Mottineva

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 873.png
Mottineva
jaモスノウ(Mosunō?) enFrosmoth
Sugimori 873.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen EisIC.png KäferIC.png
National-Dex #873
Galar-Dex #350
Fähigkeiten Puderabwehr
Eisflügelstaub (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 75 (17.5 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Käfer
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Eismotte
Größe 1,3 m
Gewicht 42,0 kg
Farbe Weiß

Mottineva ist ein Pokémon mit den Typen Eis und Käfer und existiert seit der achten Spielgeneration.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Mottineva ist ein großes mottenähnlichesWikipedia icon.png Pokémon und überwiegend weiß gefärbt. Es ist über einen Meter groß und 42 Kilogramm schwer. Der Kopf des Pokémon ist mit großen weißen Fühlern ausgestattet, welche zum Ende hin glasartig transparent sind. Unter diesen befinden sich die beiden großen Augen des Pokémon, welche dunkelblau gefärbt sind und grüne Pupillen beinhaltet. An den Augen befinden sich zwei lange Härchen, welche vom Kopf wegragen. Zwischen den Augen befindet sich ein blauer Kristall an der Stirn. Der Körper ist eiförmig und besitzt keinerlei Beine oder Arme. Dafür besitzt es zwei prachtvolle große Flügel, welche transparent sind und weiße Strichmuster besitzt. Unterhalb des Kopfes rund um den Körper herum befindet sich ein dicker weißer Pelz.

In der schillernden Form sind die transparenten Gebiete des Körpers rötlich gefärbt, aber dennoch transparent. Die Augen sind hier grün gefärbt und die Pupillen sind orange. Der Kristall an der Stirn ist ebenfalls grün.

Attacken und Fähigkeiten

Mottineva ist ein Pokémon der Typen EisIC.png und KäferIC.png und kann viele Attacken dieser Typen erlernen. Mottineva ist vor allem auf spezielle Angriffe fokussiert und kann diese stärker anwenden als physische. Mit frostigen Attacken wie Blizzard, Eissturm und Aurorastrahl kann es sehr starken Schaden anrichten und gegebenenfalls sogar einfrieren. Durch einen Hagelsturm kann es Hagel erzeugen und seinem Gegner übel zusetzen, während es selber keinen Schaden dadurch erleidet. Auch starke Käfer-Attacken, wie Käfergebrumm oder Käfertrutz, kann dieses Pokémon nutzen. Seine Flügel kann es unter anderem auch benutzen um seinen Mitstreitern Rückenwind zu geben oder die Luft aufzulockern. Durch seine anmutige Schönheit, kann es eine Anziehung nutzen um sein Gegenüber in es verlieben zu lassen oder es nutzt Stachelsporen um seinen Gegner zu paralysieren.

Mottineva ist durch seine Puderabwehr in der Lage sich gut gegen Einwirkungen, wie Paralyse oder Verwirrung zu verteidigen. Ebenso haben sehr wenige Exemplare die Fähigkeit des Eisflügelstaubs, welches nur es und seine Vorentwicklung besitzen können. Dieser ominöse Staub ermöglicht es Mottineva resistenter gegen spezielle Angriffe zu sein.

Verhalten und Lebensraum

Mottineva leben ursprünglich in der Galar-Region, sind dort jedoch auch sehr selten anzutreffen. Sie halten sich vermutlich, wie ihre Vorentwicklungen auch, in eisigen Gebieten auf.

Durch eine unbeschreibliche Kälte von -180°C, welches seine Flügel ausstrahlen, ermöglicht es den Flügelstaub eisig wie Schnee zu werden, weswegen es so wirkt als würde das Pokémon Schnee auslösen. Jedoch kann diese Fähigkeit auch eine wahre Gefahr sein. Wenn Menschen der Umwelt Schaden zufügen, nutzen die Pokémon als Rache jenen Flügelstaub um schwere Schneestürme zu nutzen. Es wird dem Täter nie verzeihen und verfolgt ihm bis zum bitteren Ende.

