Aktivieren

Und der Gewinner ist?

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Und der Gewinner ist?
ja 最後の激闘! 優勝への道!! (Saigo no Gekitō! Yūshō he no Michi!!)
en At the End of the Fray
AG131.jpg
Informationen
Episodennummer 407 (8.39 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / AG131 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 8
Jahr 2005
Erstausstrahlung JP 16. Juni 2005
Erstausstrahlung US 25. März 2006
Erstausstrahlung DE 20. November 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 中村圭三 Keizō Nakamura
Animationsleitung たけだゆうさく Yūsaku Takeda
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening ポケモンシンフォニックメドレー
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Episodenbilder bei Filb.de

Und der Gewinner ist? ist die 131. Folge von Advanced Generation und die 407. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Nachdem in der letzten Episode der Kampf zwischen Ash und Tyson begonnen hat, kollidieren nun Gewaldros Solarstrahl und Firnontors Eisstrahl miteinander. Als sie der Rauch legt, sieht man, dass beide Kämpfer kampfunfähig sind.

Mauzi erhält derweil von ihrem Boss einen Check als Entlohnung für ihre Arbeit, mit dem sie alles umgestalten sollen. James bemerkt, dass Mauzi fehlt.

Auf dem Kampffeld stehen sich nun Ashs Qurtel und Tysons Tengulist gegenüber. Qurtel beginnt mit Flammenwurf, doch sein Gegner kann ausweichen. Tengulist antwortet mit Spukball, der das angepeilte Ziel trifft. Qurtel wird zurückgeworfen, kann sich aber wieder erholen. Dann setzt es erneut Flammenwurf ein und als Tengulist erneut ausweicht, steigt Qurtel in die Luft und setzt weiter die Attacke ein. Tengulist wird schwer getroffen und ist besiegt.

Tyson ruft es zurück und wählt als nächstes Hariyama aus. Qurtel startet wieder mit Flammenwurf, doch Hariyama stürmt vorwärts und wehrt die Attacke mit Armstoß ab. Maike und Max sind davon überrascht, dass die Attacke ihm nichts anhaben kann, doch Rocko erklärt, dass Hariyama eine spezielle Speckschicht besitzen, die sie gegen Feuer- und Eisattacken verteidigen. Schließlich wird Qurtel mit Durchbruch besiegt.

Ash setzt nun Krebscorps ein. Hariyama will erneut mit Durchbruch einsetzen und seinen Gegner in den Boden rammen, doch dieser kann entkommen. Beide rasen mit Krabbhammer und Power-Punch aufeinander zu. Es kommt zu einer Explosion. Als sich der Rauch legt, wird Krebscorps kampfunfähig erklärt, sodass Ash nur noch drei Pokémon zur Verfügung stehen hat. Die erste Hälfte des Kampfes endet somit und es kommt zu einer kurzen Pause. Team Rockets Mauzi wartet schon darauf, dass Tyson sein gestiefeltes Mauzi in den Kampf ruft. Morrison sagt Ash, dass er nicht verlieren darf, da er ihn besiegt hat. Ash stimmt ihm zu und fragt Pikachu, ob er ihm helfen will zu siegen. Pikachu stimmt mit einer einfachen Geste zu. Team Rocket erreicht derweil den Raum, indem die Pokébälle der teilnehmenden Trainer gelagert sind. James erwähnt, dass sie äußerst stark sein müssen.

Die zweite Runde beginnt und das Feld wird zum Gesteinskampffeld. Ash ruft Schwalboss in den Kampf, während Tyson bei Hariyama bleibt. Schwalboss will Schnabel einsetzen, doch als es in Reichweite kommt, schnappt Hariyama es, sodass es nicht mehr in der Lage ist, sich zu bewegen. Hariyama wirft es in die Luft und dann mit Geowurf zu Boden. Nach einigen Sekunden kann sich Schwalboss allerdings erholen. Es kontert Power-Punch mit Aero-Ass. Schwalboss verschwindet kurz und trifft Hariyama im Nacken, sodass es besiegt wird.

