Aktivieren

Latias (Anime)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Latias
Latias (Film 5).jpg
Informationen
Typ DracheIC.pngDrache PsychoIC.pngPsycho
Episodendebüt Bisher kein Auftritt in der Serie
Filmdebüt M05 – Pokémon Heroes
Debüts der Formen
Pokémonicon 380.png Latias M05 – Pokémon Heroes
Pokémonicon 380m1.png Latias M18 – Hoopa und der Kampf der Geschichte

Latias ist ein Hauptcharakter in Pokémon Heroes und Hoopa und der Kampf der Geschichte.

Auftritte

In Pokémon Heroes

Zu Beginn des Films sieht man Latias, wie es mit seinem Bruder Latios während der Tour d' Alto Mare unsichtbar neben den Trainern herfliegt. Dabei bringt es aus versehen Ash zu fall, kann jedoch verhindern, dass er gegen eine Wand prallt, indem es dazwischen fliegt. Da es sich schuldig fühlt, schnappt es sich die Leine, mit der Ashs Karnimani diesen zieht und bringt ihn kurzerhand auf den ersten Platz. Auf der Zielgrade wird es allerdings von Latios dazu gebracht in eine Seitengasse abzubiegen, woraufhin Ash aus dem Rennen ausscheidet.

Danach sieht man Latias das nächste mal, wie es, verwandelt in ihre Freundin Bianca, durch die Stadt läuft. Dabei trifft es erneut auf Ash und dessen Pikachu. Zu Ashs Verwunderung verschwindet es kurz darauf aber wieder. Als es aber nur kurze Zeit später von den Team Rocket Mitgliedern Annie und Oakley angegriffen wird, kommt Ash zur Hilfe und verschwindet mit Latias in den verwinkelten Gassen von Alto Mare. Am Ende der Verfolgungsjagd ist Ash wieder da, wo er losgelaufen ist und findet Misty und Rocko wieder.

Im Museum von Alto Mare sieht Ash Bianca, die er mit Latias verwechselt. Er verfolgt ihr und wundert sich, als diese behauptet, sie kenne ihn gar nicht. Nachdem er sie verloren hat, findet er Latias, erneut in der Gestalt von Bianca, auf einer Brücke und verfolgt dieses bis er zum Eingang des Geheimen Gartens gelangt. Als er diesen betritt, findet er das verwandelte Latias auf einer Schaukel. Als er erneut fragen will, was es mit den merkwürdigen Geschehnissen auf sich hat, taucht Latios auf und greift ihn und Pikachu an. Nachdem Latias Ash vor ihrem Bruder schützt, taucht auch Bianca auf. Nun taucht auch Lorenzo, den Ash bereits aus dem Museum kennt, auf, der den vollkommen verwirrten Ash aufklärt. Er und Bianca erzählen ihm die Legende von Alto Mare und zeigen ihm den Herztropfen.

Annie und Oakley, die das Gespräch mithören kommen in der nächsten Nacht, hypnotisieren Lorenzo und dringen in den Garten ein, um die Pokémon und den Herztropfen zu stehlen. Es gelingt ihnen, Latios und den Herztropfen an sich zu reißen und weitere Informationen über den VMA zu erhalten. Damit machen sie sich auf den Weg ins Museum.

Latias kann entkommen und fliegt zum Pokémon-Center, um Hilfe von Ash zu holen. Dort zeigt es ihm, dass Lorenzo und Bianca im Museum gefangen gehalten werden. Da Oakley allerdings die Stadt verriegelt und Aerodactyl und Kabutops wieder zum Leben erweckt haben, müssen Ash und Latias fliehen, während Rocko und Misty eingesperrt zurück bleiben. Auf dem Weg zum Museum werden sie zwar von den beiden bösen Pokémon angegriffen, können sie allerdings mit Mistys und Rockos Pokémon, die ihnen hinterhergeschickt wurden, besiegen.

Kurz bevor sie das Museum erreichen, werden sie zwar von Oakley mit einer Flutwelle attackiert, Latias kann Ash aber mit Bodyguard vor dem Ertrinken retten. Daraufhin stürmen die beiden das Museum und befreien Bianca, Lorenzo und Latios. Da der Herztropfen danach jedoch stirbt, weil er zu lange aus dem Wasser genommen war, zieht sich das Wasser zurück und kommt in einer gewaltigen Welle zurück. Latias und Latios fliegen in die Welle, um die Stadt vor der Zerstörung zu bewahren. Dies kostet das angeschlagene Latios allerdings das Leben, woraufhin es sich in Licht auflöst. Am nächsten Morgen finden die Freunde das bewusstlose Latias im Meer und sehen, wie Latios im All verschwindet und sich in einen neuen Herztropfen verwandelt.

Als sich Ash und seine Freunde wieder auf den Weg machen wollen, kommt Bianca angelaufen und gibt Ash ein Bild von ihm und Pikachu und küsst ihn. Ob es sich dabei allerdings tatsächlich um Bianca oder Latias in ihrer Gestalt handelt wird nicht klar.

In Hoopa und der Kampf der Geschichte

Latias wird in Hoopa und der Kampf der Geschichte zusammen mit Latios und einem schillernden Rayquaza vom gebannten Hoopa nach Dahara City gerufen. Dort kämpft es gegen das entfesselte Hoopa und mehrere andere Legendäre Pokémon. Während des Kampfes vollführt Latias auch seine Mega-Entwicklung.

Weitere Auftritte

Den einzigen relevanten Anime-Auftritt hat Latias in der Episode Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten!. Dort gehört es einer Schwester Joy, die es im Kampf gegen Forrests Rihornior einsetzt.

In Pokémon 4D: Pikachu's Ocean Adventure hilft ein Latias mit einem Latios Pikachu bei einer Suche unter Wasser.

Eingesetzte Attacken

Einsatz von Drachenpuls Attacke Erstmals benutzt in Trainer des Pokémon
Latias Drachenpuls.jpg
Bodyguard M05 – Pokémon Heroes wild
Drachenpuls SS025 – Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten! Schwester Joy
Eisstrahl SS025 – Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten! Schwester Joy
Genesung SS025 – Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten! Schwester Joy
Stahlflügel SS025 – Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten! Schwester Joy
Psychokinese M18 – Hoopa und der Kampf der Geschichte wild

Liste aller Auftritte

Episode Besitzer Erscheinung

In Specials
PK17 – Pokémon 4D: Pikachu's Ocean Adventure wild physisch
SS025 – Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten! Schwester Joy physisch
Special – Das Superhirn der Mirage-Pokémon wild Rückblick
PG01 – Pokémon Generationen Folge 1: Das Abenteuer wild physisch

In Filmen
M05 – Pokémon Heroes wild physisch
M18 – Hoopa und der Kampf der Geschichte wild beschworen von Hoopa
Orte
Charaktere aus den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: