Pokémon der Woche

Kadabra

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 064.png
Kadabra
jaユンゲラー(Yungerer) enKadabra
Sugimori 064.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ PsychoIC.png
National-Dex #064
Johto-Dex #090
Hoenn-Dex #040 (RUSASM)
#041 (ΩRαS)
Sinnoh-Dex #021
Kalos-Dex #103 (Zentral)
Alola-Dex #043 (SM)
#050 (USUM)
Galar-Dex #032 (Rüstungs-Dex)
Fähigkeiten Synchro
Konzentrator
Magieschild (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 100 (21.7 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 75% ♂ 25% ♀
Ei-Gruppe Humanotyp
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Psi-Pokémon
Größe 1,3 m
Gewicht 56,5 kg
Farbe Braun
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Pokémonsprite 064 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Kadabra ist ein Pokémon mit dem Typ Psycho und existiert seit der ersten Spielgeneration. Es ist die erste Entwicklung von Abra und kann sich selbst zu Simsala weiterentwickeln.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Kadabra ist ein mittelgroßes, zweibeiniges Pokémon, dessen Farbgebung ocker bis gelb ist. Dies gilt nicht für seinen braunen Oberkörper und den Streifen auf seinem Schwanz selber Farbe. Der Stern auf der Stirn, sowie das Streifenmuster auf seinem Bauch sind rötlich gefärbt. Der Kopf des Psycho-Typen ist länglich gebaut. Es hat zwei lange spitze Ohren, die Hörnern ähneln. Die Schnauze ist lang gezogen und der Mund ist darunter zu sehen. Die Nasenlöcher befinden sich an der Spitze der Schnauze und rechts und links davon wachsen zwei lange Schnurrbarthaare. Seine Augen sind dreieckig und bestehen aus der weißen Lederhaut und einer kleinen, schmalen, schwarzen Pupille. Auf der Stirn ist ein FünfsternWikipedia icon.png zu erkennen. Der Oberkörper von Kadabra gleicht einer Rüstung. Die Schultern, sowie der restliche Oberkörper werden von dieser Struktur bedeckt. Seine Arme sind sehr dünn und enden mit den Händen, die je drei lange Finger aufweisen. An den Fingern befinden sich weiße Krallen und in der linken Hand hält Kadabra einen silbernen Löffel. Der Unterkörper bzw. Bauch ist vergleichsweise klein. Darauf ist ein Muster, aus drei vertikal liegenden, leicht gewellten Streifen, erkennbar. Rechts und links entsprießen die beiden Beine, die von knochiger Gestalt sind. An den Füßen hat das Pokémon vorne drei Zehen mit je einer weißen Kralle und hinten eine Zehe, inklusive Kralle. Schlussendlich besitzt das Psycho-Pokémon einen sehr dicken, fülligen Schwanz, der weitaus breiter ist, als der eigentlich Körper. Etwa im ersten Drittel ziert ein dicker brauner Streifen den Schwanz.

Die schillernde Form von Kadabra ist minimal heller gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Kadabra ist, mit der Ausnahme von Aussetzer, ausschließlich dazu in der Lage Psycho-Attacken zu erlernen. Von einer starken Psychokinese bis hin zu einer einfachen Konfusion kann es sehr viele Attacken mit den unterschiedlichsten Effekten lernen. Dazu gehört allerdings nur ein physischer Angriff, nämlich eine Psychoklinge.

Kadabra ist durch seine Psychokräfte in der Lage, eigene Statusprobleme auf den Gegner zu transferieren. Außerdem kann es sich so sehr konzentrieren, dass es nicht zurückschrecken kann und einen magischen Spiegel erzeugen, der jene Angriffe des Gegners zurücklenkt, welche keinen Schaden hinzufügen.