Tyson setzt nun Donphan ein, welches mit Sandsturm anfängt. Schwalboss kann diesen auflösen. Donphan zertrümmert mit Walzer einen Felsen und trifft mit den Brocken Schwalboss. Dann trifft es dieses mehrmals mit der Attacke, bis Schwalboss es mit seinen Beinen stoppen kann. Es packt seinen Gegner und wirft es zu Boden. Donphan ist besiegt, sodass Tyson nur noch zwei Kämpfer hat.

Ein Ball rotiert in Tysons Hand und er ruft Metagross hinaus. Dieses lässt Schwalboss mit Psychokinese erstarren. Schwalboss kann sich jedoch befreien und mit Ruckzuckhieb loslegen. Als es zum Zusammenprall kommt, wird Schwalboss zurückgeworfen und erleidet selbst den kompletten Schaden der eigenen Attacke. Metagross besiegt es mit Hyperstrahl.

Ash zögert nicht und ruft Reptain in den Kampf, das unbedingt kämpfen will und Kugelsaat abfeuert. Metagross feuert derweil Hyperstrahl ab. Reptain kann ausweichen und greift weiter mit Kugelsaat an. Dann stürmt es mit Laubklinge vor, wird dann aber mit Sternenhieb besiegt.

Als letztes Pokémon ruft Ash seinen treuen Freund Pikachu in den Kampf, welches mit Donnerblitz angreift, was keinen Effekt hat. Ash erkennt, dass die Stelle, die Reptain getroffen hat, einen Risse bekommen hat und will diese angreifen lassen. Metagross kontert mit Psychokinese, doch Pikachu kann entkommen und mit Eisenschweif einen Treffer auf ebendiese Stelle landen und einen Elektroschock wird durch Metagross Körper gejagt. Metagross wird kampfunfähig erklärt. Tyson setzt nun Mauzi ein und Team Rockets Mauzi feuert es an. Team Rocket hat derweil alle Bälle eingesammelt, bekommt aber Ärger von ihrem Arbeitgeber.

Pikachu setzt Donnerblitz ein, ebenso Mauzi. Dann geht es zu Donner über, der mit Donnerblitz gekontert wird. Das Stadion wird von elektrischer Energie erfüllt. Ash will nun zum Nahkampf übergehen und lässt Pikachu Ruckzuckhieb einsetzen. Mauzi kann es mit Doppelteam verwirren. Dann kollidieren die Beiden mit Eisenschweif, dann mit Schlitzer und Ruckzuckhieb. Pikachus verheerende Donnerattacke wird erneut mit Donnerblitz abgeblockt. Es kommt erneut zu einer Eisenschweifkollision und beide landen Treffer, sodass beide verletzt werden. Beide kämpfen sich wieder auf und nach einem weiteren Schlagaustausch kollabiert Pikachu. Ash scheidet somit aus dem Turnier aus und Ash gratuliert ihm. Morrison ist emotional genauso bewegt wie Ash, der geknickt zu sein scheint.

Team Rocket flieht derweil vor dem Arbeitgeber, als Mauzi sie ruft. Jessie und James entdecken es und freuen sich. Schließlich werden sie eingeholt und mit einem Schlag weggeschleudert. Die Hoenn-Liga endet und Tyson wird zum Sieger erklärt. Mr. Goodshow überreicht ihm den Pokal. Rockos Kampfgeist wurde wieder geweckt, sodass er auch nochmal kämpfen will. Morrison sagt Ash, dass er ihn beim nächsten Turnier schlagen wird und der Wettbewerb geht zu Ende.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Tyson Clemens Ostermann
Morrison Roman Wolko
Team Rockets Arbeitgeber Hans-Rainer Müller
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Team Rockets Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau Dominik Auer
Tysons Mauzi Gerhard Acktun
Hariyama Michael Gahr
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler