Aktivieren

Freundescode

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Freundescode ist ein Code, welcher aus zwölf Ziffern besteht. Mit dem Freundescode kann man mit anderen Spielern via Wi-Fi Pokémon tauschen oder gegeneinander kämpfen. Zu Beginn des Spieles hat man noch keinen Freundescode, man erhält ihn beim ersten Besuch im Wi-Fi-Club. Man kann ihn im Adressbuch anschauen, falls man ihn vergessen sollte. Das Adressbuch befindet sich unter den Basis-Items. Um Freundecodes zu registrieren, muss man die im Nintendo 3DS einprogrammierte Freundesliste verwenden. Verschiedene registrierte Freunde helfen außerdem bei der Kontaktsafari mehreren, verschiedenen Pokémon zu begegnen.

Freundescodes werden auch in anderen Spielen, die die Nintendo Wi-Fi Connection unterstützen, benötigt, um mit Freunden aus der ganzen Welt zu spielen.

Unterschiede zwischen den Generationen

In den ersten drei Generationen gab es noch keine Freundescodes da man mit dem Game Boy keine Verbindung zum Internet herstellen konnte. Diese Funktion gibt es erst seit der vierten Generation.

Trivia

  • Koreanische Freundescodes können in japanischen, amerikanischen und europäischen Pokémon-Editionen nicht ins Adressbuch gespeichert werden und umgekehrt.
In anderen Sprachen: