Fischfossil

Aus PokéWiki
Navigation Suche

Das Fischfossil ist ein Item, welches in Pokémon Schwert und Schild eingeführt wurde.

Effekt

Gibt man auf Route 6 der Wissenschaftlerin Petra Fakt ein Fischfossil als Oberteil und ein Drachenfossil als Unterteil, so belebt man ein Pescragon wieder, nutzt man jedoch das Paddelfossil als Unterteil, so wird ein Pescryodon wiederbelebt.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
STSD Teilstück des Fossils eines urzeitlichen Pokémon, das in grauer Vorzeit im Meer lebte. Wie es zu Lebzeiten aussah, ist ein Rätsel.

Fundorte

Spiele Fundorte
ST Brückental, Dyna-Raids, Raid-Updates
SD Brückental, Route 6, Sandsturmkessel, Dyna-Raids, Raid-Updates

Im Anime

Das Fischfossil im Anime

Erstmals sieht man in der Episode PM050 ein Fischfossil im Anime. Ash, Goh und Chloe helfen den beiden Forschern Gasattsu und Petra Fakt, die sich auf die Erforschung von Fossilien und Fossil-Pokémon spezialisiert haben. Es wird später mit einem Drachenfossil kombiniert, um ein Pescragon zu erwecken, das im Verlauf der Episode von Ash gefangen wird.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Fischfossil
Englisch Fossilized Fish
Japanisch カセキのサカナ Kaseki no Sakana
Spanisch Ictiofósil
Französisch Fossile Poisson
Italienisch Ittiofossile
Koreanisch 화석물고기 Hwaseog Mulgogi
Chinesisch 化石魚 / 化石鱼 Huàshí Yú

Trivia

  • Das Icon des Fischfossils wurde sehr wahrscheinlich mit dem des Drachenfossils vertauscht. Die Farbgebung sowie die Form passt zum jeweils anderen Fossil-Pokémon. Im Anime werden die Fossile dafür richtig gezeigt.