Netzwerk

Zueigner-Ringel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen über Items. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Preis, Effekt, Spielbeschreibungen, Fundorte, Sprachen prüfen

Der Zueigner-Ringel ist ein Ring, welcher in Pokémon Super Mystery Dungeon eingeführt wurde.

Effekt

Wird der Zueigner-Ringel von einem Pokémon getragen, werden Attacken, die den Träger treffen, auf ein benachbartes Pokémon umgeleitet. Dabei leert sich der Magen des Pokémon jeweils ein wenig, wobei zu beachten ist, dass Attacken nicht mehr umgeleitet werden, sobald der Magen leer ist. Zudem können weitere Effekte erzielt werden, wenn der Ringel mit Sipalen besteckt wird. Dabei verfügt die normale Version über vier Steckplätze, während die leuchtende über sechs verfügt.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
PSMD Kurz: Angriffe werden vom Träger auf benachbarte Pokémon umgeleitet.
Lang: Attacken auf den Träger werden auf ein benachbartes Pokémon umgeleitet. Aber Vorsicht! Der Magen des Trägers leer [sic!] sich dabei jedes Mal leicht. Hat er sich zu sehr geleert, werden Attacken nicht mehr umgeleitet. Mithilfe von Sipalen lassen sich allerlei Effekte hinzufügen.

Fundorte

Spiele Fundorte
PSMD Normal: Dreiecktempel, Bergpass des Gedeihens
Leuchtend: Echnatolls Goldtausch

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Zueigner-Ringel
Englisch Deflect Looplet
Japanisch あしらいリングル Oshirai Ringel
Spanisch Brazal Desvío
Französisch Anneau Dérivation
Italienisch Trasfericerchio


In anderen Sprachen: