Pokémon der Woche

Wonneira

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 440.png
Wonneira
jaピンプク(Pinpuku) enHappiny
Sugimori 440.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ NormalIC.png
National-Dex #440
Sinnoh-Dex #096
Alola-Dex #032 (SM)
#039 (USUM)
Galar-Dex #006 (Rüstungs-Dex)
Fähigkeiten Innere Kraft
Edelmut
Freundeshut (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 130 (26.5 %)
Start-Freundschaft 140
Geschlecht 100% ♀
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 40
EP bis Lv. 100 800.000
Erscheinung
Kategorie Spielhaus-Pokémon
Größe 0,6 m
Gewicht 24,4 kg
Farbe Rosa
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Pokémonsprite 440 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Wonneira ist ein Pokémon mit dem Typ Normal und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es bildet die Baby-Form zu Chaneira und Heiteira.

Im Anime nimmt es als Rockos Wonneira eine wichtigere Rolle ein, welches sich später zu Chaneira entwickelt.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Wonneira ist ein kleines, eiförmiges Pokémon, welches größtenteils in rosa und weiß erscheint. Sein Körper steckt in einer Art Beutel, den es wie eine Hose trägt und aus dem seine beiden kleinen Füße herausragen. Der Beutel erscheint in einem dunklen rosa und hat einen breiten, weißen Rand. Wonneiras außerhalb des Beutels sichtbarer Körper besteht sonst nur aus seinem Kopf und seinen kurzen Ärmchen. Es hat zwei kleine, schwarze Augen mit weißen Pupillen und einen fröhlich aussehenden Mund mit etwas größerer Oberlippe. Neben diesem befinden sich zwei in einem etwas dunkleren Rosaton gefärbte Wangen. Über den Augen sind drei Locken angedeutet. Es hat außerdem einen kleinen, hochgesteckten und geringelten Zopf, der von einer Art rosafarbenem Haarband gehalten wird. In seinen Händen hält es einen ovalen, weißen Stein, der üblicherweise zur Hälfte in dem Beutel steckt.

In seiner schillernden Form nehmen die hellen und dunkleren rosafarbenen Körperbereiche einen etwas kräftigeren, pinken Farbton an.

Attacken und Fähigkeiten

Wonneira schlägt seinen Gegner Mauzi mit Pfund

Wonneira ist offensiv ein ziemlich schwaches Pokémon und auch mit seiner unterdurchschnittlichen Geschwindigkeit kann es nicht glänzen. Dafür hat es viel bessere defensive Qualitäten, besonders auf der speziellen Seite. Seine Attackenauswahl hält sich bezogen auf die Attacken, die es per Levelaufstieg oder durch Zucht mit anderen Pokémon erlernt, mengenmäßig in Grenzen. Besonders oft sind dort Status-Attacken anzutreffen, die entweder den Gegner offensiv schwächen, ihn am Angreifen hindern oder solche, mit denen es seine Teampartner unterstützt oder sich selber heilt. Die Attacken Charme und Bitterkuss, welche wohl mit seinem niedlichen und freundlichen Aussehen zusammenhängen, kann es also zur Behinderung des Gegners nutzen oder mit Heilung, Aromakur, Vitalglocke oder Rechte Hand als helfende Hand agieren. Des Weiteren erinnert Imitator daran, wie Wonneira Chaneira mit seinem weißen Stein nachahmen will oder Geschenk daran, dass es manchmal diesen Stein verschenkt. Letztere Attacke kann Wonneira auch zur Heilung verwenden, allerdings tut es anderen damit meistens eher weh, anstatt sie zu regenerieren. Obwohl es damit kaum etwas anrichten kann, verfügt es auch über einige offensive Attacken wie Pfund, Zuflucht oder Beerenkräfte.

