Tangoloss

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 465.png
Tangoloss
jaモジャンボ(Mojumbo) enTangrowth
Sugimori 465.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ PflanzeIC.png
National-Dex #465
Johto-Dex #183 (HGSS)
Sinnoh-Dex #182 (PT)
Einall-Dex #218 (S2W2)
Galar-Dex #081 (Rüstungs-Dex)
Fähigkeiten Chlorophyll
Floraschild
Belebekraft (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 30 (8.8 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Pflanze
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Ranken-Pokémon
Größe 2,0 m
Gewicht 128,6 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Tangoloss
Ruf
Sound abspielen

Tangoloss ist ein Pokémon mit dem Typ Pflanze und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es entwickelt sich aus Tangela.

Spezies

Tangoloss ist ein großes Pflanzen-Pokémon mit rundlicher Form. Der ganze Körper des Ranken-Pokémon ist von blauen, auffälligen Ranken überwuchert. Unter diesen sticht an einigen Stellen seine schwarze Haut heraus. In der schillernden Form sind die Ranken grün gefärbt. Seine langen Arme sind blau und am Ende der Hände hat es drei zum Teil rot gefärbte Finger. Diese rote Färbung der Finger ist bei weiblichen Tangoloss etwas größer. Es hat sehr kurze Beine, die an der Unterseite rot gefärbt sind

Tangolos lebt in dichten Wäldern wie dem Fokusforst auf der Rüstungsinsel in Galar. Über sein Verhalten ist nur wenig bekannt. Es ist bekannt für die Ranken, die seinen gesamten Körper bedecken. Es tarnt sich als Gebüsch, indem es reglos sitzt, und packt Beute mit diesen beweglichen Rankenarmen, die es beliebig verlängern kann. Tangoloss' Heilkräfte sind sehr stark. Wird ein Arm abgerissen oder gefressen, wächst er in kurzer Zeit nach, was sich auch in seiner versteckten Fähigkeit Belebekraft widerspiegelt. Je wärmer sein Lebensraum ist oder je besser das Wetter, desto schneller wuchern die Ranken, sodass man im Sommer seine Augen häufig nicht mehr erkennen kann. Tangoloss lässt sich dann dabei beobachten, wie es die Ranken selbst abreißt, um sie zu kürzen. Im Kampf nutzt Tangoloss die Ranken für Attacken wie zum Beispiel Blattgeißel oder auch Rankenhieb.

Entwicklung

Tangoloss ist die Weiterentwicklung von Tangela, das sich jedoch erst seit der vierten Spielgeneration entwickeln kann. Dabei wachsen ihm lange Arme, es erhält einen größeren Körper und seine Ranken verdichten sich etwas.

Die Entwicklung wird durch einen Levelaufstieg ausgelöst, sofern die Attacke Antik-Kraft erlernt ist.

PfeilRechts.pngLevel-Up mit Antik-Kraft
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Tangoloss basiert wahrscheinlich auf einem Knäuel aus RankenWikipedia-Icon oder einem SteppenläuferWikipedia-Icon. Es könnte auch an das Monster von der Kurzgeschichte It!Wikipedia-Icon(en) oder an MedusaWikipedia-Icon, worauf der englische Prototypenname von Tangela[1] hinweisen könnte, angelehnt sein.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Tangoloss Tang bzw. tangle + Koloss
Englisch Tangrowth tangle + growth
Japanisch モジャンボ Mojumbo もじゃもじゃ mojamoja + jumbo
Französisch Bouldeneu boule de nœuds
Koreanisch 덩쿠림보 Deongkurimbo 덩굴 deong-gul + 림 (森) rim + jumbo
Chinesisch 巨蔓藤 / 巨蔓藤 Jùmànténg + màn + téng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DP Tausch
PT Entwicklung
HGSS Entwicklung
V SW Route 13, Riesengrotte (Raschelndes Gras)
S2W2 Route 13, Riesengrotte (Raschelndes Gras), Abidaya City (Tausch gegen Mantax)
VI XY Entwicklung
ΩRαS Entwicklung
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Fokusforst
Dyna-Raids (Balsamsumpf: Nest 112, Fernarchipel: Nest 177, Fleißebene: Nest 150, Nest 153, Fokusforst: Nest 121, Grußgefilde: Nest 105)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Erika Arenaleiter HGSS 60
Einall
Erika Trainer S2W2 50
Silvana Trainer S2W2 50

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Tangoloss durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Rückentzug NormalIC.png Status 5
1 Absorber PflanzeIC.png Spezial 20 100% 25
1 Klammergriff NormalIC.png Physisch 15 85% 20
1 Stachelspore PflanzeIC.png Status 75% 30
1 Wachstum NormalIC.png Status 20
12 Megasauger PflanzeIC.png Spezial 40 100% 15
16 Rankenhieb PflanzeIC.png Physisch 45 100% 25
20 Giftpuder GiftIC.png Status 75% 35
24 Antik-Kraft GesteinIC.png Spezial 60 100% 5
28 Abschlag UnlichtIC.png Physisch 65 100% 20
32 Gigasauger PflanzeIC.png Spezial 75 100% 10
36 Schlafpuder PflanzeIC.png Status 75% 15
40 Slam NormalIC.png Physisch 80 75% 20
44 Spaßkanone NormalIC.png Status 100% 20
48 Blattgeißel PflanzeIC.png Physisch 120 85% 10
52 Verwurzler PflanzeIC.png Status 20
56 Grasfeld PflanzeIC.png Status 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Tangoloss durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM11 Solarstrahl PflanzeIC.png Spezial 120 100% 10
TM12 Solarklinge PflanzeIC.png Physisch 125 100% 10
TM18 Reflektor PsychoIC.png Status 20
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM22 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM23 Raub UnlichtIC.png Physisch 60 100% 25
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM28 Gigasauger PflanzeIC.png Spezial 75 100% 10
TM31 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM34 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM43 Durchbruch KampfIC.png Physisch 75 100% 15
TM48 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM50 Kugelsaat PflanzeIC.png Physisch 25 100% 30
TM57 Gegenstoß UnlichtIC.png Physisch 50 100% 10
TM59 Schleuder UnlichtIC.png Physisch variiert 100% 10
TM60 Krafttausch PsychoIC.png Status 10
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM81 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
TM88 Grasfeld PflanzeIC.png Status 10
TM97 Wirbler UnlichtIC.png Physisch 60 100% 20
TM98 Fruststampfer BodenIC.png Physisch 75 100% 10
TP00 Schwerttanz NormalIC.png Status 20
TP01 Bodyslam NormalIC.png Physisch 85 100% 15
TP10 Erdbeben BodenIC.png Physisch 100 100% 10
TP17 Amnesie PsychoIC.png Status 20
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP22 Matschbombe GiftIC.png Spezial 90 100% 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP57 Gifthieb GiftIC.png Physisch 80 100% 20
TP59 Samenbomben PflanzeIC.png Physisch 80 100% 15
TP64 Fokusstoß KampfIC.png Spezial 120 70% 5
TP65 Energieball PflanzeIC.png Spezial 90 100% 10
TP71 Blättersturm PflanzeIC.png Spezial 130 90% 5
TP72 Blattgeißel PflanzeIC.png Physisch 120 85% 10
TP77 Strauchler PflanzeIC.png Spezial variiert 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Tangoloss durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Grasrutsche PflanzeIC.png Physisch 70 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Tangoloss von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
BodenIC.png
NormalIC.png
KampfIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
EisIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
KäferIC.png

Getragene Items

Ein wildes Tangoloss kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es umwickelt Beute, indem es seine Arme, die aus Ranken bestehen, verlängert.
Seine Arme bestehen aus Ranken, die sich an Dinge klammern und nach d. Abschneiden sofort nachwachsen.
Verhält es sich regungslos, wirkt es wie ein übergroßer Busch. Beute fängt es mit seinen Rankenarmen.
In warmen Jahreszeiten wuchern seine Ranken so dicht, dass man nicht einmal mehr seine Augen erkennt.
Seine Arme bestehen aus Ranken, die sich an Dinge klammern und nach dem Abschneiden sofort nachwachsen.
Seine regenerativen Kräfte sind so stark, dass ein Arm sofort nachwächst, wenn er gefressen wird.
Seine regenerativen Kräfte sind so stark, dass ein Arm sofort nachwächst, wenn er gefressen wird.
Es umwickelt Beute, indem es seine Arme, die aus Ranken bestehen, verlängert.
In warmen Jahreszeiten wuchern seine Ranken so dicht, dass man nicht einmal mehr seine Augen erkennt.
Es umwickelt Beute, indem es seine Arme, die aus Ranken bestehen, verlängert.
In warmen Jahreszeiten wuchern seine Ranken so dicht, dass man nicht einmal mehr seine Augen erkennt.
In warmen Jahreszeiten wuchern seine Ranken so dicht, dass man nicht einmal mehr seine Augen erkennt.
Jüngsten Erkenntnissen zufolge bestehen seine zwei Arme, die es beliebig verlängern kann, aus gebündelten Ranken.
Je wärmer sein Lebensraum ist, desto schneller wachsen seine Ranken. Werden sie zu lang, kürzt Tangoloss sie, indem es sie abreißt.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Tangoloss:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Tangoloss/Strategie

