Waumboll

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 546.png
Waumboll
jaモンメン(Monmen) enCottonee
Sugimori 546.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen PflanzeIC.png FeeIC.png
National-Dex #546
Einall-Dex #052 (SW)
#082 (S2W2)
Alola-Dex #087 (SM)
#105 (USUM)
Galar-Dex #262
Fähigkeiten Strolch
Schwebedurch
Chlorophyll (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 190 (35.2 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppen Pflanze, Fee
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Wattebausch-Pokémon
Größe 0,3 m
Gewicht 0,6 kg
Farbe Grün
Silhouette Silhouette 1 HOME.png
Fußabdruck Pokémonsprite 497 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Waumboll ist ein Pokémon mit den Typen Pflanze und Fee und existiert seit der fünften Spielgeneration. Vor Veröffentlichung der sechsten Spielgeneration besaß es den Typen Pflanze. Es ist die erste Entwicklungsstufe von Elfun sowie das Gegenstück zu Lilminip.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Waumboll ist ca. 30 cm groß und 600 g schwer, also ein recht kleines und zierliches Pokémon. Sein Körper ist rundlich geformt und oben und unten mit einem wollähnlichem Fell bedeckt. Sein Körper sowie das Fell sind weiß. An den Seiten des Körpers befinden sich zwei blattähnliche Auswüchse. In der Mitte des runden Körpers befinden sich nur zwei bernsteinfarbene Augen, welche im Vergleich zum Körper keine besondere Größe aufweisen.

In seiner schillernden Form ist das Fell créme- und die Auswüchse orangefarben.

Attacken und Fähigkeiten

Waumboll versteckt sich hinter einem Watteschild

Waumboll ist nicht besonders stark, weiß sich aber durchaus zu beschützen, wie beispielsweise mit Watteschild. Mit Stachelsporen und Giftpuder kann es andere Pokémon schlimm zusetzen. Um sich selber zu heilen legt es Egelsamen oder setzt Mega- beziehungsweise Gigasauger ein. Nachdem es einen Sonnentag hervorgerufen hat, kann es die mächtige Attacke Solarstrahl besser nutzen. Zu kritischen Zeitpunkten nutzt es die Notsituation aus oder attackiert mit Rasierblatt oder Feenbrisen.

Seine Fähigkeit Strolch sorgt dafür, dass Waumboll stehts zuerst den Gegner zusetzt bevor es angreift. Schilden kann es durch seine weitere Fähigkeit Schwebedurch außerdem umgehen. Bei sonnigen Wetter sorgt das Chlorophyll dafür, dass Waumboll schneller ist.

Verhalten und Lebensraum

Eine Gruppe Waumboll schwebt über ein Feld

Waumboll lebt vor allem in Wäldern und begrasten Gegenden. Es ist so leicht und fluffig, dass es einen Großteil seines Lebens vom Wind herumgeweht wird. Die einzige Situation, wo es das nicht tut, ist, wenn es vom Regen durchnässt und klamm ist. Ist dies der Fall, legt es sich unter einen Baum und lässt sich von der Sonne trocknen, damit der Wind es weiterblasen kann. Wenn Waumboll Freunden begegnet, sammeln sie sich und sehen dabei aus wie Wolken. Das wollähnliche Fell auf seinem Kopf dient zudem als Abwehrmechanismus für Feinde, sollte es einmal angegriffen werden, verstreut es Watte, damit der Feind abgelenkt ist.

Entwicklung

Waumboll ist die Basis-Form einer zweistufigen Entwicklungsreihe und entwickelt sich zu Elfun. Während der Entwicklung bekommt es einen ganzen Körper und ist in der Lage bei Windstille auf dem Boden zu bleiben.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung mit den Sonnenstein ausgelöst.

Herkunft und Namensbedeutung

Waumboll basiert wahrscheinlich auf einem BaumwollbüschelWikipedia icon.png mit zwei Blättern. Als Grundidee für sein Design wurde vermutlich die Vorlage eines SchafesWikipedia icon.png genommen.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Waumboll Baumwolle
Englisch Cottonee cotton + wee
Japanisch モンメン Monmen 木綿 momen
Französisch Doudouvet doux bzw. doudou + duvet
Koreanisch 소미안 Somian so + myeon
Chinesisch 木棉球 Mùmiánqiú 木棉 mùmián + qiú

