Mantax

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Mantax
Pokémon-Icon 226.png

jaマンタイン (Mantain) enMantine
Sugimori 226.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen WasserIC.png FlugIC.png
National-Dex #226
Johto-Dex #197 (GSK)
#202 (HGSS)
Sinnoh-Dex #141
Einall-Dex #234 (S2W2)
Kalos-Dex #140 (Küste)
Alola-Dex #146 (USUM)
Fähigkeiten Wassertempo
H2O-Absorber
Aquahülle (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 25 (7.7 % (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Wasser 1
Ei-Zyklen 25
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Flugrochen
Größe 2,1 m
Gewicht 220,0 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 9.png
Fußabdruck Pokémonsprite 497 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Mantax ist ein Pokémon mit den Typen Wasser und Flug und existiert seit der zweiten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Mantirps.

Mantax ist in Pokémon Colosseum als Crypto-Pokémon fangbar.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Mantax ist ein großes bzw. breites Pokémon, das einem MantarochenWikipedia icon.png ähnelt und dunkelblau, grau und schwarz erscheint. Der obere Bereich der Flügel, sowie der Rücken, die Fühler und ein gezacktes Muster an der Unterseite der Flügel ist dunkelblau gefärbt. Die komplette Unterseite seines Körpers und der Schwanz sind dementsprechend grau. Die Muster auf Rücken und oberen Flügel sind schwarz gefärbt. Der eigentliche Körper ist oval-vertikal geformt und die breiten Flügel wachsen an den Seiten. Hinten wächst ein langer Schwanz, der, von der Seite betrachtet, vorne schmal und zum Ende hin breiter wird. Auf der Oberseite der Flügel befindet sich je ein schwarzer Kreis und auf dem Rücken sind zwei Kringel selber Farbe zu erkennen. Auf dem Kopf des Wasser-Flug-Pokémon wachsen zwei dicke Fühler. Das Gesicht setzt sich aus dem kleinen Mund und den Augen zusammen, die wiederum aus schwarzer Lederhaut und weißen Pupillen bestehen. Etwas weiter unterhalb sind die kleinen Kiemen zu sehen, von denen es vier Stück zu je einem Paar besitzt. Manchmal ist unterhalb des rechten Flügels ein Remoraid zu sehen.

In der schillernden Form sind die dunkelblauen Körperbereiche in einer hellblauen Farbe gefärbt. Die grauen Areale sind leicht bläulich.

Entwicklung

Baby
Sugimori 458.png
PfeilRechts.svg
Lv.Up mit
Pokémon-Icon 223.pngRemoraid im Team
Basis
Sugimori 226.png

Herkunft und Namensbedeutung

Mantax basiert wahrscheinlich auf einem MantarochenWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Mantax Mantarochen + Taxi
Englisch Mantine manta ray (engl. Mantarochen) + marine (engl. im Meer lebend, Marine)
Japanisch マンタイン Mantain マンタ・レイ manta rei (jap. Mantarochen (Lehnwort))
Französisch Démanta démon (frz. Dämon) + raie manta (frz. Mantarochen)
Koreanisch 만타인 Mantain Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 巨翅飛魚 (巨翅飞鱼) Jùchìfēiyú  (chin. riesig, gigantisch) + chì (chin. Flügel) + 飛魚 fēiyú (chin. fliegender Fisch)

In den Hauptspielen

Auftritte

In Pokémon Ultrasonne und Ultramond kann der Spieler auf einem Mantax surfen. Dabei handelt es sich um eine Sportart, bei der auf dem Rücken von Mantax über die Wellen geritten wird. Das Mantax-Surfen wird zum Reisen zwischen den Inseln Alolas genutzt und eignet sich zudem als Wettbewerb, bei dem mit Kunststücken versucht wird, eine hohe Punktzahl zu erreichen.

Fundorte

Spiel Fundort
II GK Route 41
S Tausch
III RUSASM Tausch
FR Tausch
BG Tanibo Ruinen, Trainerturm
IV DPPT Entwicklung
HG Route 41
SS Tausch
PdF Im Meer
V SW Ondula (alle Jahreszeiten), Bucht von Ondula (nicht im Winter) (Schatten im Wasser), Funkelndes Meer DW
S2W2 Route 21 (alle Jahreszeiten), Bucht von Ondula (nicht im Winter) (Schatten im Wasser), Funkelndes Meer DW
VI XY Entwicklung
ΩRαS Kampfresort
VII SM Tausch
USUM Entwicklung

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Matin Kampf-Châtelaine ΩRαS 50
Einall
Benson Arenaleiter S2W2 50-53
Kalos
Matin Kampf-Châtelaine XY 50

Attacken

→ Hauptartikel: Mantax/Attacken

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Mantax durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Psystrahl PsychoIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
1 Kugelsaat PflanzeIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
1 Ruheort FlugIC.png StatusIC.png 10
1 Tackle NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
1 Aquaknarre WasserIC.png SpezialIC.png 40 100% 25
1 Superschall NormalIC.png StatusIC.png 55% 20
1 Flügelschlag FlugIC.png PhysischIC.png 60 100% 35
12 Aquawelle WasserIC.png SpezialIC.png 60 100% 20
16 Rundumschutz GesteinIC.png StatusIC.png 10
20 Agilität PsychoIC.png StatusIC.png 30
24 Blubbstrahl WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
28 Kopfnuss NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
32 Luftschnitt FlugIC.png SpezialIC.png 75 95% 15
36 Wasserring WasserIC.png StatusIC.png 20
40 Sprungfeder FlugIC.png PhysischIC.png 85 85% 5
44 Bodycheck NormalIC.png PhysischIC.png 90 85% 20
48 Hydropumpe WasserIC.png SpezialIC.png 110 80% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Mantax durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM21 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM22 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM27 Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
TM31 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM33 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM35 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
TM36 Whirlpool WasserIC.png SpezialIC.png 35 85% 15
TM39 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM40 Sternschauer NormalIC.png SpezialIC.png 60 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
TM45 Taucher WasserIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM48 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM50 Kugelsaat PflanzeIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
TM52 Sprungfeder FlugIC.png PhysischIC.png 85 85% 5
TM54 Felswurf GesteinIC.png PhysischIC.png 25 90% 10
TM55 Lake WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
TM58 Gewissheit UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
TM76 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM78 Akrobatik FlugIC.png PhysischIC.png 55 100% 15
TM81 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM95 Luftschnitt FlugIC.png SpezialIC.png 75 95% 15
TP01 Bodyslam NormalIC.png PhysischIC.png 85 100% 15
TP03 Hydropumpe WasserIC.png SpezialIC.png 110 80% 5
TP04 Surfer WasserIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TP05 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP06 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TP10 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TP12 Agilität PsychoIC.png StatusIC.png 30
TP16 Kaskade WasserIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TP17 Amnesie PsychoIC.png StatusIC.png 20
TP20 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TP59 Samenbomben PflanzeIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TP73 Mülltreffer GiftIC.png PhysischIC.png 120 80% 5
TP74 Eisenschädel StahlIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TP84 Siedewasser WasserIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TP89 Orkan FlugIC.png SpezialIC.png 110 70% 10
TP98 Aquadurchstoß WasserIC.png PhysischIC.png 85 100% 10
TP99 Body Press KampfIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Mantax durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Windhose DracheIC.png SpezialIC.png 40 100% 20
Dunkelnebel EisIC.png StatusIC.png 30
Slam NormalIC.png PhysischIC.png 80 75% 20
Spiegelcape PsychoIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
Platscher NormalIC.png StatusIC.png 40
Rückenwind FlugIC.png StatusIC.png 15
Konfusstrahl GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Mantax von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
BodenIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
KampfIC.png
KäferIC.png
StahlIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
EisIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
GesteinIC.png
ElektroIC.png

Getragene Items

Ein wildes Mantax kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
II G Da es so majestätisch schwimmt, schert es sich nicht um REMORAID, das seine Essensreste vertilgt.
S Auf offener See kann es so schnell werden, dass es nach oben schwimmt und über den Wellen fliegt.
K Es schwimmt frei umher und frisst alles, was ihm ins Maul schwimmt. Sein gesamter Körper ist rauh.
III RU An schönen Tagen sieht man Schwärme von MANTAX elegant über die Wellen des Ozeans springen. Durch REMORAID, die an ihm haften und ihn begleiten, fühlt sich dieses POKéMON nicht belästigt.
SA An schönen Tagen sieht man Scharen von MANTAX elegant über die Wellen des Ozeans springen. Durch REMORAID, die an ihm haften und ihn begleiten, fühlt sich dieses POKéMON nicht belästigt.
FR Auf offener See kann es so schnell werden, dass es nach oben schwimmt und über den Wellen fliegt.
BG Da es so majestätisch schwimmt, schert es sich nicht um REMORAID, das seine Essensreste vertilgt.
SM Ist es schön, sieht man MANTAX-Schwärme elegant über die Ozeanwellen springen. Durch REMORAID, die an ihm haften und ihn begleiten, fühlt es sich nicht belästigt.
IV D Wenn das Meer ruhig ist, kann man vielleicht einen Schwarm MANTAX sehen, die schnell vorbeischwimmen.
P Dieses friedliche PKMN ist ein eleganter Schwimmer. Es stört ihn nicht, dass REMORAID an ihm haftet.
PT Zieht elegant durch die Meere und ignoriert dabei REMORAID, die an seinen Flossen haften.
HG Da es so majestätisch schwimmt, schert es sich nicht um REMORAID, das seine Essensreste vertilgt.
SS Auf offener See kann es so schnell werden, dass es nach oben schwimmt und über den Wellen fliegt.
V SW Zieht elegant durch die Meere und ignoriert dabei Remoraid, die an seinen Flossen haften.
S2W2 Schwimmt es schnell genug, kann es über die Wellen springen und bis zu 100 Meter durch die Lüfte gleiten.
3D Pro Schwimmt es schnell genug, kann es über die Wellen springen und bis zu 100 Meter durch die Lüfte gleiten.
VI X Schwimmt es schnell genug, kann es über die Wellen springen und bis zu 100 m durch die Lüfte gleiten.
Y Zieht elegant durch die Meere und ignoriert dabei Remoraid, die an seinen Flossen haften.
ΩR An schönen Tagen sieht man Schwärme von Mantax elegant über die Wellen des Ozeans springen. Durch Remoraid, die an ihm haften und es begleiten, fühlt sich dieses Pokémon nicht belästigt.
αS An schönen Tagen sieht man Scharen von Mantax elegant über die Wellen des Ozeans springen. Durch Remoraid, die an ihm haften und es begleiten, fühlt sich dieses Pokémon nicht belästigt.
GO An schönen Tagen sieht man Schwärme von Mantax elegant über die Wellen des Ozeans springen. Durch Remoraid, die an ihm haften und es begleiten, fühlt sich dieses Pokémon nicht belästigt.
VII US Postkarten und Poster, auf denen Mantax elegant über die Wellen springt, sind beliebte Mitbringsel aus Alola.
UM Es gibt viele Menschen, die mit dem Surfen angefangen haben, weil sie die wunderschön dahinschwimmenden Mantax so bewundern.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Mantax:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Mantax/Strategie

Mantax befindet sich zurzeit im RU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III COL D. Queen-Versteck (als Crypto-Pokémon)
XD Tausch
PMD Weites Meer E30
PMD Wunderbrief
R See-Prüfung
L Geheime Lagerhalle 14, Uferloser Level 12, Link Kampf
IV PMD2PMD2PMD2 Mirakelmeer U1-U18, Tiefes Mirakelmeer U1-U4
R2 Have-Meer, Meer des Wailord
R3 Östliche See
V SPR Heldenarena (1-4) (Strandbereich)
LPTA M-Gewässer
VI LB Zerr-Insel S03
SH Zusatzstufe 45
RBLW Seebrisenpfad (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich)

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 226 Gesicht PMD2.png Größe: 2
Rekrutierrate: 9,5%
Partnerareal: Mildmeer
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 226 Gesicht PMD2.png Größe: 2
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: H
Pokémon Ranger
R-116 Gruppe: Wasser Poké-Stärke: Wasser (R2).png Wasser Fähigkeit:
Kreise: 8 Min EP: N/A Max EP: N/A
Verzeichnis-Eintrag
Mantax springt aus dem Wasser und greift dann mit seinem starken Körper an.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-091 Gruppe: Wasser Poké-Stärke: Wasser (R2).png Wasser Fähigkeit: Tauchgleiter1.png Tauchgleiter1
Freundschaftsleiste: 300
Verzeichnis-Eintrag
Es schwimmt gemächlich und setzt Rammmanöver ein, um anzugreifen.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-063 Gruppe: Wasser Poké-Stärke: Poké-Assistent Wasser.png Wasser Fähigkeit: Zerschneiden4.png Zerschneiden4
Verzeichnis-Eintrag  
Nimmt den Gegner kontinuierlich mit Blasen unter Beschuss. Opfer wird verlangsamt.
Pokémon GO
Pokémonsprite 226 GO.png Kraftpunkte: 163 Angriff: 148 Verteidigung: 226
Fangrate: 30% Fluchtrate: 7% Max. WP (Wettkampfpunkte): 2108
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Blubber, Flügelschlag, Kugelsaat
Lade-Attacken: Aquawelle, Eisstrahl, Aero-Ass, Blubbstrahl

Im Anime

→ Hauptartikel: Mantax (Anime)

Mantax hat sein Debüt in der Episode Auf der Suche nach dem Silberflügel, in der es die Silberflügel Lugias tief im Meer hütet, sodass Ash und Luka nicht direkt an ihn herankommen. Team Rocket legt sich jedoch mit Mantax an, woraufhin Ash und Luka den Silberflügel bergen können und die Existent von Lugia beweisen.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Mantax/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Sie leben in Symbiose mit Remoraid.
  • In R2 kann man mit ihm unter Wasser über Abgründe tauchen.
  • Es hat die höchste Spezialverteidigungs-Basis aller nichtlegendären FlugIC.png-Pokémon (Basis: 140).
  • Es ist das einzige Pokémon, auf dessen Sprites ein weiteres Pokémon, nämlich Remoraid, abgebildet ist; jedoch nur bis zur 3. Generation.