Tangoloss befindet sich zurzeit im OU-Tier und wird meistens als defensiver Pivot gespielt.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Himmelsstufen U1-U49
R2 Ranger-Schule, Fang-Arena
R3 Himmelsfestung, Tempel des Waldes, Tempel des Lichts
RBL Die Windauen
PP Spukzone
V SPR Rastufer (2-3) (Forstbereich, nach der Hauptstory)
VI LB Safari-Dschungel S01 (dienstags)
SH Geröllschlucht
RBLW Glitzersteingeode
VIII PMDDX Rätselhaftes Haus
NSNP Floreo-Naturpark, Verborgener Pfad

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 465 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: G
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-036 Gruppe: Pflanze Poké-Stärke: Pflanze (R2).png Pflanze Fähigkeit: Tackle2.png Tackle2
Freundschaftsleiste: 3500, 20000
Verzeichnis-Eintrag
Es stößt giftiges Pulver aus, um anzugreifen.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-289/N-053 Gruppe: Pflanze Poké-Stärke: Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze
Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze(Vergangenheit)
Fähigkeit: Zertrümmern2.png Zertrümmern2
Zertrümmern1.png Zertrümmern1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Lässt um sich herum viele Dornenbüsche aus dem Boden schießen. Opfer wird verlangsamt.
PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
Tangoloss Nummer: P-127
PokéPark-Album-Eintrag:
Der Spielleiter vom Turbohangeln im Vorgarten der Spukzone.
Pokémon GO
Pokémonsprite 465 GO.png Kraftpunkte: 225 Angriff: 207 Verteidigung: 184
Fangrate: 15 % Fluchtrate: 10 % Max. WP: 3030
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Rankenhieb, Plage
Lade-Attacken: Antik-Kraft, Matschbombe, Solarstrahl, Blattgeißel, Steinhagel
New Pokémon Snap
Tangoloss Pokémon-Fotodex: #007
Tangoloss nutzt geschickt seine beiden Rankenarme, um weit entfernte Früchte zu pflücken. Es kann sie auch verlängern, um seinen massiven Körper über große Distanzen zu tragen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Tangoloss (Anime)
Tangoloss und die anderen Pflanzen-Pokémon

Bereits im Film Pokémon 10 – Der Aufstieg von Darkrai hat Tangoloss einen ersten, kurzen Auftritt, bevor es in der Episode Kraftspende erwünscht! seinen ersten Auftritt im regulären Anime hat. Dort lebt es in einem Wald und absorbiert die Kraft von Pokémon, hinterlässt jedoch eine Tsitrubeere oder eine Sinelbeere. Dies macht es zusammen mit einem Knofensa, einem Knilz und einem Kinoso, um einen Baum zu retten, der den Wald "beschützt", und nimmt sich deswegen die Kraft anderer Pokémon. In Den Letzten beißt ein Kaumalat! sieht man einen Trainer, der mit Tangoloss an der Sinnoh-Liga teilnimmt. Im Film Pokémon 13 – Zoroark: Meister der Illusionen besitzt Thekla ein Exemplar, das ihr im Blumenladen hilft.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Tangoloss (TCG)

Von Tangoloss existieren momentan 14 verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste deutsche Sammelkarte ist das Tangoloss mit der Kartennummer 10 aus der Erweiterung Epische Begegnungen.

Die Karten von Tangoloss sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Tangela. Sie gehören dem Pflanzen-Typ an und verfügen über eine Feuer-Schwäche und eine Wasser- oder keine Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Tangoloss/Sprites und 3D-Modelle

Artworks