicon 525.png Sedimantur Höhleneingang DPPt.png Höhle 41 – 44 30% Pokémonicon 525.png Sedimantur SM
Pokémonicon 042.png Golbat Höhleneingang DPPt.png Höhle 41 – 44 30% Pokémonicon 042.png Golbat SM
Pokémonicon 703.png Rocara Höhleneingang DPPt.png Höhle 41 – 44 20% Pokémonicon 703.png Rocara Pokémonicon 302.png Zobiris SM
Pokémonicon 051a.png Digdri Höhleneingang DPPt.png Höhle 41 – 44 20% Pokémonicon 051a.png Digdri SM
Pokémonicon 051a.png Digdri Staubwolke SW.png Staubwolke 41 – 44 100% Pokémonicon 051a.png Digdri SM
Pokémonicon 067.png Maschock Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 30% Pokémonicon 067.png Maschock SM
Pokémonicon 745.png Wolwerock Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 20% Pokémonicon 745.png Wolwerock SM
Pokémonicon 745a.png Wolwerock Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 20% Pokémonicon 745a.png Wolwerock SM
Pokémonicon 703.png Rocara Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 15% Pokémonicon 703.png Rocara SM
Pokémonicon 198.png Kramurx Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 10% Pokémonicon 198.png Kramurx SM
Pokémonicon 525.png Sedimantur Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 10% Pokémonicon 525.png Sedimantur SM
Pokémonicon 227.png Panzaeron Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 10% Pokémonicon 227.png Panzaeron SM
Pokémonicon 782.png Miniras Hohes Gras RSS.png Gras 41 – 44 5% Pokémonicon 783.png Mediras Pokémonicon 784.png Grandiras SM
Pokémonicon 042.png Golbat Overworldsprite Surfer Smaragd.png Surfen 41 – 44 80% Pokémonicon 042.png Golbat SM
Pokémonicon 055.png Entoron Overworldsprite Surfer Smaragd.png Surfen 41 – 44 20% Pokémonicon 055.png Entoron SM
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Angel SM.pngAngel 10 – 44 59% Pokémonicon 129.png Karpador Pokémonicon 130.png Garados SM
Pokémonicon 339.png Schmerbe Itemicon Angel SM.pngAngel 10 – 44 40% Pokémonicon 339.png Schmerbe Pokémonicon 340.png Welsar SM
Pokémonicon 147.png Dratini Itemicon Angel SM.pngAngel 10 – 44 1% Pokémonicon 147.png Dratini Pokémonicon 148.png Dragonir SM
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Angel SM.pngAngel (Blubbernde Stelle) 10 – 44 50% Pokémonicon 129.png Karpador Pokémonicon 130.png Garados SM
Pokémonicon 339.png Schmerbe Itemicon Angel SM.pngAngel (Blubbernde Stelle) 10 – 44 40% Pokémonicon 339.png Schmerbe Pokémonicon 340.png Welsar SM
Pokémonicon 147.png Dratini Itemicon Angel SM.pngAngel (Blubbernde Stelle) 10 – 44 10% Pokémonicon 147.png Dratini Pokémonicon 148.png Dragonir SM

Kleine Inselprüfung von Poni

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Pokémonicon 782.png Miniras Höhleneingang DPPt.png Höhle (Erster Hinterhalt) 40 100% SM
Pokémonicon 783.png Mediras Höhleneingang DPPt.png Höhle (Zweiter Hinterhalt) 40 100% SM
Pokémonicon 784.png Grandiras Höhleneingang DPPt.png Höhle (Herrscher-Pokémon mit Aura, die alle Statuswerte steigert) 45 100% Pokémonicon 783.png Mediras Pokémonicon 212.png Scherox SM

Aufbau

Spiele SM
Canyon von Poni

Canyon
SM Canyon von Poni — Canyon.png
Canyon von Poni

erste Höhle
SM Canyon von Poni — Erste Höhle.png
Canyon von Poni

zweite Höhle
SM Canyon von Poni — Zweite Höhle.png
Canyon von Poni

dritte Höhle
SM Canyon von Poni — Dritte Höhle.png
Canyon von Poni

Prüfungsbereich

Herrscher-Pokémon
Pokémonicon 784.png Grandiras
SM Canyon von Poni — Prüfungsbereich.png

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Canyon von Poni
Englisch Vast Poni Canyon
Japanisch ポニのだいきょうこく Poni no Daikyōkoku
Spanisch Cañón de Poni
Französisch Grand Canyon de Poni
Italienisch Canyon di Poni
Koreanisch 포니대협곡
Chinesisch 波尼大峽谷 / 波尼大峡谷 Bōní Dàxiágǔ

Trivia

  • Man kann hier per Hilferuf unterlevelte Grandiras fangen.
  • Beim ersten Betreten kann man Matsurika auf einer Brücke erkennen.