Verhalten und Lebensraum

Kadabra sind recht häufig und können in den Wiesen und Feldern, sowie in manchen Höhlen aller bisher bekannten Regionen beobachtet werden. Dabei scheuen sie keineswegs die Nähe des Menschen und kommen sogar in der Nähe von Städten recht häufig vor, da sie sich bei Gefahr einfach wegteleportieren können. Die Nähe eines Kadabra ist aber für viele Menschen recht unangenehm. Wenn dieses Pokémon nämlich seine starken Psikräfte anwendet, arbeiten alle seine Gehirnzellen einheitlich und erzeugen Alphawellen, die wiederum bei vielen Menschen und Pokémon Kopfschmerzen auslösen oder einen Defekt bei Maschinen erzeugen können. Uhren laufen in seiner Gegenwart zum Beispiel rückwärts. Wenn sich auf einem Fernsehbildschirm ein Schatten zeigt, ist dies ein Indiz dafür, dass es in der Nähe ist, was im Volksmund Unglück bringen soll. Mithilfe seiner Kräfte kann es schwebend schlafen, wobei es seinen Schweif als Kissen nutzt. Schließt Kadabra seine Augen, entstehen auf der Oberfläche seines Körpers doppelt so viele Alpha-Teilchen. Kadabra hält deshalb auch einen silbernen Löffel in der Hand. Dieser verstärkt die Alphawellen in seinem Gehirn und ohne den Löffel könnte dieses Pokémon nur die Hälfte seiner telekinetischen Kräfte nutzen. Es starrt dabei ständig auf seinen Silberlöffel, um sich zu konzentrieren. Bei Gefahr verstärkt es unwillkürlich seine Psikräfte. Um sich auf seine Entwicklung vorzubereiten, speichert es Psycho-Kräfte im Stern auf seiner Stirn. Um Kadabra ranken sich außerdem viele Mythen zu paranornalen Phänomenen, die bislang nicht bestätigt werden konnten, sich aber dennoch fest in den Köpfen der Leute halten. So heißt es, dass es früher ein Junge mit Psikräften war, der sich morgens vor dem Aufwachen zu Kadabra verwandelt habe, weil er seine Fähigkeiten nicht kontrollieren konnte. Außerdem soll es einen Fall gegeben haben, wo ein Junge mit Psykräften beim Assistieren von Untersuchungen im Bereich des Parasinnlichen plötzlich zu einem Kadabra wurde.

Entwicklung

Kadabra ist die Weiterentwicklung von Abra. Kadabra entwickelt sich durch Tausch weiter zu Simsala. Es bekommt einen zweiten Löffel, wird dünner und verliert seinen Schweif. Simsala kann sich mit Simsalanit zu Mega-Simsala entwickeln.

PfeilRechts.svg
Level 16

PfeilRechts.svg
Mega-Entwicklung
mit Itemicon Simsalanit.png Simsalanit
PfeilLinks.svg

Herkunft und Namensbedeutung

Kadabras Aussehen basiert vermutlich auf einem KitsuneWikipedia icon.png. Der Stern auf seinem Kopf entstammt einem Symbol der Zener cardsWikipedia icon.png(en), welche vom Parapsychologen Joseph Banks RhineWikipedia icon.png entwickelt wurden.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Kadabra Aus dem Englischen übernommen.
Englisch Kadabra AbrakadabraWikipedia icon.png
Japanisch ユンゲラー Yungerer Uri GellerWikipedia icon.png
Französisch Kadabra Aus dem Englischen übernommen.
Koreanisch 윤겔라 Yungella Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 勇基拉 Yǒngjīlā Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I RB Geheimdungeon
G Route 8
II GSK Route 8
III RUSASM Entwicklung
FRBG Azuria-Höhle
IV DP Route 215, Siegesstraße
PT Route 215
HGSS Route 8, Azuria-Höhle
PdF Auf der Ebene
V SWS2W2 Entwicklung
VI XY Entwicklung
ΩRαS Entwicklung
VII SM Wohlfühl-Insel
USUM Entwicklung
LGPLGE Route 7, 8
VIII STSD Tausch
STEXSDEX Balsamsumpf, Dyna-Riesennest, Grußgefilde
Dyna-Raids (Balsamsumpf: Nest 116, Fleißebene: Nest 151, Inselkettenmeer: Nest 167, Strand der Prüfung: Nest 130)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Sabrina Arenaleiterin RBGFRBG 38 bzw. 50
Blau Rivale RBGFRBG 18/20/35/50
Johto
Silber Rivale GSKHGSS 35
Sinnoh
Saturn Galaktik-Commander DP 35 bzw. 38
Orisa Partnertrainer DPPT 18 bzw. 26
Weitere Trainer
XY Trainerhoffnung Tobias 1
SM Ass-Trainer Phil 1

Attacken

1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Kadabra durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Konfusion PsychoIC.png SpezialIC.png 50 100% 25
1 Konfusion PsychoIC.png SpezialIC.png 50 100% 25
1 Psykraft PsychoIC.png StatusIC.png 80% 15
1 Aussetzer NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
1 Teleport PsychoIC.png StatusIC.png 20
5 Psystrahl PsychoIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
10 Reflektor PsychoIC.png StatusIC.png 20
15 Seitentausch PsychoIC.png StatusIC.png 15
20 Psychoklinge PsychoIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
25 Genesung NormalIC.png StatusIC.png 10
30 Psychoschock PsychoIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
35 Psychokinese PsychoIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
40 Rollenspiel PsychoIC.png StatusIC.png 10
45 Seher PsychoIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
50 Gedankengut PsychoIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Kadabra durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb NormalIC.png PhysischIC.png 80 85% 20
TM01 Megakick NormalIC.png PhysischIC.png 120 75% 5
TM03 Feuerschlag FeuerIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM04 Eishieb EisIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM05 Donnerschlag ElektroIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM14 Donnerwelle ElektroIC.png StatusIC.png 90% 20
TM17 Lichtschild PsychoIC.png StatusIC.png 30
TM18 Reflektor PsychoIC.png StatusIC.png 20
TM19 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM23 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM24 Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM31 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM33 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM34 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM39 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM40 Sternschauer NormalIC.png SpezialIC.png 60 20
TM59 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM60 Krafttausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM61 Schutztausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM62 Initiativetausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM63 Ableithieb KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 10
TM69 Psychoklinge PsychoIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM70 Bizarroraum PsychoIC.png StatusIC.png 5
TM71 Wunderraum PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM72 Magieraum PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM76 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM91 Psychofeld PsychoIC.png StatusIC.png 10
TP01 Bodyslam NormalIC.png PhysischIC.png 85 100% 15
TP11 Psychokinese PsychoIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP14 Metronom NormalIC.png StatusIC.png 10
TP19 Triplette NormalIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TP20 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TP25 Psychoschock PsychoIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TP30 Zugabe NormalIC.png StatusIC.png 100% 5
TP31 Eisenschweif StahlIC.png PhysischIC.png 100 75% 15
TP33 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TP34 Seher PsychoIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TP37 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TP38 Trickbetrug PsychoIC.png StatusIC.png 100% 10
TP40 Fähigkeitstausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
TP49 Gedankengut PsychoIC.png StatusIC.png 20
TP65 Energieball PflanzeIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP69 Zen-Kopfstoß PsychoIC.png PhysischIC.png 80 90% 15
TP77 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TP81 Schmarotzer UnlichtIC.png PhysischIC.png 95 100% 15
TP83 Seitentausch PsychoIC.png StatusIC.png 15
TP92 Zauberschein FeeIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Kadabra durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
STEXSDEX Flächenmacht PsychoIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wird Kadabra von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
KampfIC.png
PsychoIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
GiftIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
GesteinIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
UnlichtIC.png

  • In I ist GeistIC.png 0x.

Getragene Items

Ein wildes Kadabra kann folgende Items tragen:

RBG  Beere
Itemicon Krummlöffel.png Krümmlöffel*
100%
100%
FRBG Itemicon Krummlöffel.png Krümmlöffel 5%
DPPT Itemicon Krummlöffel.png Krummlöffel 5%
HGSS Itemicon Krummlöffel.png Krummlöffel 5%
STEXSDEX Itemicon Krummlöffel.png Krummlöffel 5%

* Pokémon der ersten Spielgeneration konnten in Spielen selbiger Generation keine Items tragen, trugen aber jeweils beim Tausch auf Spiele der zweiten Spielgeneration ein Item bei sich.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
I RB Dieses POKéMON sendet spezielle Alphawellen aus, die bei Gegnern Kopfschmerzen auslösen.
G Viele seltsame Dinge passieren, wenn KADABRA in der Nähe ist. Uhren z.B. laufen rückwärts.
STA Wenn dieses Pokémon seine starken Psikräfte anwendet, arbeiten alle seine Gehirnzellen einheitlich und erzeugen Alphawellen.
II G Es verfügt über starke Psi-Kräfte. Je größer die Gefahr, desto stärker werden seine Psi-Kräfte.
S Setzt es seine Kräfte ein, sendet es Alphawellen aus, die einen Defekt bei Maschinen erzeugen können.
K Schließt es seine Augen, entstehen auf der Oberfläche seines Körpers doppelt so viele Alpha-Teilchen.
III RU KADABRA sendet Alphawellen aus, wenn es Kopfschmerzen hat. Nur wer eine besonders starke Psyche hat, kann dieses POKéMON unter seine Fittiche nehmen.
SA KADABRA hält einen silbernen Löffel in der Hand. Es verstärkt damit die Alphawellen in seinem Gehirn. Ohne den Löffel könnte dieses POKéMON nur die Hälfte seiner telekinetischen Kräfte nutzen.
FR Es geschah eines Morgens: Ein Junge mit zusätzlichen sensorischen Kräften erwachte in seinem Bett und wurde zu KADABRA.
BG Dieses POKéMON sendet spezielle Alphawellen aus, die bei Gegnern Kopfschmerzen auslösen.
SM Man sagt, dass ein Junge mit Psykräften beim Assistieren von Untersuchungen im Bereich des Parasinnlichen plötzlich zu KADABRA wurde.
IV D Wenn sich auf deinem Fernsehbildschirm ein Schatten zeigt, ist es in der Nähe. Und das bringt Unglück.
P Setzt es seine Psycho-Kräfte ein, sondert es Alphawellen ab, die Präzisionsgeräten schaden können.
PT Es starrt auf seinen Silberlöffel, um sich zu konzentrieren. So kann es mehr Alphawellen ausstoßen.
HG Es verfügt über starke Psi-Kräfte. Je größer die Gefahr, desto stärker werden seine Psi-Kräfte.
SS Setzt es seine Kräfte ein, sendet es Alphawellen aus, die einen Defekt bei Maschinen erzeugen können.
V SW Es starrt auf seinen Silberlöffel, um sich zu konzentrieren. So kann es mehr Alphawellen ausstoßen.
S2W2 Es starrt auf seinen Silberlöffel, um sich zu konzentrieren. So kann es mehr Alphawellen ausstoßen.
3D Pro Es starrt auf seinen Silberlöffel, um sich zu konzentrieren. So kann es mehr Alphawellen ausstoßen.
VI X Setzt es seine Psycho-Kräfte ein, sondert es Alphawellen ab, die Präzisionsgeräten schaden können.
Y Setzt es seine Kräfte ein, sendet es Alphawellen aus, die einen Defekt bei Maschinen erzeugen können.
ΩR Kadabra sendet Alphawellen aus, wenn es Kopfschmerzen hat. Nur wer eine besonders starke Psyche hat, kann dieses Pokémon unter seine Fittiche nehmen.
αS Kadabra hält einen silbernen Löffel in der Hand. Es verstärkt damit die Alphawellen in seinem Gehirn. Ohne den Löffel könnte dieses Pokémon nur die Hälfte seiner telekinetischen Kräfte nutzen.
GO Kadabra sendet Alphawellen aus, wenn es Kopfschmerzen hat. Nur wer eine besonders starke Psyche hat, kann dieses Pokémon unter seine Fittiche nehmen.
VII S Es heißt, dass es früher ein Junge mit Psikräften war, der sich zu Kadabra verwandelte, weil er seine Fähigkeiten nicht kontrollieren konnte.
M Hält sich Kadabra in der Nähe von Geräten mit Bildschirmen wie Fernsehern auf, huscht ein Unglück bringender Schatten über den Screen.
US Es verstärkt seine Psycho-Kräfte, indem es auf seinen Silberlöffel starrt. Mit einem goldenen Löffel funktioniert es anscheinend nicht.
UM Es verfügt über starke Psycho-Kräfte, doch ohne seinen Silberlöffel reduzieren sich diese um die Hälfte.
LGPLGE Viele seltsame Dinge passieren, wenn ein Kadabra in der Nähe ist. Uhren laufen zum Beispiel rückwärts.
VIII ST Kadabras Psycho-Kräfte ermöglichen es ihm, schwebend zu schlafen. Seinen äußerst elastischen Schweif nutzt es dabei als Kissen.
SD Kadabra verfügt über enorme psychokinetische Macht. Als Vorbereitung für seine Entwicklung speichert es im Stern auf der Stirn Psycho-Kräfte.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Kadabra:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 3Pokéthlon Stern 3.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Kadabra/Strategie

Kadabra befindet sich zurzeit im NFE-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I PI Entwicklung
III COLXD Tausch
PMDPMD Ruine E40-E49, Solarhöhle E13-E20, Wunschhöhle E46-E50
L Phobosphäre
IV PMD2PMD2PMD2 Schemengehölz E1-E9, Raumspalte U1-U9 und U11-U14, Tiefe Raumspalte U1-U4 und U6-U9, Verlorene Wildnis E1-E17
RBL Der Äonenturm
V SPR Heldenarena (1-4) (Turmbereich, nach der Hauptstory)
CON Illusio
VI LB Safari-Dschungel S03 (donnerstags)
SH Event-Zyklus Woche 11, 12
RBLW Turm des blauen Äons
VII Q Entwicklung
VIII PMDDX Solarhöhle, Tiefenruine, Westhöhle, Wunschhöhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 064 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: -19%
Partnerareal: Altes Labor
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 064 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: -4,5%
IQ-Gruppe: F
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★★★ Defensiv: ★★ Attacke: Psybeam Fähigkeiten: Instinct
Life Force
Perception
Reichweite: 3
Initiative: ★★★★ KP: ★
Entwicklung:
Abra + 83 Angriff
Pokémon GO
Pokémonsprite 064 GO.png Kraftpunkte: 120 Angriff: 232 Verteidigung: 117
Fangrate: 25% Fluchtrate: 7% Max. WP: 2059
Ei-Distanz: Entwicklung: 100 Bonbons oder Tausch
Sofort-Attacken: Psychoklinge, Konfusion
Lade-Attacken: Psystrahl, Zauberschein, Spukball

