Netzwerk

Cromlexia

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cromlexia
ja セキタイタウン (Sekitai Town) en Geosenge Town
XY Cromlexia.png

Cromlexia
Wo stumm die Steine Bände sprechen

Beschreibung auf der Karte:
Die rätselhaften Steine dieses Ortes und die Ruinen, die ihn umgeben, sind der ganze Stolz der Stadt.

Informationen
Im Osten (→)
Im Süden (↓)
Enthalten
Anzahl Trainer
Demografie
Cromlexia in Kalos
EscissiaRoute 1AquarelliaRoute 2Nouvaria-WaldRoute 3Nouvaria CityRoute 4Illumina CityRoute 5VanitéaRoute 6Magnum-Opus-PalastRoute 7GeolinkhöhleRelievera CityRoute 8PetrophiaRoute 9LeuchthöhleRoute 10CromlexiaRoute 11SpiegelhöhleYantara CityRoute 12Tempera CityAzurbuchtMeerestitanenhöhleRoute 13Kalos-KraftwerkRoute 14Romantia CityPokéball-FabrikRoute 15HotelruineFrescoraFrosthöhleRoute 16Route 17Fluxia CityRoute 18Omega-HöhleMosaiaRoute 19Fractalia CityRoute 20Pokémon-DorfRoute 21Siegesstraße (Kalos)Pokémon Liga (Kalos)Route 22Kammer der LeereBatika CityMap Cromlexia.gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt in Spielen, im Anime und im Manga vor.

Cromlexia ist eine Stadt im Nordwesten von Kalos. Im Nordwesten der Stadt befindet sich außerdem das Geheimversteck von Team Flare, welches aber zu Beginn nicht betretbar ist. Bevor Team Flare versucht, die Menschheit zu vernichten, ist Cromlexia eine unscheinbare Stadt, übersät von Steinen, bis sich herausstellt, dass sie Ort der Aufbewahrung der ultimativen Waffe ist. Seit dem Storyfinale klafft ein riesiges Loch dort, wo einst drei große Steine aus dem Boden ragten. Zudem befindet sich nun Trovato in der Stadt, welcher den Spieler nach Mewtu befragt.

In den Spielen

Orte

Flare-Geheimbasis

→ Hauptartikel: Flare-Geheimbasis

Die Flare-Geheimbasis befindet sich im Nordosten der Stadt und ist beim ersten Besuch nicht betretbar. Sie ist unter einer Ansammlung von großen Steinen versteckt. Zum Finale der Story hin, folgt man Flordelis schließlich in die Basis. Dort wird man zweimal von ihm herausgefordert. Vor dem zweiten Kampf kann man dort entweder Xerneas oder Yveltal fangen.

Hotel Meeresschnee

Im oberen Stockwerk, im letzten Raum, trifft man erneut auf Mr. Miteinander. Er überreicht einem die O-Kraft Initiative-Kraft.

Items

Geschenke/Fundstücke

Item Fundort
Itemicon TM Unlicht.png TM66 (Gegenstoß) Von einem Mann im Pokémon-Center
Itemicon Pudersand.png Pudersand Im Südwesten
Itemicon Timerball.png Timerball Hinter dem Haus im Südosten
Itemicon Ewigstein.png Ewigstein Von einer Forscherin im südwestlichen Haus
Band der Traurigkeit.png Band des Niederschlags Von einer Frau im Hotel, wenn man sie mittwochs anspricht

Markt-Items

Item Verfügbarkeit Preis (Pokédollar.gif) Edition
Pokébälle
Itemicon Pokéball.png Pokéball Von Anfang an 200 XY
Itemicon Superball.png Superball Von Anfang an 600 XY
Itemicon Hyperball.png Hyperball nach Erhalt des dritten Orden 1.200 XY
Heilitems
Itemicon Trank.png Trank Von Anfang an 300 XY
Itemicon Supertrank.png Supertrank Von Anfang an 700 XY
Itemicon Hypertrank.png Hypertrank nach Erhalt des zweiten Orden 1.200 XY
Itemicon Top-Trank.png Top-Trank nach Erhalt des vierten Orden 2.500 XY
Itemicon Top-Genesung.png Top-Genesung nach Erhalt des fünften Orden 3.000 XY
Itemicon Beleber.png Beleber nach Erhalt des zweiten Orden 1.500 XY
Itemicon Gegengift.png Gegengift Von Anfang an 100 XY
Itemicon Para-Heiler.png Para-Heiler Von Anfang an 200 XY
Itemicon Aufwecker.png Aufwecker Von Anfang an 250 XY
Itemicon Feuerheiler.png Feuerheiler Von Anfang an 250 XY
Itemicon Eisheiler.png Eisheiler Von Anfang an 250 XY
Itemicon Hyperheiler.png Hyperheiler nach Erhalt des dritten Orden 600 XY
Kampfitems
Itemicon Schutz.png Schutz Von Anfang an 350 XY
Itemicon Superschutz.png Superschutz nach Erhalt des zweiten Orden 500 XY
Itemicon Top-Schutz.png Top-Schutz nach Erhalt des dritten Orden 700 XY
Itemicon Fluchtseil.png Fluchtseil Von Anfang an 550 XY

Trainer

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 129.png Karpador Tausch (gegen Pokémonicon 130.pngGarados *) 5 Einmalig XY}}
Pokémonicon 133.png Evoli Tausch (gegen ein beliebiges Pokémon *) 5 Einmalig XY}}

Demografie

Die Einwohnerzahl Cromlexias beträgt, nach der Zerstörung der ultimativen Waffe, 17. Da die Häuser in der Mitte nicht betretbar sind, weiß man nicht, wie viele Menschen dort leben. Viele der Einwohner erzählen dem Protagonisten Geschichten oder Wissenswertes über Entwicklungssteine.

Im Anime

Cromlexia im Anime

Ash und seine Begleiter erreichen in Die Höhle der Prüfungen! gemeinsam mit Connie Cromlexia, um dort Informationen über den Lucarionit zu erhalten. Sie befragen mehrere Ladenbesitzer, die unter anderem Steine, auch Evolutionssteine, verkaufen, und erhalten schließlich von einem Fotografen den Hinweis, dass er sich in einer Höhle befinden könnte. In dieser finden sie ein Lohgock, welches, wie sich später herausstellt, Combre gehört. Lucario kann es besiegen und Connie erhält den Mega-Stein.

Wie in den Spielen befinden sich auch im Anime die typischen Steinformationen in der Stadt. Die Stadt ist wegen ihrer Steine eine besondere Attraktion für Touristen.

Im Manga

Die Ultimative Waffe in Cromlexia

X betritt Cromlexia während Garados verwandelt sich, um die Flare-Geheimbasis zu stürmen. Dabei sieht er, dass die Stadt aus vielen kleinen Holzhütten besteht und einige Team Flare Rüpel Wache halten. Im hinteren Bereich der Stadt befindet sich der Eingang zur Basis, den X und die ebenfalls auftauchende Matière schließlich verwenden.

Während Pyroleo atmet aus steigt die Ultimative Waffe aus dem Boden unter Cromlexia hervor und beginnt, sich zu aktivieren. Doch Y und die Arenaleiter versuchen die Aktivierung aufzuhalten, was im Endeffekt fehlschlägt. Allerdings fordert die Waffe durch die Anstrengungen der Arenaleiter und Y über der Erde und X sowie Trovato, Tierno und Sannah in der Flare-Geheimbasis keinerlei Opfer. Schließlich gelingt es, Xerneas aus der Basis zu befreien und mit ihm nach Cromlexia zu gelangen. Von dort aus fliehen die Kinder und Arenaleiter mit Xerneas schließlich ganz.

Weitere Bilder

Namensbedeutung

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Cromlexia Von CromlechWikipedia icon.png
Englisch Geosenge Town Von geo, ginseng und StonehengeWikipedia icon.png
Japanisch セキタイタウン Sekitai Town Von 石帯 Sekitai, Steingürtel
Spanisch Pueblo Crómlech Von CromlechWikipedia icon.png
Französisch Cromlac'h Von CromlechWikipedia icon.png
Italienisch Cromleburgo Von CromlechWikipedia icon.png
Koreanisch 옥유마을


Die Orte der jeweiligen Region
Region Kalos
Städte EscissiaAquarelliaNouvaria CityIllumina CityVanitéaPetrophiaRelievera CityCromlexiaYantara CityTempera CityRomantia City
FrescoraFluxia CityMosaiaFractalia CityPokémon LigaBatika City
Routen Escissia-Pfad (Route 1) • Progrès-Weg (Route 2) • Ouvert-Weg (Route 3) • Parterre-Weg (Route 4) • Coteau-Weg (Route 5) • Palais-Allee (Route 6)
Rivière-Promenade (Route 7) • Muraille-Küstenpfad (Route 8) • Rihorn-Pass (Route 9) • Menhir-Weg (Route 10) • Miroir-Weg (Route 11)
Fourrage-Weg (Route 12) • Illumina-Steppe (Route 13) • Romantia-Waldweg (Route 14) • Brun-Weg (Route 15) • Tristesse-Weg (Route 16)
Mamutel-Weg (Route 17) • Vallée-Étroite-Weg (Route 18) • Vallée-Large-Weg (Route 19) • Irrwald (Route 20) • Dernier-Weg (Route 21)
Détourné-Weg (Route 22)
Pokémon-Arenen Krabbelorden.png Pokémon-Arena von Nouvaria CityWallorden.png Pokémon-Arena von Relievera CityRauforden.png Pokémon-Arena von Yantara City
Blattorden.png Pokémon-Arena von Tempera CityAmpere-Orden.png Pokémon-Arena von Illumina CityFeenorden.png Pokémon-Arena von Romantia City
Psi-Orden.png Pokémon-Arena von Fluxia CityEisbergorden.png Pokémon-Arena von Fractalia City
Illumina City Orte Zentral-PlazaNordringSüdringFrühlingsalleeSommeralleeHerbstalleeWinteralleePlace RosePlace RougePlace JaunePlace Verte
Place CyanProfessor Platans LaborLabor von FlordelisPrismaturmHaus der PrüfungGrand Hôtel Pique FaîneBahnhof
Illumina-KunstmuseumIllumina-Galetten-StandLeBelle-BüroHaus von TrovatoTrainer-Promo-StudioStyle-SalonPokésalon PicoBello
HeilkundeladenStein-BoutiqueMaison Très ChiqueID-Lotterie-ZentrumIllumina VerlagPokéball-BoutiqueSaftbar
Cafés Bistro FlordelisCafé NachdrehCafé BatailleCafé CoucouCafé UltimoCafé SoleilCafé FokusKonnex-CaféCafé TwisterCafé à la Mode
Café WauwauCafé FreestyleCafé AdonisCafé SpielstundeCafé Ami
Restaurants Sushi-WokRestaurant SolalaRestaurant Chez NormeRestaurant de Luxe
Verkehrs-
mittel
Chevrummmobil-PendelverkehrIllumina-Taxi
weitere Orte Haus von Kalem/SerenaPokéball-LadenTränke-LadenNouvaria-WaldTrainerschuleBoutique (Nouvaria City) • Ollis Haus
Café (Nouvaria City) • Magnum-Opus-PalastChâteau TristesseHotel VanitéaOliviers HausKampfschlossGeolinkhöhleFossilienlabor
Petrophia-AquariumHotel PetrophiaLeuchthöhleFahrradladenBoutique (Relievera City) • Café (Relievera City) • Hotel Relievera
Hotel MeeresschneeFlare-GeheimbasisVersteck der Ultimativen WaffeSpiegelhöhleTurm der ErkenntnisAzurbuchtMeerestitanenhöhleKüstenstationGipfelstationHotel TemperaRauch-StändeKalos-KraftwerkBoutique (Romantia City) • Pokémon Fan ClubCafé (Romantia City)
Haus des Attacken-Lehrer (Romantia City) • Pokéball-FabrikHotelruineHaus des Attackenverlerners und des AttackenhelfersFrosthöhle
Fluxia-SonnenuhrBoutique (Fluxia CityCafé (Fluxia City) • Hotel MosaiaBahnhof (Mosaia) • Omega-HöhleBoutique (Fractalia City)
Haus des Attacken-Lehrers (Fractalia City) • Henrikes HausPokémon-DorfGeheimdungeonSiegesstraßeKammer der Leere
Bahnhof (Batika City) • KampfhausKontaktsafariPokémon-CenterPokémon-SupermarktPokémon Pension
Orte mit besonderen Pokémon Meerestitanenhöhle (Pokémonicon 144.pngPokémonicon 145.pngPokémonicon 146.png)Geheimdungeon (Pokémonicon 150.png)Flare-Geheimbasis (Pokémonicon 716a.pngPokémonicon 717.png)Omega-Höhle (Pokémonicon 718.png)
Anime und Manga exklusive Orte Haus von XHaus von YHimmelstrainer-SchuleArkal-TalAvignon TownAzoth-KönigreichBerg der AnmutDahara CityDahara-Turm
ErdenwaldFleurrh CityGlorie CityJacore Town (engl. Name)Joule Town (engl. Name)Kalos-CanyonLagunenstadtLavadu-BergMt. Otari (jap. Name)
Nebel PlateauNinja-DorfOdyssee-DorfOrsay City (engl. Name)PikachulandPikachuvillaPokémon Sommer CampBrackish Town (engl. Name)Trester Berg