Blendsamen

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen über Items. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Preis, Effekt, Spielbeschreibungen, Fundorte, Sprachen prüfen

Der Blendsamen ist ein Samen, welcher in Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot eingeführt wurde.

Effekt

Das Pokémon, das diesen Samen isst, wird vorübergehend in den Blender-Status versetzt, wodurch es ihm nicht mehr möglich ist, seine Umgebung zu sehen. Außerdem füllt er den Magen des Pokémon um 5 Punkte.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Nahrungsmittel, das beim Pokémon den Blender-Status hervorruft. Andere Pokémon, herumliegende Items und der Boden sind nicht mehr sichtbar. Füllt den Magen des Pokémon ein wenig.
PMD2PMD2 Kurz: Verschlechtert die Sicht.
Lang: Nahrungsmittel, das beim Pokémon den Blender-Status hervorruft. Andere Pokémon, herumliegende Items und der Boden sind nicht mehr sichtbar. Füllt den Magen des Pokémon ein wenig.
PMD2 Kurz: Verschlechtert die Sicht.
Lang: Nahrungsmittel, das beim Pokémon den Blender-Status hervorruft. Andere Pokémon, herumliegende Items und der Boden sind nicht mehr sichtbar. Füllt den Magen des Pokémon ein wenig.
PMD4 Kurz: Ziel kann nichts mehr sehen.
Lang: Wird er von einem Pokémon gegessen, wird dieses in den Zustand Blender versetzt. Es kann nichts mehr sehen, weder andere Pokémon noch Items oder den Boden.
PSMD Kurz: Das Pokémon kann nach dem Verzehr nichts mehr sehen.
Lang: Wird er von einem Pokémon gegessen, wird dieses in den Zustand Blender versetzt. Es kann nichts mehr sehen, weder andere Pokémon noch Items oder den Boden.

In Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit wird beim ersten Fund eines Blendsamens der Gebrauch erklärt:

„Wirf Blendsamen auf den Gegner! Das veranlasst ihn, nur noch geradeaus gehen und nur noch in Blickrichtung Attacken auslösen zu können.“
– Expeditions-Tipp

Fundorte

Spiele Fundorte
PMDPMD Heulwald, Sturmmeer, Silbergraben, Meteorhöhle, Feuerfeld, Blitzfeld, Nordwindfeld, Weitweitberg, Westhöhle, Nordkette, Grubental, Ruine, Wunschhöhle, Düsterhöhle, Wüstenregion, Südhöhle, Drachenhöhe, Solarhöhle, Nachtlichtruine, Weites Meer, Kaskadenteich, Icognitoruine, Freudenturm, Fernes Meer, Reinwald, Seltsamhöhle, Ruineninsel, Fabelhaftes Meer, Fantasiepass
PMD2PMD2 Verwirrwald, Blizzardinsel, Gletscherhöhle, Ringmeer, Mirakelmeer, Ägishöhle, Mühsalberg, Albtraum, Raumspalte, Dunkelkrater, Verborgene Ruinen, Meereszuflucht, Abgrundmeer, Flimmerwüste, Lawinenberg, Riesenvulkan, Weltenschlucht, Himmelsstufen, Geheimnisdschungel, Fluss der Klarheit, Erdrutschhöhle, Üppige Steppe, Kleine Weide, Labyrinthhöhle, Sinelwald, Ferner See, Froher Ausguck, Mistralberg, Flimmerhöhe, Verlorene Wildnis, Mitternachtswald, Null-Insel Nord, Null-Insel Ost, Null-Insel Süd, Null-Insel West, Knogga-Dojo
PMD2 Verwirrwald, Blizzardinsel, Gletscherhöhle, Ringmeer, Mirakelmeer, Ägishöhle, Mühsalberg, Albtraum, Raumspalte, Dunkelkrater, Verborgene Ruinen, Meereszuflucht, Abgrundmeer, Flimmerwüste, Lawinenberg, Riesenvulkan, Weltenschlucht, Himmelsstufen, Geheimnisdschungel, Fluss der Klarheit, Erdrutschhöhle, Üppige Steppe, Kleine Weide, Labyrinthhöhle, Sinelwald, Ferner See, Froher Ausguck, Mistralberg, Flimmerhöhe, Verlorene Wildnis, Mitternachtswald, Null-Insel Nord, Null-Insel Ost, Null-Insel Süd, Null-Insel West, Knogga-Dojo, Sternenhöhle, Trübwald, Östliche Höhle, Schicksalsschlucht, Quellhöhle, Süddschungel, Geröllbruch, Linker Höhlenpfad, Rechter Höhlenpfad, Kalksteinhöhle, Kargtal, Dunkles Ödland, Raumklippen, Dunkeleisberg, Eiszapfenwald, Zeitturm, Rieseneisberg, Himmelsgipfel, Null-Insel-Zentrum, Vergessenswald, Trügerische Gewässer, Südöstliche Inseln, Infernohöhle, Verhängnisturm
PMD4
PSMD

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Blendsamen
Englisch Blinker Seed
Japanisch めつぶしのタネ Metsubushi no Tane
Spanisch Sem. Ceguera / Semilla Ceguera
Französisch Eblouigraine / Éblouigraine
Italienisch Semetenebra
Koreanisch 앞못봄씨앗 Apmotbom Ssiat


In anderen Sprachen: