Die Insel der Rüstung

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Die Insel der Rüstung

Die Insel der Rüstung ist die erste Erweiterung von Pokémon Schwert und Schild, die seit dem 17. Juni 2020 verfügbar ist. Durch sie ist die Rüstungsinsel verfügbar.

Neuerungen

Die Erweiterung besitzt folgende Neuerungen gegenüber Pokémon Schwert und Schild.

Neue Charaktere

Die Charaktere Mastrich, Sophora, Saverio, Enia und Hortensio treten dort auf.

Neue Pokémon und Formen

Die Legendären Pokémon Dakuma und Wulaosu haben dort ihren ersten Auftritt.

Galar-Flegmon kann sich zu Galar-Lahmus entwickeln, wenn man einen Galarnuss-Reif nutzt.

Die Starter-Pokémon der Galar-Region Gortrom, Liberlo und Intelleon, sowie Bisaflor und Turtok erhalten neue Gigadynamax-Formen und Wulaosu, die Weiterentwicklung von Dakuma, kann sich ebenfalls gigadynamaximieren.

Wiederkehrende Pokémon

Über 100 alte Pokémon kommen wieder, darunter Seedraking, Zorua, Magnezone und Chaneira.

Weiteres

Es gibt durch die Style-Karte neue Kleidung und Frisuren für den Protagonisten. Auch das Rotom-Rad kann nun sein Aussehen ändern.

Aprikokos kehren zurück und es gibt auch neue Items.

Es ist ein Attacken-Lehrer für neue Attacken verfügbar, nachdem man die zweite Prüfung des Master-Dojos absolviert hat.

Eine neue Kampf-Art wird eingeführt, das Fokus-Sparring.

Nach Erhalt von Dakuma, ist es möglich auf der Rüstungsinsel das Pokémon an erster Stelle hinter dem Spieler herlaufen zulassen.