Großes Festival von Hoenn

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Großes Festival von Hoenn
Robert.jpg
Informationen
Region Hoenn
Ort Graphitport City
Gewinner Robert
Bühne
Großes Festival (Hoenn).jpg

Das Große Festival von Hoenn ist der größte und wichtigste offizielle Wettbewerb der Hoenn-Region. Es findet in Graphitport City statt. Der Gewinner erhält den Bänder-Cup und den Titel „Top-Koordinator“. Vivian Meridian moderiert das Festival. Eine unbekannte Jury bewertet die 247 teilnehmenden Koordinatoren in der ersten Vorführungsrunde, die Jury der zweiten Vorführungsrunde sowie der Kampfrunden besteht aus Raoul Contesta, Mister Sukizoo und drei Schwester Joys.

Im Anime findet das Große Festival während der Episoden Mehr Schein als sein?, Trau, schau wem! und Studieren geht über verlieren! statt.

„Meine Damen und Herren, willkommen in Graphitport City, wo in Kürze das Große Festival beginnen wird. Große Spannung liegt in der Luft, denn die weltbesten Trainer werden alles daran setzen, ihre Träume in die Realität umzusetzen.“
– Anmoderation
Teilnehmer
Trainer Pokémon Vorführung Pokémon Kampf Platzierung
Robert unbekannt (erste Runde)
Pokémon-Icon 350.png Milotic (zweite Runde)
Pokémon-Icon 350.png Milotic
Pokémon-Icon 344.png Lepumentas
Platz 1
Drew Pokémon-Icon 315.png Roselia (erste Runde)
Pokémon-Icon 284.png Maskeregen (zweite Runde)
Pokémon-Icon 315.png Roselia
Pokémon-Icon 330.png Libelldra
Pokémon-Icon 284.png Maskeregen
Platz 2
Maike Pokémon-Icon 267.png Papinella (erste Runde)
Pokémon-Icon 300.png Eneco (zweite Runde)
Pokémon-Icon 001.png Bisasam
Pokémon-Icon 267.png Papinella
Pokémon-Icon 256.png Jungglut
Pokémon-Icon 300.png Eneco
Top 8
Anthony unbekannt (erste Runde)
Pokémon-Icon 317.png Schlukwech (zweite Runde)
Pokémon-Icon 317.png Schlukwech
Pokémon-Icon 127.png Pinsir
Top 16
Harley Pokémon-Icon 332.png Noktuska (erste Runde)
Pokémon-Icon 354.png Banette (zweite Runde)
Pokémon-Icon 332.png Noktuska
Pokémon-Icon 354.png Banette
Top 32

Vorführungsrunde

Beim Großen Festival von Hoenn finden zwei aufeinanderfolgende Vorführungsrunden statt.

Erste Runde

Maikes Papinella nach dem Einsatz von Silberhauch

In der ersten Vorführungsrunde wird nur eine einzige Attacke eingesetzt. 247 Koordinatoren nehmen an ihr teil.

Den Anfang macht Drew, der mit dem Blättertanz seines Roselia 95 Punkte erreichen kann.

Harley erzielt mit seinem Noktuska und der Attacke Kugelsaat eine Punktzahl von 84.

Maike setzt in der ersten Vorführungsrunde ihr Papinella und dessen Silberhauch ein, was ihr 88 Punkte einbringt.

Zweite Runde

64 Koordinatoren erreichen die zweite Vorführungsrunde, darunter auch Harley, Maike, Anthony, Robert und Drew. In dieser Runde gibt es ein Zeitlimit von drei Minuten pro Teilnehmer.

Zunächst tritt ein unbekannter Koordinator mit einem Vulnona auf.

Danach ist Harley an der Reihe. Er lässt sein Banette Irrlicht nutzen und Donner in den Himmel abfeuern. Letztere Attacke wird vom Himmel in verstärkter Form zurückgeworfen und Banette zeigt seine beeindruckende Widerstandsfähigkeit. Harley erzielt damit 89 Punkte.

Folgend treten einige weitere unbekannte Koordinatoren auf, welche unter anderem Simsala, Aquana, Sonnflora und Schlurp präsentieren.

Dann folgt Anthonys Vorstellung. Sein Schlukwech setzt erst Matschbombe ein, diese Attacke zerstört es mit Kugelsaat. Zum Schluss nimmt es den dabei entstehenden Rauch mit Verzehrer auf. Die Jury bewertet den Auftritt mit 82 Punkten.

Darauffolgend tritt Maike mit ihrem Eneco an. Mit Zuschuss zeigt sie jede Menge verschiedener Attacken ihres Teams, darunter Silberhauch, Rankenhieb, Fadenschuss und Solarstrahl. Maike ist verwirrt, als Solarstrahl ausgeführt wird, da ihr nicht bekannt ist, dass eines ihrer Pokémon diese Attacke beherrscht. Kurz bringt sie dies aus dem Konzept, Maike fasst sich jedoch schnell wieder und befiehlt erneut Zuschuss. Ausgelöst wird Blättertanz, der Angriff führt bei Maikes Eneco zu einer Verwirrung. Um diese zu behandeln, muss es Duplexhieb auf sich selbst anwenden. Mithilfe von Blizzard baut das Taschenmonster zum Abschluss der Runde ein Eiskonstrukt auf. Mit 79 Punkten ist das Ergebnis der Runde für Maike eher ernüchternd.

Anschließend zeigt Drew sein Maskeregen. Mit Kraftreserve bringt dieses seine Flügel zum Leuchten, dann zerstört es die Attacke und verbreitet damit im gesamten Stadion ein Funkeln. Kurz darauf ist die Bühne mit Seifenblasen bedeckt, welche Drews Pokémon mit Silberhauch zerstört. Für diese Vorführung wird der junge Koordinator mit der Höchstpunktzahl von 100 Punkten ausgezeichnet.

Auch Robert und sein Milotic können 100 Punkte erzielen. Der Ablauf der Vorstellung ist unbekannt.

Kampfrunde

In den Kampfrunden werden Doppelkämpfe ausgetragen. 32 Koordinatoren können die Runde erreichen, darunter auch Robert, Drew, Maike, Anthony und Harley.

Maike gegen Harley

Bisasam hält Noktuska und Banette mit Rankenhieb fest

Harley mit seinem Noktuska und seinem Banette sind Maikes erste Gegner. Sie tritt mit Bisasam und Papinella an. Banette eröffnet den Kampf mit Kreideschrei, sein Mitstreiter unterstützt es mit Kugelsaat. Dann setzt Bisasam Rankenhieb ein und fängt damit die gegnerischen Taschenmonster ein. Nachdem sie einen Treffer von Papinellas Silberhauch einstecken müssen, gibt Bisasam Harleys Pokémon wieder frei, lässt sie aber unkontrolliert durch die Luft wirbeln. Dies wird durch einen weiteren Treffer mit Silberhauch verstärkt. Als Maike erneut Rankenhieb befiehlt, scheitert dies durch den Einsatz von Folterknecht seitens Harleys Banette. Noktuska greift daraufhin mit Nadelrakete an, Papinella kann sich mit seinem Partner jedoch in die Luft retten und so ausweichen. Dort werden sie allerdings von Banette mit Irrlicht getroffen. Die nach dem Treffer verbleibenden Flammen zerstört Bisasam mit Blättertanz und verbreitet so in der gesamten Arena ein Glitzern. Noktuska versucht, mit Nadelrakete anzugreifen, kann jedoch damit jedoch nichts ausrichten. Nachdem Maikes Pokémon eine Kombination aus Rasierblatt und Silberhauch einsetzen, sind Harleys Punkte aufgebraucht, was Maike zur Gewinnerin des Kampfes macht.

Maike gegen Anthony

Vom Kampf zwischen Anthony mit Schlukwech und Pinsir gegen Maike mit Jungglut und Bisasam sind nur die letzten 30 Sekunden zu sehen. Jungglut setzt Schnabel ein, wird aber von Pinsir aufgehalten. Dann läuft die Zeit ab und Maike gewinnt aufgrund einer höheren Restpunktzahl.

Maike gegen Drew

Jungglut nutzt Rankenhieb zum Absprung

Im Viertelfinale müssen Maike, ihr Eneco und ihr Jungglut gegen Drew antreten. Dieser setzt neben Roselia zum ersten Mal überhaupt in einem öffentlichen Wettbewerb sein Libelldra ein. Letzteres fliegt zu Beginn des Kampfes durch einen Blättertanz von Roselia hindurch, die Attacke kann Eneco mit einem durch Zuschuss ausgelösten Feuerwirbel allerdings abwehren. Jungglut setzt Himmelhieb ein, doch da sein Ziel, Libelldra, ausweicht, fällt es und landet genau auf seinem Partner. Drews Pokémon greifen ihre am Boden liegenden Gegner mit Flammenwurf beziehungsweise Solarstrahl an. Jungglut kann beide Angriffe mit einem einzigen Feuerwirbel abwehren. Ein erneuter Einsatz dieser Attacke wird von Libelldra mit Sandsturm neutralisiert. Nun greift Eneco mit Blizzard an, Roselia weicht dem mit einem Sprung auf Libelldras Rücken aus. Maikes Taschenmonster legt mit Zuschuss nach, dem ausgelösten Rankenhieb entgehen seine Gegner mit Leichtigkeit. Jungglut nutzt den Rankenhieb allerdings, um sich in Richtung von Drews Pokémon abzustoßen. Nachdem Eneco ein Zauberblatt von Roselia mit Blizzard kontert, fliegt Jungglut mitten durch Libelldras Flammenwurf zu dem Pokémon und landet einen Treffer mit Himmelhieb. Maikes anschließender Versuch, mit Enecos Tackle und Junggluts Ruckzuckhieb zu punkten, unterbindet Roselia mit Stachelspore, die paralysierten Pokémon müssen außerdem Stahlflügel von Libelldra einstecken. Nach diesem Angriff ist das Zeitlimit erreicht und Drew gewinnt den Kampf nach Punkten.

Finaler Kampf: Drew gegen Robert

Im Finalkampf, von dem nur die letzte halbe Minute gezeigt wird, tritt Drew mit Libelldra und Maskeregen gegen Robert mit seinem Milotic und seinem Lepumentas an. Nachdem Drews Pokémon von Milotics Windhose und Eisenschweif sowie Lepumentas’ Hyperstrahl getroffen werden, endet der Kampf und Robert gewinnt das Große Festival.

Team Rocket

Jessie und James bei einem angeblichen Beratungsgespräch

Zu Beginn des Festivals gibt sich James als Norman aus, der angeblich kostenlose Beratungsgespräche anbietet. Bei diesen sagt er, die Pokémon der Teilnehmer trainieren zu können und stiehlt sie zusammen mit Jessie und Mauzi. Team Rocket wird allerdings vertrieben, nachdem Ash, Maike und Co. davon erfahren und den Schwindel offenlegen.

Später stehlen sie die Bänder und den Wettbewerbsausweis von Anthony, damit Jessie am Großen Festival teilnehmen kann. Mithilfe von Officer Rocky kann Jessie beim Versuch, die Bühne zu betreten, gehindert werden. Team Rocket flieht, um einer Verhaftung zu entgehen.

Die Verbrecher versuchen erneut, einem Koordinator seine Dokumente zu stehlen, bei diesem Mal fällt die Wahl auf Robert. Zusammen mit Ash, der zufällig vorbeikommt, kann Team Rocket schnell besiegt werden.

Trivia