Aktivieren

Terrakium (Anime)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terrakium
Terrakium (Anime).jpg
Typ: GesteinIC.pngGestein KampfIC.pngKampf
Geschlecht:
neutral
Pokémon-Trainer: niemand
Debüt: Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit
Aktueller Verbleib:
Entwicklungen:
Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit 639.png Terrakium

Terrakium ist ein Pokémon aus dem 15. Pokémon-Film. Es gehört zusammen mit Kobalium, Viridium und Keldeo den Rittern der Redlichkeit an. Im Film kann es per Telepathie sprechen.

Geschichte

Terrakium ist das zweite der drei Pokémon der Ritter der Redlichkeit, dass erscheint, um Keldeo auf einem felsigen Gebiet auszubilden. Aufgrund der Schnelligkeit von Keldeo, kann Terrakium keinen Treffer landen, woraufhin Keldeo ihm einen Tritt verpasst. Dieser sorgt dafür, dass Terrakium gegen einen großen Felsbrocken prallt, der obendrein zusammenbricht. Mithilfe seines heiligen Schwertes und seiner enormen Kraft gelingt es ihm, den Felsbrocken hoch zu heben und ihn in kleine Stücke zu spalten. Danach rasseln die beiden Pokémon mit ihren Schwertern aneinander. Terrakium überzeugt daraufhin Kobalium mit Keldeo zu trainieren.

Nach dem Kampf wundern sich Terrakium und die übrigen Mitglieder der Ritter der Redlichkeit, ob Keldeo nun bereit ist, gegen Kyurem anzutreten. Während Terrakium der Meinung ist, dass Keldeo stärker geworden ist, behauptet Kobalium, dass es trotz seines Erfolgs dennoch nicht bereit dafür sei, Kyurem im Kampf gegenüberzustehen. Keldeo ist noch nicht in der Lage, sein Schwert einzusetzen, fügt Kobalium hinzu. Keldeo versucht dennoch Kobalium umzustimmen, jedoch ohne Erfolg. Einige Zeit später bemerken Terrakium und die anderen, dass sich Keldeo davongeschlichen hat, um Kyurem herauszufordern.

Sie verfolgen Keldeo bis zu Kyurems Höhle. Leider kommen sie zu spät an, da Keldeo sich bereits im Gefecht gegen Kyurem befindet. Als Terrakium versucht, den hoffnungslosen Kampf zu beenden um Keldeo in Sicherheit zu bringen, klärt Kobalium seine Kameraden auf, dass es ihnen nicht gestattet ist, einzugreifen. Der Versuch von Terrakium, sich einzumischen, zürnt Kyurem, welches sich nun in das weiße Kyurem verwandelt und die Ritter der Redlichkeit einfriert, sodass sie den Kampf nicht mehr unterbrechen können.

Später kehrt Keldeo mit seinem neuen Freund, Ash, zurück, um Kyurem zu einem erneuten Kampf herauszufordern. Während Keldeo Kyurem in Schach hält, versucht Ash die Ritter der Redlichkeit aus dem Eis zu befreien. Dank den Angriffen seiner Pokémon befreit Ash Terrakium, Viridium und Kobalium aus dem Eis. Sie bedanken sich bei Ash und seinen Freunden und teilen ihm mit, dass Keldeo den Kampf gegen Kyurem allein überstehen muss.

Nachdem Keldeo den Kampf verloren hat, jedoch von Kyurem verschont wurde, rettet Terrakium Benny von der einstürzenden Mine.

Später akzeptieren sie Keldeo als neues Mitglied ihrer Gruppe, mit der Vereinigung ihrer Schwerter.

Attacken

Einsatz von Hyperstrahl Attacke Erstmals benutzt in
Terrakium Hyperstrahl.png
Hyperstrahl Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit
Sanctoklinge Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit
Steinkante Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit


Orte
Charaktere aus den Pokémon-Filmen