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V S Ewigenwald, Schrein der Ernte, Hain der Täuschung
W Septerna City (Tausch gegen Lilminip)
S2 Ewigenwald, Schrein der Ernte, Stratos City, Hain der Täuschung, Siegesstraße
W2 Route 4 (Tausch gegen Lilminip)
VI XY Tausch
ΩRαS Blütenburgwald (Navi)
VII SUS Mele-Mele-Blumenmeer, Malihe-Ziergarten, Ula-Ula-Blumenmeer, Poni-Blumenmeer, Ebene von Poni
MUM Tausch
VIII STSD Keelton (Tausch gegen Picochilla), Megalithen-Ebene
Dyna-Raids (Brückental, Megalithen-Ebene, Spiegel des Giganten, Wipfelscheinwald)

Trainer

SM Backpackerin Lena 1

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Waumboll durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Absorber PflanzeIC.png SpezialIC.png 20 100% 25
1 Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
3 Feenbrise FeeIC.png SpezialIC.png 40 100% 30
6 Stachelspore PflanzeIC.png StatusIC.png 75% 30
12 Megasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 40 100% 15
15 Rasierblatt PflanzeIC.png PhysischIC.png 55 95% 25
18 Wachstum NormalIC.png StatusIC.png 20
21 Giftpuder GiftIC.png StatusIC.png 75% 35
24 Gigasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
27 Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
30 Egelsamen PflanzeIC.png StatusIC.png 90% 10
33 Baumwollsaat PflanzeIC.png StatusIC.png 100% 40
36 Energieball PflanzeIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
39 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
42 Notsituation NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
45 Watteschild PflanzeIC.png StatusIC.png 10
48 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Waumboll durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM11 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TM19 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM28 Gigasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
TM29 Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
TM31 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM34 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM37 Prügler UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM39 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM40 Sternschauer NormalIC.png SpezialIC.png 60 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
TM47 Trugträne UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM76 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM88 Grasfeld PflanzeIC.png StatusIC.png 10
TM89 Nebelfeld FeeIC.png StatusIC.png 10
TP20 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TP30 Zugabe NormalIC.png StatusIC.png 100% 5
TP37 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TP59 Samenbomben PflanzeIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TP65 Energieball PflanzeIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP77 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TP92 Zauberschein FeeIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Waumboll durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Spaßkanone NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
Memento-Mori UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 10
Wechseldich UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 10
Sorgensamen PflanzeIC.png StatusIC.png 100% 10
Natur-Kraft NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Statuswerte

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Waumboll von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

5. Generation Ab 6. Generation
Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
BodenIC.png
NormalIC.png
KampfIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeuerIC.png
EisIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
KäferIC.png

Multiplikator
¼× ½×
DracheIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
UnlichtIC.png
NormalIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
EisIC.png
FlugIC.png
StahlIC.png
GiftIC.png

Getragene Items

Ein wildes Waumboll kann folgende Items tragen:

SUS Itemicon Knolle.png Knolle 5%
STSD Itemicon Knolle.png Knolle 5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Wird es angegriffen, verstreut es zur Täuschung Watte. Es flieht, während der Gegner nach dem wahren Waumboll sucht.
W Lässt sich unbekümmert vom Wind treiben. Regen beschwert seinen Körper, sodass es unter großen Bäumen Schutz sucht.
S2W2 Sind sie mit Freunden unterwegs, hängen sie eng aufeinander wie Wolken, wohl weil sie sich in der Gruppe sicherer fühlen.
3D Pro Sind sie mit Freunden unterwegs, hängen sie eng aufeinander wie Wolken, wohl weil sie sich in der Gruppe sicherer fühlen.
VI X Wird es angegriffen, verstreut es zur Täuschung Watte. Es flieht, während der Gegner nach dem wahren Waumboll sucht.
Y Sind sie mit Freunden unterwegs, hängen sie eng aufeinander wie Wolken, wohl weil sie sich in der Gruppe sicherer fühlen.
ΩR Wird es angegriffen, verstreut es zur Täuschung Watte. Es flieht, während der Gegner nach dem wahren Waumboll sucht.
αS Sind sie mit Freunden unterwegs, hängen sie eng aufeinander wie Wolken, wohl weil sie sich in der Gruppe sicherer fühlen.
VII S Begegnen sie Freunden, hängen sie eng aufeinander. Wenn sich zu viele versammeln, sehen sie aus wie eine Gewitterwolke.
M Kissen und Bettdecken, die mit Watte von Waumboll gefüllt sind, gelten als Artikel von hoher Qualität, da sie leicht und luftig sind.
US Es schützt sich, indem es Watte verstreut. Wird es Regen ausgesetzt, saugt es sich voll und wird zu schwer, um sich zu bewegen.
UM Wird es angegriffen, verstreut es zur Täuschung Watte, die es von seinem Körper nimmt. Die verbrauchte Watte wächst sofort wieder nach.
VIII ST Sie schützen sich, indem sie Watte verstreuen. Manche werden vom Wind bis ans andere Ende der Welt getragen.
SD Luxusmarken verwenden oft feine Stoffe, die aus Mischwolle von Waumboll und Cottomi bestehen, für ihre Produkte.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V CON Greenleaf
PP2 Florabezirk
SPR Nebelufer (2-2) (Waldbereich)
LPTA F-Pfad, Tabulator-Strecke, Feststell-Museum
PMD4 Gebirgspfad E1-E7, Farbenwald E1-E8, Tauwiese E1-E8
VI LB Sancto-Ebene S04
SH Bonbonhaus; Zwinkernd: Event-Zyklus Woche 21, 22
RBLW Dankbarkeitswald