Im Kampf kann sich Wonneira eine von drei möglichen Fähigkeiten zunutze machen, nämlich entweder Innere Kraft, Edelmut oder seine versteckte Fähigkeit Freundeshut. Erstere heilt Wonneiras Statusprobleme wie Paralyse oder Schlaf, wenn es aus dem Kampf ausgewechselt wird. Mit Edelmut jedoch aktivieren sich die Zusatzeffekte von Attacken, die Wonneira einsetzt, doppelt so wahrscheinlich, was seine Situation im Kampf manchmal deutlich verbessern kann. Wenige Exemplare besitzen die Fähigkeit Freundeshut, welche den Schaden reduziert, den seine Teampartner im Kampf erleiden, sollten sie Seite an Seite mit Wonneira kämpfen. Diese lässt sich auch wieder gut mit seiner Hilfsbereitschaft erklären.

Verhalten und Lebensraum

Es ist sehr an weißen und runden Objekten interessiert, da sie Eiern ähnlich sehen. Als Baby-Pokémon kann es selber noch keine Eier legen, weshalb es sich einen Stein als Ersatz beschafft und ihn in seinem Beutel unterbringt. Damit ahmt es auch seine Weiterentwicklungen nach, welche echte Eier mit sich herumtragen. Dieser Stein bedeutet Wonneira viel, weshalb es ihn stets zu beschützen versucht. Schafft es jemand, ihm den Stein zu entreißen, fängt es unkontrolliert an zu weinen und beginnt, wie wild zu toben, obwohl es eigentlich als sehr artiges Pokémon zählt. Den Stein gibt es manchmal Menschen, die es liebt, um seine Zuneigung auszudrücken. Bei einem Stein bleibt es aber nicht immer, da es manchmal gleich mehrere in seinen Beutel zu stopfen versucht und sich damit selber daran hindert, vernünftig zu laufen. Es hat zudem die nervige Angewohnheit, um die Füße von Menschen herumzulaufen, was nicht selten dazu führt, dass diese stolpern. Neben dem Stein legt es auch viel Wert auf seine Haarlocken und pflegt sie. Wonneira halten sich bevorzugt in begrünten Gegenden wie Gärten, Wäldern und sonstigen Grünflächen auf.

Entwicklung

Wonneira ist die erste Stufe seiner dreistufigen Entwicklungsreihe. Es entwickelt sich zu Chaneira, welches sich wiederum zu Heiteira weiterentwickeln kann.

Farblich verändern sich die Pokémon im Laufe der Entwicklungen nur relativ wenig, auch die Grundstatur ändert sich nur geringfügig. Auffallend ist, dass jede der drei Entwicklungsstufen ein eiförmiges Objekt mit sich trägt, allerdings handelt es sich dabei nur bei Chaneira und Heiteira tatsächlich um eines. Bei diesen beiden befindet sich der Beutel, in dem das Ei sitzt, im Gegensatz zu Wonneira auch nur vorne am Bauch. Von Stufe zu Stufe werden die Pokémon zudem zunehmend größer und schwerer.

Die Entwicklung zu Chaneira findet tagsüber nach einem Levelaufstieg statt, wenn Wonneira dabei einen Ovalen Stein trägt. Möchte man aus einem Chaneira oder einem Heiteira ein Wonneira züchten, muss dieses dabei den Glücksrauch tragen. Damit sich Chaneira zu Heiteira entwickelt, muss es genügend Freundschaft zu seinem Trainer aufgebaut haben.

Herkunft und Namensbedeutung

Wonneira könnte auf einem EiWikipedia icon.png in einem EierbecherWikipedia icon.png basieren.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Wonneira Wonne + Ei + rar
Englisch Happiny happy + tiny
Japanisch ピンプク Pinpuku ピンク pinku + fuku
Französisch Ptiravi petit + ravi
Koreanisch 핑복 Pingbok pink + 복 (福) bok
Chinesisch 小福蛋 Xiǎofúdàn xiǎo + + dàn

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DP Trophäengarten, Ei von einem Mann in Herzhofen
PT Trophäengarten
HGSS Zucht
Pokéwalker Wiese der Treue
V S Tausch
W Weißer Wald
S2W2 Ei von der Züchterin im Septerna-Tor
VI XY Zucht
ΩRαS Wunderwald (Westlich von Route 105), Wunderberg (Östlich von Moosbach City)
VII SM Route 1, 4, 5, 6, Hauholi City, Schattendschungel, Malihe City (Tausch gegen Pam-Pam)
USUM Route 1, 4, 5, 6, Hauholi City, Meereshöhle, Schattendschungel, Wela-Vulkanpark, Hokulani-Berg, Glühberg, Wald von Poni
VIII STSD Tausch
STRSDR Balsamsumpf, Fernarchipel, Fitnessmeer, Fleißebene, Fokusforst, Grußgefilde, Inselkettenmeer, Pfad der Prüfung, Ringbucht, Strand der Prüfung, Wabeninsel

Trainer

SM Zwillinge Franzi & Lea 1

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Wonneira durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Komprimator NormalIC.png StatusIC.png 10
1 Klaps NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
1 Imitator NormalIC.png StatusIC.png 20
4 Einigler NormalIC.png StatusIC.png 40
8 Bitterkuss FeeIC.png StatusIC.png 75% 10
12 Säuselstimme FeeIC.png SpezialIC.png 40 15
16 Bezirzer NormalIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
20 Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Wonneira durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM11 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TM14 Donnerwelle ElektroIC.png StatusIC.png 90% 20
TM17 Lichtschild PsychoIC.png StatusIC.png 30
TM19 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM27 Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
TM29 Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
TM31 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM33 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM34 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM35 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
TM39 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
TM59 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM63 Ableithieb KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 10
TM76 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TP02 Flammenwurf FeuerIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TP11 Psychokinese PsychoIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP14 Metronom NormalIC.png StatusIC.png 10
TP15 Feuersturm FeuerIC.png SpezialIC.png 110 85% 5
TP20 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TP33 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TP35 Aufruhr NormalIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP42 Schallwelle NormalIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP69 Zen-Kopfstoß PsychoIC.png PhysischIC.png 80 90% 15
TP77 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TP82 Kraftvorrat PsychoIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
TP85 Kraftschub NormalIC.png StatusIC.png 30
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Wonneira durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Aromakur PflanzeIC.png StatusIC.png 5
Erdanziehung PsychoIC.png StatusIC.png 5
Geschenk NormalIC.png PhysischIC.png variiert 90% 15
Geowurf KampfIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Statuswerte

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Wonneira von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
GeistIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
GiftIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GesteinIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
KampfIC.png

Getragene Items

Ein wildes Wonneira kann folgende Items tragen:

W Itemicon Ovaler Stein.png Ovaler Stein
Itemicon Glücks-Ei.png Glücks-Ei
50%
5%
ΩRαS Itemicon Ovaler Stein.png Ovaler Stein
Itemicon Glücks-Ei.png Glücks-Ei
50%
5%
SMUSUM Itemicon Ovaler Stein.png Ovaler Stein 50%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
IV D Es liebt runde, weiße Dinge. Es trägt einen eiförmigen Stein bei sich, und imitiert damit CHANEIRA.
P In seinem Beutel trägt es einen runden, eiförmigen Stein, den es Freunden gibt.
PT Hat immer einen kleinen Felsen bei sich. Wandelt zwischen den Füßen anderer, was diese stolpern lässt.
HGSS Es hält den runden, weißen Stein für ein Ei und kümmert sich um ihn. Es achtet sehr auf seine Haarlocke.
V SW Hat immer einen kleinen Felsen bei sich. Wandelt zwischen den Füßen anderer, was diese stolpern lässt.
S2W2 Hat immer einen kleinen Felsen bei sich. Wandelt zwischen den Füßen anderer, was diese stolpern lässt.
3D Pro Hat immer einen kleinen Felsen bei sich. Wandelt zwischen den Füßen anderer, was diese stolpern lässt.
VI X In seinem Beutel trägt es einen runden, eiförmigen Stein, den es Freunden gibt.
Y Es hält den runden, weißen Stein für ein Ei und kümmert sich um ihn. Es achtet sehr auf seine Haarlocke.
ΩR In seinem Beutel trägt es einen runden, eiförmigen Stein, den es Freunden gibt.
αS Es hält den runden, weißen Stein für ein Ei und kümmert sich um ihn. Es achtet sehr auf seine Haarlocke.
GO Findet es weiße, runde Steine, verstaut es sie in seinem Beutel. Manchmal trägt es so viele davon bei sich, dass es nicht mehr laufen kann.
VII S In seinem Beutel trägt es einen runden, weißen Stein. Freundet man sich mit ihm an, kann es vorkommen, dass man ihn geschenkt bekommt.
M Es ist noch zu jung, um Eier zu legen. Als Ersatz sucht es nach runden, weißen Steinen.
US Eigentlich ein sehr braves Pokémon, das aber fürchterlich weint und tobt, wenn man den runden, weißen Stein aus seinem Beutel nimmt.
UM Findet es weiße, runde Steine, verstaut es sie in seinem Beutel. Manchmal trägt es so viele davon bei sich, dass es nicht mehr laufen kann.
VIII ST Es imitiert Chaneira und legt einen eiförmigen Stein in den Beutel an seinem Bauch. Dieser Stein ist sein größter Schatz.
SD Seinen kostbaren, runden Stein leiht Wonneira nur denjenigen, die es mag. Bekommt es diesen nicht zurück, tobt es und weint bitterlich.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Wonneira:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 4Pokéthlon Stern 4.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Froher Ausguck U1-19
R2 Briseforst
R3 Zwirrwälder
RBL Die Stillhaine
V SPR Tal des Widerhalls (1-3) (Waldbereich)
LPTA K-Wald, Nr. 2 Regenbogengleise, Feststell-Museum
VI LB Schwert-und-Schild-Weg S06
SH Ockerbasar, Metallhalle
RBLW Tanzgarten
VIII PMDDX Freudenturm

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 440 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: H
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-022 Gruppe: Normal Poké-Stärke: Normal (R2).png Normal Fähigkeit: Zertrümmern1.png Zertrümmern1
Verzeichnis-Eintrag
Seine Sprünge verursachen Schockwellen. Ferner wirft es mit Felsen, um anzugreifen.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-227 Gruppe: Normal Poké-Stärke: Poké-Assistent Normal.png Normal Fähigkeit: Zertrümmern1.png Zertrümmern1
Verzeichnis-Eintrag  
Feuert Schockwellen auf den Gegner ab.
Pokémon GO
Pokémonsprite 440 GO.png Kraftpunkte: 225 Angriff: 25 Verteidigung: 77
Fangrate: 10% Fluchtrate: 4% Max. WP: 371
Ei-Distanz: Entwicklung: 25 Bonbons und 15 km als Kumpel
Sofort-Attacken: Klaps, Zen-Kopfstoß
Lade-Attacken: Psychokinese

Im Anime

Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
→ Hauptartikel: Wonneira (Anime)

Im Laufe der 10. Staffel erhielt Rocko ein Pokémon-Ei, aus dem ein Wonneira schlüpft. Seitdem befindet es sich im Team. Es ist ein relativ starkes Pokémon, da es selbst schwere Items oder gar Pokémon wie Ashs Chelcarain heben kann. In Kampf der Titanen! hebt es sogar einen ganzen gefrorenen See an, der real mehrere Tonnen wiegen würde.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Wonneira/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Wonneira tauchte noch nie an der Seite von Schwester Joy auf, obwohl es zu der gleichen Evolutionslinie gehört wie Chaneira und Heiteira, welche sie regelmäßig zum Heilen der Pokémon einsetzt.
    • Dies könnte daran liegen, das es selbst zu den Baby-Pokémon zählt und erstmal wachsen muss, um im Pokémon Center arbeiten zu können.
  • Es ist das einzige Pokémon, das sich durch das Tragen eines Evolutionssteins, nämlich des Ovalen Steins entwickelt.
  • Es und Klikk sind die beiden einzigen Pokémon, die eine Fangrate von 130 besitzen.
  • Obwohl es im Anime als extrem stark dargestellt wird, hat es zusammen mit Chaneira den niedrigsten Angriffs-Basiswert aller Pokémon, nämlich nur 5.
  • Es ist das einzige Pokémon, das eine Entwicklung mithilfe eines Evolutionssteins durchläuft und danach noch eine normale Entwicklung durchlaufen kann.
Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 35/2012.