Aktivieren

Viridium (Anime)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viridium
Viridium (Anime).jpg
Typ: PflanzeIC.pngPflanze KampfIC.pngKampf
Geschlecht:
neutral
Pokémon-Trainer: niemand
Debüt: Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit
Aktueller Verbleib:
Entwicklungen:
Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit 640.gif Viridium

Viridium ist ein Pokémon aus dem 15. Pokémon-Film. Es ist das schnellste Mitglied der Ritter der Redlichkeit. Im Film kann es per Telepathie sprechen. Es hat eine weibliche Stimme.

Geschichte

Viridium ist das erster der drei Pokémon der Ritter der Redlichkeit, dass erscheint, um Keldeo auf einer grasigen Ebene auszubilden. Viridium benutzt dabei das Gras zu seinem Vorteil, um sich hinter Keldeo zu schleichen. Jedoch lässt sich Keldeo von den Stimmen des Grases leiten, weshalb es Viridium findet und mit seiner Hydropumpe wegstößt. Daraufhin, lobt es Keldeo, da es im Stande war, es zu finden. Danach setzten sie den Kampf fort. Während des Gefechts greift Viridium auf sein heiliges Schwert zurück, woraufhin Keldeo versucht, mit seinem eigenen zu entgegnen, aber es ist nicht im Stande, eine Klinge zu erzeugen. Stattdessen kämpft Keldeo mit seinem Horn, und die zwei Pokémon rasseln mit ihren Waffen aneinander. Später beobachtet es Keldeo während des Trainings mit Terrakium und Kobalium.

Nach dem Kampf wundern sich Viridium und die übrigen Mitglieder der Ritter der Redlichkeit, ob Keldeo nun bereit ist, gegen Kyurem anzutreten. Während Viridium fragt, ob Keldeo nun bereit dafür ist, behauptet Kobalium, dass er es nicht ist, mit der Begründung, dass Keldeo noch nicht in der Lage sei, sein Schwert einzusetzen. Keldeo versucht dennoch Kobalium umzustimmen, jedoch ohne Erfolg. Einige Zeit später bemerken Viridium und die anderen, dass sich Keldeo davongeschlichen hat, um Kyurem herauszufordern.

Sie verfolgen Keldeo bis zu Kyurems Höhle. Leider kommen sie zu spät an, da Keldeo sich bereits im Gefecht gegen Kyurem befindet. Als Terrakium versucht, den hoffnungslosen Kampf zu beenden um Keldeo in Sicherheit zu bringen, klärt Kobalium seine Kameraden auf, dass es ihnen nicht gestattet ist, einzugreifen. Der Versuch von Terrakium, sich einzumischen, zürnt Kyurem, welches sich nun in das weiße Kyurem verwandelt und die Ritter der Redlichkeit einfriert, sodass sie den Kampf nicht mehr unterbrechen können.

Später kehrt Keldeo mit seinem neuen Freund, Ash, zurück, um Kyurem zu einem erneuten Kampf herauszufordern. Während Keldeo Kyurem in Schach hält, versucht Ash die Ritter der Redlichkeit aus dem Eis zu befreien. Dank den Angriffen seiner Pokémon befreit Ash Viridium, Terrakium und Kobalium aus dem Eis. Sie bedanken sich bei Ash und seinen Freunden und teilen ihm mit, dass Keldeo den Kampf gegen Kyurem allein überstehen muss.

Nachdem Keldeo den Kampf verloren hat, jedoch von Kyurem verschont wird, rettet Viridium Lilia von der einstürzenden Mine.

Später akzeptieren sie Keldeo als neues Mitglied ihrer Gruppe, mit der Vereinigung ihrer Schwerter.

Attacken

Einsatz von Zauberblatt Attacke Erstmals benutzt in
Viridium Zauberblatt.png
Zauberblatt Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit
Sanctoklinge Pokémon - Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit

Orte
Charaktere aus den Pokémon-Filmen