Spin-off-Daten

PokéPark 2: Die Dimension der Wünsche
Pokémonsprite 546 PP2.png Nummer: 046 Vorteil: — Nachteil: — Helfer: Nein
PokéPark-Album-Eintrag:
Manchmal treibt sie der quirlige Charakter ihrer Freundin Elfun in den Wahnsinn, doch die selbst kann hin und wieder auch ziemlich schwer im Umgang sein.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★ Defensiv: ★★ Attacke: Absorb Fähigkeiten: Mountaineer
Melee
Dodge
Reichweite: 4
Initiative: ★★★ KP: ★
Entwicklung:
Pokémonsprite 546 Icon Conquest.png WaumbollItemicon Sonnenstein.png Sonnenstein (Sun Stone) → Pokémonsprite 547 Icon Conquest.png Elfun
Pokémon GO
Pokémonsprite 546 GO.png Kraftpunkte: 120 Angriff: 71 Verteidigung: 111
Fangrate: 30% Fluchtrate: 10% Max. WP: 700
Ei-Distanz: Entwicklung: 50 Bonbons + Sonnenstein
Sofort-Attacken: Charme, Rasierblatt
Lade-Attacken: Energieball, Samenbomben, Strauchler

Im Anime

→ Hauptartikel: Waumboll (Anime)
Waumboll im Anime

Waumboll hat seinen ersten und größten Auftritt in der nach ihm benannten Episode Waumboll – zweisam in Einall!, in welcher ein männliches Exemplar einem Weibchen Avancen macht, das es mag. Jedoch wird es abgewiesen, da es sich ungeschickt in Kämpfen anstellt. Ash nimmt sich des Waumbolls in einem Training an, woraufhin es seine Angebetete schließlich beeindrucken kann.

Ein Trainer namens Antonio nimmt mit Waumboll am Don-Kampfturnier teil. Dort wird es im Viertelfinale von Dinos Navitaub besiegt. Waumboll ist insgesamt ein sehr beliebtes Pokémon, das viele Trainer begleitet. Auch wilde Exemplare sind häufig.

Im Manga

Tomkes Waumboll

Waumboll taucht im Pocket Monsters SPECIAL-Manga erstmalig im nach ihm benannten Kapitel VS. Waumboll - Der erste Kampf, dem vierten Kapitel des Schwarz und Weiss Arcs, an der Seite des Wanderers Tomke auf. Es wird im Dreierkampf gegen Schwarz auf Route 1 benutzt, wird aber besiegt, als Tomke das Kampfgeschehen verlässt, um etwas zu trinken. Kurz darauf glaubt Tomke schon, sein Pokémon könnte ihn aufgrund seiner vielen Niederlagen nicht mehr leiden, doch es kommt heraus, dass es nur versuchte, seine eigene Schwäche vor Feuer für seinen Trainer zu überwinden. Später setzt Tomke es gegen Team Plasma ein.

Ansonsten hat Waumboll nur kleinere Auftritte an der Seite unbekannter Trainer, z. B. in VS. Praktibalk - Propaganda, oder als wildes Pokémon.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Waumboll (TCG)

Von Waumboll existieren zehn verschiedene Sammelkarten, von denen alle auch in deutscher Variante veröffentlicht wurden. Die älteste Sammelkarte ist Waumboll mit der Kartennummer 9 aus der Erweiterung Aufstreben der Mächtigen, welche im Oktober 2011 erschien.

Alle Pokémonkarten von Waumboll sind Basis-Pokémon. Sie haben entweder den Typ Pflanze inne und besitzen eine Feuer-Schwäche und eine Wasser-Resistenz oder sind Feen-Pokémon mit einer Metall-Schwäche und einer Finsternis-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Waumboll/Sprites und 3D-Modelle

Artworks