Aktivieren

Zorua (Anime)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ash2008.jpg  Dieser Anime-Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Zorua
Zorua (Anime).png
Typ: Unlicht.pngUnlicht
Geschlecht: unbekannt
Pokémon-Trainer: niemand
Debüt: Pokémon 13
Aktueller Verbleib: In Einall
Entwicklungen:
Pokémon 13 570.gif Zorua

Zorua ist eines der Hauptpokémon aus dem 13. Pokémon-Film. Es verwandelt sich oft in andere Pokémon oder Menschen und muss danach meist kichern, jedoch sieht man bei der Verwandlung in einen Menschen immer noch seinen Schwanz. Wenn man dann an dem Schwanz zieht, verwandelt es sich zurück. Es spricht via Telepathie zu Menschen. Es setzt alles daran Mima (Zoroark) zu finden und glaubt bis zuletzt an es.

Beziehung zu Zororak

Zoroark und Zorua
Zorua ist das Adoptivkind von Zoroark. Es liebt Zoroark sehr und träumt immer davon mit Zoroark irgendwann wieder Heim gehen zu können.

Im Original nennt es Zoroark "Mima". Weil es Zoroark so sehr liebt, ging es mit, als dieses von dem Medien-Tycoon Ken Kodai aus Einall entführt wurde. Es war sehr traurig und aufgelöst als Zoroark von Ken Kodai besiegt wurde und dieses dann zu sterben drohte. Zoroark versuchte noch mal Zoruas Wunsch zu erfüllen und versetzt alle nach Einall, auch wenn es nur eine Illusion war. Auch Celebi war traurig darüber und heilte es.

Attacken

Einsatz von Schlitzer Attacke Erstmals benutzt in
Zorua Schlitzer.png
Schlitzer Pokémon 13

Trivia

  • In der originalen Version des Filmes nennt es Zoroark "Maa", in der englischen Version "Meema" und in der deutschen Version "Mima".
  • Wenn es sich in eine Person verwandelt, sieht man noch den Schwanz. Wenn es sich aber in ein Pokémon verwandelt, sieht man den Schwanz nicht.
Orte
Charaktere aus den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: