Aktivieren

Gewaldro (Anime)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gewaldro
Sawyers Gewaldro.jpg
Informationen
Typ PflanzeIC.pngPflanze
Typ(Mega) PflanzeIC.pngPflanze DracheIC.pngDrache
Episodendebüt EP404 – Die Attacken-Sonate
Filmdebüt M09 – Pokémon Ranger und der Tempel des Meeres
Debüts der Formen
Pokémonicon 254.png Gewaldro EP404 – Die Attacken-Sonate
Pokémonicon 254m1.png Gewaldro EP927 – Wertvolle Erfahrungen für alle!
Im Besitz eines wichtigen Charakters
Tysons Gewaldro
Ashs Gewaldro
Sawyers Gewaldro* (Mega-Gewaldro)

Gewaldro kommt im Anime erstmals in Die Attacken-Sonate aus der achten Staffel vor. Es gehört zu Tyson, welcher neben Ash an der Hoenn-Liga teilnimmt. Später entwickelt sich auch Ashs Reptain zu Gewaldro weiter. In der Kalos-Region befindet sich ein Exemplar in Besitz von Sawyer, welches zudem zur Mega-Entwicklung fähig ist.

Auftritte

Das erste Gewaldro, welches im Anime zu sehen ist, befindet sich im Besitz eines Trainers namens Tyson und hat sein Debüt in der Episode Die Attacken-Sonate in den Kämpfen der Hoenn-Liga. Dort beobachtet Ash, wie es Scanner einsetzt, um der Metallklaue des gegnerischen Stolloss auszuweichen und es schließlich mit Solarstrahl besiegt, woraufhin Tyson als Sieger aus dem Kampf hervorgeht.

Auch in der nächsten Episode, Jetzt oder nie!, kann Gewaldro einen Kampf für sich entscheiden, woraufhin Tyson in die nächste Runde vordringt. Nun entscheidet das Los, dass er gegen Ash antreten muss: Als der Kampf beginnt, entscheidet sich Tyson zuerst für Gewaldro, dem Ash sein Firnontor entgegenstellt. Erst in der darauffolgenden Episode Und der Gewinner ist? zeigt sich, dass beide durch einen Zusammenprall von Solarstrahl und Eisstrahl kampfunfähig geworden sind. Schließlich unterliegt Ash seinem Kontrahenten und Tyson kann letztendlich die Hoenn-Liga für sich entscheiden.

Ashs Gewaldro

→ Hauptartikel: Ashs Gewaldro
Gewaldro kämpft gegen Darkrai

Auch Ash besitzt zunächst ein Geckarbor, welches sich in Rums! Da kommt ein Krawumms! erst zu Reptain und schließlich in Schmerz – lass nach! zu Gewaldro entwickelt. Durch eine unglückliche Liebesgeschichte mit einem Meganie kann es zunächst keine Attacken mehr einsetzen, doch bald überwindet es seinen Liebeskummer mit Ashs Hilfe und unterstützt ihn im Folgenden bei vielen wichtigen Kämpfen wie beispielsweise gegen Serenus in Natürlich Natur, in dem es dessen Tengulist und Lepumentas besiegt, oder gegen Brian. Bevor Ash nach Sinnoh aufbricht, lässt er sein Gewaldro bei Professor Eich.

Schließlich holt Ash es für einen Kampf in der Sinnoh-Liga zurück in sein Team. Der übermächtige, mysteriöse Trainer Tobias konnte bisher mit seinem Darkrai alle Kämpfe im Alleingang durchstehen. Ash bringt Gewaldro in Unbesiegbar gibt's nicht!! in den Kampf ein, nachdem es Skaraborn, Qurtel und Kaumalat bereits besiegt wurden. Es kann sich im Kampf unter anderem mit seiner neuen Attacke Blättertanz gut behaupten und entgeht sogar Darkrais Schlummerort-Angriff. Schließlich kann es das Legendäre Pokémon mit Laubklinge ausschalten. Gegen Tobias' nächstes Pokémon, Latias, hat es jedoch keine Chance und Ash scheidet letztendlich aus der Liga aus.

Derzeit befindet es sich bei Professor Eich. In Dem Traum hinterher! sieht man es auf einem Gruppenfoto mit Ashs anderen Pokémon.

Weitere Auftritte

Ein Gewaldro gehört einer unbekannten Koordinatorin, die es gemeinsam mit einem Lohgock in einer Doppelvorführung im Großen Festival der Sinnoh-Region einsetzt, an dem auch Lucia teilnimmt.

Ein bedeutsames Exemplar begegnet Ash und seinen Freunden in der Kalos-Region im Besitz seines Rivalen Sawyers. Dieser wählte Geckarbor als sein Starter-Pokémon aus, welches sich in Ein neuer Rivale! im Kampf gegen Ashs Amphizel zu Reptain entwickelt, aber dennoch verliert. In Ein Treffen von großer Bedeutung! erfährt man, dass es sich mittlerweile zu Gewaldro und damit zu seinem stärksten Partner entwickelt hat. Im Kampf gegen Ashs Quajutsu kann es seinem Gegner zunächst zusetzen, verliert dann aber nach seiner Transformation zu Ashs-Quajutsu.

In Erwarte das Unerwartete! schließlich kann es seinen Rivalen Quajutsu das erste mal besiegen, da Ash die Verwandlung von Quajutsu nicht gelingt, und damit Sawyer seinen ersten Sieg gegen Ash einbringen.

Es unterstützt seinen Trainer bei seinen Kämpfen in der Kalos-Liga, wo es ihn schließlich in bis ins Viertelfinale bringt, wo Sawyer einen Kampf gegen Tierno ausfechten muss. Gewaldro kann sein Turtok mit Fauna-Statue besiegen und steht nun Raichu gegenüber. Als dieses Donner einsetzt, verwandelt sich Gewaldro zu Mega-Gewaldro und wehrt den Angriff mit seiner Fähigkeit ab, woraufhin es Raichu mit Leichtigkeit besiegt und Sawyer ins Halbfinale vorrückt, wo er gegen Ash antreten muss.

Pokédex-Einträge

Episode Pokédex Eintrag
EP437 Ashs Gewaldro – Das Dschungel-Pokémon. Gewaldros Arme sind mit rasiermesserscharfen Blättern ausgestattet. Es kann selbst dicke Äste im Handumdrehen zerlegen.

Eingesetzte Attacken

Einsatz von Solarstrahl und Laubklinge Attacke Erstmals benutzt in Trainer des Pokémon
Gewaldro Solarstrahl.jpg
Gewaldro Laubklinge.jpg
Kugelsaat EP404 – Die Attacken-Sonate Tyson
Solarstrahl EP404 – Die Attacken-Sonate Tyson
Scanner EP404 – Die Attacken-Sonate Tyson
Laubklinge EP439 – Aus und vorbei Ash
Ruckzuckhieb EP439 – Aus und vorbei Ash
Pfund EP440 – Natürlich Natur Ash
Agilität EP442 – Unfug! Nichts als Unfug! Ash
Blättersturm EP657 – Unbesiegbar gibt's nicht!! Ash
Drachenpuls EP907 – Ein Treffen von großer Bedeutung! Sawyer
Drachenklaue EP927 – Wertvolle Erfahrungen für alle! Sawyer
Flora-Statue EP927 – Wertvolle Erfahrungen für alle! Sawyer
Slam PG07 – Pokémon Generationen Folge 7: Die Vision Brix

Liste aller Auftritte

Episode Besitzer Erscheinung

Im Anime
EP404 – Die Attacken-Sonate Tyson physisch
EP406 – Jetzt oder nie! Tyson physisch
EP407 – Und der Gewinner ist? Tyson physisch
EP437 – Schmerz – lass nach! Ash physisch
EP438 – Wenn zwei sich streiten, ... haut der Dritte ab Ash physisch
EP439 – Aus und vorbei Ash physisch
EP440 – Natürlich Natur Ash physisch
EP441 – Achtung, Kamera läuft Ash physisch
EP442 – Unfug! Nichts als Unfug! Ash physisch
EP447 – Deoxys aus dem All – Teil 1 Ash physisch
EP448 – Deoxys aus dem All – Teil 2 Ash physisch
EP454 – Der Feind in mir Ash physisch
EP455 – Monster mit Appetit Ash physisch
EP459 – Es lebe der König Ash physisch
EP460 – Strategie am Morgen, Komik am Abend Ash physisch
EP464 – SOS in den Bergen Ash physisch
EP467 – Wer nichts hat, kann nichts verlieren! Ash physisch
EP468 – Jedes Ende hat einen Anfang! Ash physisch
EP642 – Das Große Festival beginnt! unbekannt physisch
EP657 – Unbesiegbar gibt's nicht!! Ash physisch
EP801 – Dem Traum hinterher! Ash physisch
EP907 – Ein Treffen von großer Bedeutung! Sawyer physisch
EP917 – Der Synchron-Test! Sawyer Rückblick
EP920 – Erwarte das Unerwartete! Sawyer Rückblick
EP922 – Den Wald vor lauter Bäumen sehen! Sawyer physisch
EP927 – Wertvolle Erfahrungen für alle! Sawyer physisch
EP928 – Analyse gegen Leidenschaft! Sawyer Rückblick
EP929 – Eine fesselnde Rivalität! Sawyer physisch
EP930 – Der Tag vor dem großen Finale! Sawyer physisch
EP933 – Wucherndes Inferno! Sawyer physisch
EP936 – Gemeinsam stark! Sawyer physisch
EP937 – Perfekte Einheit! Sawyer physisch
EP940 – Das Wohl der Vielen! Sawyer Rückblick
EP941 – Was für eine wunderbare Zeit! Sawyer physisch

In Specials
PG07 – Pokémon Generationen Folge 7: Die Vision Brix physisch

In Filmen
M09 – Pokémon Ranger und der Tempel des Meeres Ash physisch