Alles auf eine Karte! (Staffel 9)

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Alles auf eine Karte!
ja 決戦!VSレジアイス!!
en Pace – The Final Frontier!
AG190.jpg
Informationen
Episodennummer 466 (9.45 / AG190)
Staffel Staffel 9
Jahr 2006
Erstausstrahlung JP 31. August 2006
Erstausstrahlung US 17. Februar 2007
Erstausstrahlung DE 5. Oktober 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 入好さとる Satoru Iriyoshi
Regisseur 秦義人 Yoshito Hata
Animationsleitung 船津弘美 Hiromi Funatsu
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening スパート!
Japanisches Ending 私、負けない!
~ハルカのテーマ~
Episodenbilder bei Filb.de

Alles auf eine Karte! ist die 190. Folge von Advanced Generation und die 466. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Bisasam wird durch Konfustrahl verwirrt

Nachdem Ash in der letzten Episoden seinen zweiten Rückkampf gegen Brandon begonnen hat, wird nun der Vier-gegen-Vier-Kampf fortgesetzt, nachdem Glurak von Brandons Zwirrklop besiegt wurde. Als nächstes schickt Ash Bisasam in den Kampf. Während man sieht, wie das Team Rocket-Trio die Kampfpyramide auf allen Vieren erschöpft zu erklimmen versucht, übersteht dieses die erste Finsterfaust seines Gegners, wird aber von dieser zurückgeworfen. Das Pflanze-Pokémon schlägt mit Rasierblatt zurück, worauf Zwirrklop eine Abwehrhaltung einnimmt und so kaum Schaden erleidet. Brandon befiehlt nun Horrorblick, der Bisasam trifft, sodass es nicht ausgetauscht werden kann, woraufhin Officer Rocky und Schwester Joy schockiert dreinblicken. Bisasams Rankenhieb geht daneben und Bisasam fliegt wegen einer weiteren Finsterfaust durch die Luft. Es landet auf allen Vieren und setzt Egelsamen ein, der auf dem Geist-Pokémon landet und dieses in Ranken hüllt, die ihm zur Freude von Max und Maike Energie abziehen. Bisasam gelingt es Irrlicht mit Rasierblatt zu negieren. Ash befiehlt nun den Einsatz von Solarstrahl, doch aufgrund von Zwirrklops Konfustrahl wird Bisasam verwirrt und feuert den Strahl gen Himmel und trifft mit diesem versehentlich das Team Rocket-Trio, das endlich die geöffnete Spitze des Gebäudes erreicht hat. Die Gauner werden so in den Ofen geschossen.

Bisasam wird erneut von Irrlicht getroffen und versucht Rankenhieb zu verwenden, doch auch die Ranken sind außer Kontrolle und beginnen Bisasam selbst zu verletzten. Nachdem Bisasam durch Irrlicht erneut weggeschleudert wird, fängt Ash es auf. Die Ranken attackieren nun auch ihn. Ash versucht zu Bisasam mit einem Ruf durchzudringen, während er an ihre gemeinsamen Abenteuer zurückdenkt, damit es zur Besinnung gelangt, was auch funktioniert. Ash befiehlt erneut den Einsatz von Solarstrahl. Bisasam weicht Irrlicht aus und landet endlich einen Treffer, der Zwirrklop besiegt. Brandon ruft es zurück und Ashs Freunde freuen sich über den wichtigen Sieg für Ash.

Ninjask umkreist das auf dem Rücken liegende Schiggy

Nun schickt Brandon Ninjask in den Kampf, das Maike mit ihrem Pokédex scannt. Ash ruft Bisasam zurück, um es zu schonen und setzt Schiggy ein. Ninjask beginnt mit Aero-Ass, das mit Turbodreher abgeblockt wird. Mit Sandsturm schleudert Ninjask seinen Gegner durch die Luft, sodass er auf dem Rücken landet und von alleine nicht aufstehen kann, bevor es Doppelteam verwendet. Schiggy feuert Aquaknarre auf alle Kopien Ninjask ab und kann so das Original finden. Dieses landet jedoch mit Aero-Ass einen Treffer. Ninjasks folgender Sandsturm wird durch den Einsatz von Hydropumpe aufgelöst. Mit Sandwirbel wird das Wasser-Pokémon schließlich geblendet, sodass es seinen Gegner nicht mehr lokalisieren kann.

Das geblendete Schiggy verlässt sich auf sein Gehör

Ash fordert es auf, Ninjask mit seinem Gehör aufzuspüren. Schiggy weicht so der Attacke Ninjasks aus und setzt Hydropumpe ein, doch die Attacke verfehlt das Ziel und geht nach oben. Als Schiggy mit Aero-Ass getroffen wurde, fällt Schiggys Hydropumpe wieder auf seiner Anwender herunter, sodass der Sand aus seinen Augen gewaschen wird. Schiggy kann Ninjask so wieder sehen und besiegt es mit Schädelwumme, sodass Brandon es zurückrufen muss, während sich Ash, Schiggy und die Zuschauer auf der Tribüne freuen.

Nun schickt Brandon Sonnfel in den Kampf. Schiggy greift mit Hydropumpe an, doch Sonnfels Psywelle blockt die Attacke ab. Mit Konfusion stoppt es Schiggys Schädelwumme dann mitten in der Luft und lässt es dort schweben, bis es seinen Gegner gegen die Wand schleudert. Als Brandons Pokémon Spukball verwendet, nutzt Schiggy Hydropumpe gegen die Wand, um auszuweichen. Sonnfel kann Turbodreher ausweichen und kracht erneut gegen die Wand. Schlussendlich wird es durch einen Solarstrahl besiegt, was die Zuschauer enttäuscht. Das Team Rocket-Trio gräbt derweil einen Tunnel, um unterirdisch in die Kampfpyramide zu gelangen.

Sonnfel stoppt Rasierblatt

Ash setzt nun noch einmal Bisasam ein. Sonnfel verwendet Psywelle, doch Bisasam weicht aus und setzt Rasierblatt ein. Mit Konfusion wird die Attacke gestoppt und die Blätter zu Bisasam zurückgeschickt. Bisasam möchte nun Rankenhieb einsetzen, wird aber mit Konfusion erneut weggeschleudert, springt dann aber von der Wand ab. Spukball kann es ausweichen. Erneut landet Bisasam mit Egelsamen einen Treffer. Nachdem Sonnfel Bisasam mit Psywelle getroffen hat, setzen beide Pokémon Solarstrahl ein. Die Attacken kollidieren und es kommt zu einem Unentschieden.

Team Rocket steigt währenddessen durch eine Bodenfliese in eine dunkle Kammer und schaut sich um, bis das Licht angeht. Regirock und Registeel stehen vor ihnen, was das Trio verängstigt. Sie setzen beide Zielschuss ein, bevor sie die Gauner mit Hyperstrahl davonschleudern.

Für den letzten und alles entscheidenden Kampf wählt Brandon Regice aus, auf das er - wie Scott vermutet - während seiner Forschungsarbeiten in alten Ruinen gestoßen ist, und Ash Pikachu. Pikachu beginnt und verwendet Donnerblitz, der Regice scheinbar keinen Schaden zufügt. Dieses konterte mit Blizzard, den Pikachu wiederum übersteht. Als Pikachu mit Eisenschweif angreift, nutzt Regice Eisstrahl. Pikachu weicht diesem aus, doch die Attacke friert die Hälfte des Kampffeldes ein und kann die Attacke so verhindern. Mit Ruckzuckhieb versucht Pikachu nun sein Glück, doch Regice friert die andere Hälfte des Feldes nun ebenfalls ein. Da das Kampffeld nun unter einer dicken Eisdecke liegt, kann Regice sich viel schneller bewegen, während Pikachu ständig ausrutscht. Regice verwendet Power-Punch, wird aber mit Donnerblitz paralysiert und wirft es mit Eisenschweif zurück. Das Eis-Pokémon friert das Stadion immer mehr ein und erzeugt Eissäulen, die Pikachu festsetzen.

Pikachu besiegt Regice mit Volttackle

Während sich Pikachu nicht bewegen kann, befiehlt Brandon den Einsatz von Erholung. Pikachu kann sich mit Eisenschweif befreien und läuft auf seinen Gegner zu, doch dieser wacht auf und landet mit Eisstrahl diesmal einen direkten Treffer, der Pikachu in einer Eissäule einfriert. Ash befiehlt Donnerblitz, doch Pikachu scheint die Attacke nicht ausführen zu können. Als der Schiedsrichter damit beginnt es für kampfunfähig zu erklären, kann es mit Donnerblitz das Eis zerschmettert und Regice erneut paralysieren. Mit Power-Punch wird Pikachu dann über das Eisfeld geschleudert. Aufgrund des Eises gelingt es Pikachu dann aber zweimal Eisenschweif hintereinander einsetzen und Regice Schaden zuzufügen. Bevor Regice erneut Erholung einsetzt, friert es Pikachu erneut ein. Dieses befreit sich mit Eisenschweif und läuft auf seinen Gegner mit Volttackle zu. Regice wacht auch und will es erneut mit Eisstrahl angreifen, doch Pikachu weicht aus und kann es mit der Attacke besiegen. Regice wird kampfunfähig erklärt. Ash, Pikachu und die Zuschauer freuen sich, während Brandon Regice zurückruft.

Ash nach seinem Sieg

Ash hat somit sowohl den Pyramiden-Kampf als auch den Zonen-Kampf gewonnen! Das Bravursymbol ist Ashs siebtes und letztes Symbol. Er ist jetzt Meister der Kampfzone!

Bei Sonnenuntergang übergibt Scott Ash außerhalb der Kampfpyramide eine Gedenktafel, in der sich alle sieben Kampfzonen-Symbole befinden und die seinen neuen Titel anerkennt. Außerdem fragt er Ash im Anschluss, ob er nicht selbst den Posten einer Kampfkoryphäe übernehmen möchte. Das Angebot ist zwar verlockend, doch Ash lehnt ab. Er möchte lieber neue Menschen und Orte kennen lernen und viele Kämpfe bestreiten. Scott erklärt, dass das Angebot weiterhin gelten sollte, falls er sich noch Umentscheiden würde. Bisasam, Schiggy und Glurak kehren zu Professor Eich, Officer Rocky und Liza zurück und werden von Ash und seinen Freunden verabschiedet, womit die Episode endet.

Debüts

Pokémon

  • Pokémon-Icon 378.png Regice (Debüt im regulären Anime)

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Brandon Oliver Mink
Professor Eich Achim Geisler
Schwester Joy Melanie Manstein
Officer Rocky Beate Pfeiffer
Scott Patrick Schröder
Samuel Julian Manuel
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Schiggy Klaus Münster
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler

  • Der Pokédex bezeichnet Sonnfel als ein Meteroiten-Pokémon, obwohl es richtig ausgesprochen Meteorit heißen würde.