Entwicklung

Mottineva ist die finale Form einer zweistufigen Entwicklungsreihe und somit die Weiterentwicklung von Snomnom. Während der Entwicklung wird eine VerpuppungWikipedia icon.png ausgetragen, welche in der Entwicklungsreihe jedoch nicht genauer veranschaulicht wird. Demnach verändert sich das Pokémon optisch komplett. In diesem Falle behält Mottineva jedoch die weiße Farbgebung. Die eisige Schicht verschwindet auch komplett, da diese nach der Entwicklung nicht länger von Nöten ist. Dafür ist das Pokémon jetzt in der Lage durch seine großen Flügel zu fliegen.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung bei hoher Freundschaft ausgelöst, sobald es Nacht ist und man sich in der Naturzone aufhält.


Basis
Pokémonsprite 872 StSd.png
PfeilRechts.svg
Zuneigung (Nacht/Naturzone)
Stufe 1
Sugimori 873.png

Herkunft und Namensbedeutung

Mottineva basiert vermutlich auf einem Breitflügeligen FleckleibbärWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Mottineva Motte + neve
Englisch Frosmoth frost + moth
Japanisch モスノウ Mosunō? moth + snow
Französisch Beldeneige belle + boule de neige
Koreanisch 모스노우 Moseunou moth + snow
Chinesisch 雪絨蛾 Xuěróng'é xuě + róng + é

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VIII STSD Dyna-Raids

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Galar
Mel Arenaleiterin SD 40/60

Attacken

→ Hauptartikel: Mottineva/Attacken

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Mottineva durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
1 Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
1 Pulverschnee EisIC.png SpezialIC.png 40 100% 25
1 Käfertrutz KäferIC.png SpezialIC.png 50 100% 20
1 Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
1 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
4 Stachelspore PflanzeIC.png StatusIC.png 75% 30
8 Plage KäferIC.png SpezialIC.png 20 100% 20
12 Weißnebel EisIC.png StatusIC.png 30
16 Auflockern FlugIC.png StatusIC.png 15
21 Daunenreigen FlugIC.png StatusIC.png 100% 15
24 Aurorastrahl EisIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
28 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
32 Käfergebrumm KäferIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
36 Auroraschleier EisIC.png StatusIC.png 20
40 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
44 Rückenwind FlugIC.png StatusIC.png 15
48 Rundumschutz GesteinIC.png StatusIC.png 10
52 Falterreigen KäferIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Mottineva durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM17 Lichtschild PsychoIC.png StatusIC.png 30
TM18 Reflektor PsychoIC.png StatusIC.png 20
TM19 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM27 Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
TM28 Gigasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
TM31 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM35 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
TM39 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
TM44 Begrenzer PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM46 Meteorologe NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 10
TM51 Eisspeer EisIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
TM56 Kehrtwende KäferIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM64 Lawine EisIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
TM76 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM78 Akrobatik FlugIC.png PhysischIC.png 55 100% 15
TM95 Luftschnitt FlugIC.png SpezialIC.png 75 95% 15
TP05 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP06 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TP18 Blutsauger KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TP20 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TP49 Gedankengut PsychoIC.png StatusIC.png 20
TP61 Käfergebrumm KäferIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP89 Orkan FlugIC.png SpezialIC.png 110 70% 10
TP90 Knuddler FeeIC.png PhysischIC.png 90 90% 10
TP92 Zauberschein FeeIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Mottineva von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.png
EisIC.png
BodenIC.png
NormalIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
FlugIC.png
StahlIC.png
FeuerIC.png
GesteinIC.png

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
VIII ST Seine Flügel sind -180 ºC kalt. Während es über Felder und Berge fliegt, verstreut es mit Kälte versetzten Flügelstaub, der wie Schnee aussieht.
SD Verwüstet jemand Felder und Berge, vergibt es ihm niemals. Es bestraft den Täter, indem es mit seinen kalten Flügeln einen Schneesturm erzeugt.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Mottineva (TCG)

Von Mottineva existiert momentan eine Sammelkarte, die nur als japanische Variante bekannt ist. Es handelt sich dabei um das Mottineva mit der Kartennummer 016 aus der Erweiterung Shield.

Die Karte von Mottineva ist ein Phase-1-Pokémon, besitzt den Wasser-Typ und hat eine Metall-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Mottineva/Sprites und 3D-Modelle

Trivia