Nasgnet

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 299.png
Nasgnet
jaノズパス(Nosepass) enNosepass
Sugimori 299.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ GesteinIC.png
National-Dex #299
Hoenn-Dex #060 (RUSASM)
#061 (ΩRαS)
Sinnoh-Dex #155 (PT)
Einall-Dex #164 (S2W2)
Kalos-Dex #093 (Küste)
Alola-Dex #198 (SM)
#254 (USUM)
Fähigkeiten Robustheit
Magnetfalle
Sandgewalt (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 255 (43.9 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Mineral
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Kompass-Pokémon
Größe 1,0 m
Gewicht 97,0 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Nasgnet
Ruf
Sound abspielen

Nasgnet ist ein Pokémon mit dem Typ Gestein und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es bildet die Basisform zu Voluminas.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Nasgnet ist ein mittelgroßes, zweibeiniges und statuenähnlichesWikipedia-Icon Pokémon, das blau-grau, schwarz und rot erscheint. Der größte Teil des Körpers ist blau-grau gefärbt. Einzig die rote Nase und der schwarze Bereich um die Augen heben sich davon ab. Der Körper setzt sich quasi nur aus dem Kopf und den daran liegenden Gliedmaßen zusammen, wobei zu sagen ist, dass das Gesicht menschliche Züge aufweist. Das Haupt hat eine grobe, abgerundete KegelformWikipedia-Icon. An den Seiten sind die kleinen, runden Ohren zu sehen, die lediglich aus Öffnungen bestehen. Das Gesicht wird von der großen, magnetischen Nase dominiert und die Augen sind stets geschlossen. Etwas weiter darunter befinden sich die kurzen, länglich gebauten Arme. Das Gestein-Pokémon steht auf zwei Runden und relativ breiten Füßen.

In der schillernden Form ist Nasgnet statt blau-grau gold gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Nasgnet setzt Blitzkanone ein.

Nasgnet ist ein langsames Pokémon, zeichnet sich jedoch durch seine besonders hohe Defensive aus. Seine Gegner greift es hauptsächlich mit physischen Attacken des Typs Gestein, wie Steinkante oder Felswurf, oder Spezial-Attacken des Typs Elektro, wie Blitzkanone, oder des Typs Boden, wie Erdkräfte, an.

Nasgnet besitzt eine magnetische Nase. Dies zeigt sich durch die Fähigkeit Magnetfalle, welche Stahl-Pokémon anzieht und diese anschließend daran hindert, zu fliehen. Andere Nasgnet besitzen die Fähigkeit Robustheit, welche sie vor K.O.-Treffern schützt. Wenige Exemplare besitzen die versteckte Fähigkeit Sandgewalt. Diese schützt das Pokémon vor Schaden durch Sandstürme und verstärkt einige seiner Attacken.

Verhalten und Lebensraum

Nasgnet sieht in den Norden

Nasgnet ist ein scheinbar bewegungsloses Pokémon. Seine magnetische Nase ist immer nach Norden ausgerichtet, sodass sich Reisende stets auf Nasgnet als Wegweiser verlassen können. Diese Eigenschaft hat ebenfalls den Effekt, dass sich zwei Nasgnet niemals gegenseitig zuwenden können, da sich ihre Nasen abstoßen. Im Winter ist die magnetische Kraft noch stärker. Bei Gefahr bohrt sich das Pokémon in den Boden oder schützt sich, indem es mit seinem Magnetfeld Gegenstände aus Eisen anzieht. Mit derselben Methode lockt es Beute zu sich heran. Pro Jahr bewegt sich Nasgnet nur etwa einen Zentimeter.

Entwicklung

Nasgnet ist ein Basis-Pokémon und die Vorentwicklung von Voluminas.

In den Spielen wird die Entwicklungen durch einen ortsgebundenen Levelaufstieg ausgelöst. Nasgnet entwickelt sich nur in Hoenn in Neu Malvenfroh (ausschließlich in der 6. Generation), in Sinnoh auf bzw. im Kraterberg, in Einall in der Elektrolithhöhle, in Kalos auf der Route 13 und in der Alola-Region im Canyon von Poni oder am Glühberg (in USUM) weiter. In Kanto und Johto ist bisher kein Ort bekannt, an dem sich Nasgnet weiterentwickeln kann.

PfeilRechts.svg
Level-Up an
bestimmten Orten

Herkunft und Namensbedeutung

Nasgnet basiert vermutlich auf einer MoaiWikipedia-Icon-Statue und einer KompassnadelWikipedia-Icon. Es könnte auch an die Redewendung "Immer der Nase nach" angelehnt sein.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Nasgnet Nase + Magnet
Englisch Nosepass Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch ノズパス Nosepass nose + compass
Französisch Tarinor tarin + nord
Koreanisch 코코파스 Kokopaseu ko + compass
Chinesisch 朝北鼻 Cháoběibí 朝向 cháoxiàng + běi +

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Granithöhle
FRBG Tausch
IV DP Route 206 (Gesichtete Pokémon)
PT Kraterberg
HGSS Safari-Zone
PdF Auf dem Berg
V SW Tausch
S2W2 Route 6 VL, Elektrolithhöhle, Turner-Pfad, Unterirdische Ruine
DW Frostige Höhle?
VI XY Route 10, Kontaktsafari
ΩRαS Granithöhle
VII SMUSUM Akala-Küstenstreifen

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Felizia Arenaleiter RUSASMΩRαS 14–52
Alola
Mayla Inselkönigin SM 26

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Nasgnet durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle NormalIC.png Physisch 40 100% 35
4 Härtner NormalIC.png Status 30
7 Rückentzug NormalIC.png Status 5
10 Steinwurf GesteinIC.png Physisch 50 90% 15
13 Donnerwelle ElektroIC.png Status 90% 20
16 Erholung PsychoIC.png Status 10
19 Funkensprung ElektroIC.png Physisch 65 100% 20
22 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
25 Juwelenkraft GesteinIC.png Spezial 80 100% 20
28 Felswurf GesteinIC.png Physisch 25 90% 10
31 Ladungsstoß ElektroIC.png Spezial 80 100% 15
34 Sandsturm GesteinIC.png Status 10
37 Erdkräfte BodenIC.png Spezial 90 100% 10
40 Steinkante GesteinIC.png Physisch 100 80% 5
43 Zielschuss NormalIC.png Status 5
43 Blitzkanone ElektroIC.png Spezial 120 50% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Nasgnet durch Technische oder Versteckte Maschinen erlernen:
7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png Status 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png Status 100% 20
TM17 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM21 Frustration NormalIC.png Physisch variiert 100% 20
TM23 Katapult GesteinIC.png Physisch 50 100% 15
TM24 Donnerblitz ElektroIC.png Spezial 90 100% 15
TM25 Donner ElektroIC.png Spezial 110 70% 10
TM26 Erdbeben BodenIC.png Physisch 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png Physisch variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.png Status 15
TM37 Sandsturm GesteinIC.png Status 10
TM39 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM41 Folterknecht UnlichtIC.png Status 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM45 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM64 Explosion NormalIC.png Physisch 250 100% 5
TM69 Steinpolitur GesteinIC.png Status 20
TM71 Steinkante GesteinIC.png Physisch 100 80% 5
TM72 Voltwechsel ElektroIC.png Spezial 70 100% 20
TM73 Donnerwelle ElektroIC.png Status 90% 20
TM78 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM87 Angeberei NormalIC.png Status 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TM90 Delegator NormalIC.png Status 10
TM99 Zauberschein FeeIC.png Spezial 80 100% 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png Status 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Nasgnet durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SMUSUM
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ausdauer NormalIC.png Status 10
Intensität BodenIC.png Physisch variiert 100% 30
Risikotackle NormalIC.png Physisch 120 100% 15
Rundumschutz GesteinIC.png Status 10
Rückentzug NormalIC.png Status 5
Tarnsteine GesteinIC.png Status 20
Walzer GesteinIC.png Physisch 30 90% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Nasgnet durch Attacken-Lehrer erlernen:
7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Donnerschlag ElektroIC.png Physisch 75 100% 15
USUM Eisenabwehr StahlIC.png Status 15
USUM Eishieb EisIC.png Physisch 75 100% 15
USUM Erdanziehung PsychoIC.png Status 5
USUM Erdkräfte BodenIC.png Spezial 90 100% 10
USUM Feuerschlag FeuerIC.png Physisch 75 100% 15
USUM Fruststampfer BodenIC.png Physisch 75 100% 10
USUM Leidteiler NormalIC.png Status 20
USUM Magiemantel PsychoIC.png Status 15
USUM Magnetflug ElektroIC.png Status 10
USUM Rückentzug NormalIC.png Status 5
USUM Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
USUM Schockwelle ElektroIC.png Spezial 60 20
USUM Tarnsteine GesteinIC.png Status 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Nasgnet von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
FeuerIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
StahlIC.png

Getragene Items

Ein wildes Nasgnet kann folgende Items tragen:

DPPT Granitstein Granitstein 5%
HGSS Granitstein Granitstein 5%
S2W2 Granitstein Granitstein 5%
XY Granitstein Granitstein 5%
ΩRαS Granitstein Granitstein 5%
SMUSUM Magnet Magnet 5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
III RU NASGNET besitzt eine magnetische Nase, die immer nach Norden zeigt. Wenn sich zwei NASGNET treffen, können sie sich einander nicht zuwenden, da ihre magnetischen Nasen sich gegenseitig abstoßen.
SA NASGNET wurde zunächst als völlig unbeweglich beschrieben, da seine magnetische Nase immer nach Norden zeigt. Genauere Beobachtungen haben jedoch ergeben, dass es sich pro Jahr tatsächlich etwa um 1 cm bewegt.
FRBG Seine magnetische Nase zeigt stets gen Norden. Reisende überprüfen NASGNET, um sich zu orientieren.
SM Sein Körper ist stark magnetisch. NASGNET ernährt sich von Beute, die es mit Gewalt heranzieht. Im Winter ist sein Magnetfeld stärker.
IV DP Seine Nase ist ein Magnet. Daher sieht das PKMN immer nach Norden.
PT Es schützt sich bei Gefahr durch Gegenstände aus Eisen, die es mit erhöhtem Magnetismus an sich zieht.
HGSS Zwei NASGNET müssen immer Abstand halten, da ihre magnetischen Nasen sich gegenseitig abstoßen.
V SW Es schützt sich bei Gefahr durch Gegenstände aus Eisen, die es mit erhöhtem Magnetismus an sich zieht.
S2W2 Es schützt sich mit Objekten aus Eisen, die es mithilfe seiner immer nach Norden zeigenden magnetischen Nase anzieht.
3D Pro Es schützt sich mit Objekten aus Eisen, die es mithilfe seiner immer nach Norden zeigenden magnetischen Nase anzieht.
VI X Es schützt sich mit Objekten aus Eisen, die es mithilfe seiner immer nach Norden zeigenden magnetischen Nase anzieht.
Y Seine magnetische Nase zeigt stets gen Norden. Reisende überprüfen Nasgnet, um sich zu orientieren.
ΩR Nasgnet besitzt eine magnetische Nase, die immer nach Norden zeigt. Wenn sich zwei Nasgnet treffen, können sie sich einander nicht zuwenden, da ihre magnetischen Nasen sich gegenseitig abstoßen.
αS Nasgnet wurde zunächst als völlig unbeweglich beschrieben, da seine magnetische Nase immer nach Norden zeigt. Genauere Beobachtungen haben jedoch ergeben, dass es sich pro Jahr tatsächlich etwa um 1 cm bewegt.
GO Nasgnet besitzt eine magnetische Nase, die immer nach Norden zeigt. Wenn sich zwei Nasgnet treffen, können sie sich einander nicht zuwenden, da ihre magnetischen Nasen sich gegenseitig abstoßen.
VII S Seine magnetische Nase ist unbeirrbar und erweist sich daher als ganz hervorragender Partner für Pokémon-Trainer auf Reisen.
M Es nutzt sein starkes Magnetfeld, um Beute zu sich heranzuziehen. Ebenso zieht es Objekte aus Eisen an, um sich mit ihnen zu schützen.
US Es bewegt sich nur 1 cm pro Jahr, aber in Notlagen bohrt es sich mit seinem Körper blitzschnell in den Boden.
UM Es jagt bewegungslos, indem es Beute mit seinem starken Magnetfeld zu sich heranzieht. Manchmal sind jedoch auch Fressfeinde dabei.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Nasgnet:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III PI2 Höhle (beide Tische)
COL Tausch
XD Wüstenbar (als Crypto-Pokémon)
PMDPMD Frostwald E3-E6, Wüstenregion E1-E6
L Uferloser Level 44, Team Link, Unendlicher Level 9
IV PMD2PMD2PMD2 Blizzardinsel, Gletscherhöhle, Untere Gletscherhöhle, Lawinenberg U1-U19
R2 Ozeanhöhle
V SPR Immergrünes Tal (4-2) (Höhlenbereich)
VI LB Dunkel-Höhle S02
SH Rosea-Rummel
RBLW Finsterer Tunnel
VIII PMDDX Fantasiekanal, Frostwald, Wüstenregion

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 299 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: 7,4%
Partnerareal: Echohöhle
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 299 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: 6,4%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-044 Gruppe: Gestein Poké-Stärke: Gestein (R2).png Gestein Fähigkeit: Zertrümmern2.png Zertrümmern2
Freundschaftsleiste: 252
Verzeichnis-Eintrag
Es wirft Steine um anzugreifen.
Pokémon GO
Pokémonsprite 299 GO.png Kraftpunkte: 102 Angriff: 82 Verteidigung: 215
Fangrate: 20 % Fluchtrate: 9 % Max. WP: 993
Ei-Distanz: 5 km Entwicklung:
Sofort-Attacken: Steinwurf, Funkensprung
Lade-Attacken: Felswurf, Steinhagel, Donnerblitz

Im Anime

→ Hauptartikel: Nasgnet (Anime)
Lückenhaft.png   Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Nasgnet/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • In Pokémon GO zeigt ein wildes Nasgnet immer Richtung Norden.
  • Es ist eines der wenigen Pokémon, deren Entwicklungsmethode sich im Verlauf der Generationen verändert hat. Die anderen sind Magneton, Evoli, Akkup und Barschwa.