Im Anime

→ Hauptartikel: Kadabra (Anime)

Kadabras ersten Auftritt hat es in der Episode Abra und das Psycho-Duell. Dort entwickelt sich Sabrinas Abra während eines Arenakampfes gegen Ashs Pikachu zu Kadabra, nachdem es von der Attacke Teleport wieder auftaucht. Pikachu will wiederholt Donnerschock gegen Kadabra einsetzen. Dazu lenkt es die Elektrizität durch den ganzen Raum, damit Kadabra durch Teleport nicht völlig vor dem Angriff fliehen kann. Kadabra allerdings benutzt seine telekenetischen Fähigkeiten, um mit Konfusion die gebündelte Elektrizität von Donnerschock auf Pikachu zu lenken. Dies gelingt ihm auch und Pikachu fällt zu Boden. Kadabra hilft ihm aber mit Psychokinese wieder auf. Durch die Kontrolle die Kadabra nun über Pikachu hat, schleudert Kadabra es an die Decke und wieder zu Boden. Ash bricht den Kampf ab, und so ist Kadabra der Gewinner.

Im Manga

Sabrinas Kadabra

Im Pocket Monsters SPECIAL-Manga hat Kadabra sein Debüt in VS. Giflor als Pokémon von Sabrina, die es mittels seiner Psycho-Kräfte zum Fliegen benutzt und so Rot beobachtet. Kurz darauf in VS. Kadabra lässt sich Sabrina ihr Kadabra als Professor Eich ausgeben, um Rot zu hintergehen, was jedoch nicht funktioniert, da der Trainer den Trick durchschaut. Im Kampf gegen Grün setzt Sabrina Kadabra in VS. Zapdos erneut ein, um ihr Turtok zu besiegen. Doch es stellt sich heraus, dass Grün sie hinters Licht geführt hat, indem sie ihr Ditto als Turtok hat kämpfen lassen, um Kadabra letztlich mit dem wahren Turtok zu verletzen. Als Sabrina in VS. Kadabra zurückschlägt, gelingt es Grün letztlich doch, sie und ihre Pokémon mit Piepi und Pummeluff zu besiegen. Kurz darauf schlägt Sabrina ein weiteres Mal mit Kadabra zurück, diesmal in Begleitung der drei Legendären Vögel und im Kampf gegen Grün, Blau und Rot. Doch diesmal verliert sie endgültig gegen die Macht der drei Pokédex-Träger. Drei Jahre später in VS. Magnetilo ist Kadabra mit Sabrina zusammen auf dem Silberberg zu sehen, wo die Arenaleiterin ihre Wunden vom Kampf gegen Lorelei behandelt.

Das Kadabra eines Trainers erscheint in der Horde der Trainer-Pokémon, die in Der finale Kampf XIII geschickt wurden, um Ho-Oh und Lugia aus Norberts Fängen zu befreien.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Kadabra (TCG)

Von Kadabra existieren momentan sieben verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht auf Deutsch erschienen sind (Stand: 20.06.2018). Die erste Sammelkarte war das Kadabra mit der Kartennummer 32/102 aus der Erweiterung Basis, welche im Dezember 1999 erschien, die letzte auf Deutsch erschienene Karte dagegen das im Mai 2003 erschienene Kadabra (Skyridge 69).

Es gibt mehrere Kadabra-Karten mit abweichenden Namen. So stellt Sabrinas Kadabra aus der Erweiterung Gym Challenge das Exemplar einer bekannten Trainerin dar. Dunkles Kadabra aus Team Rocket ist eine Dunkle Pokémon-Karte.

Die Kadabra-Karten gehören größtenteils der Seltenheit nicht so häufig an. Die regulären Kadabra-Karten sind Phase-1-Pokémon, entwickeln sich aus Abra, gehören dem Psycho-Typ an und verfügen über eine Psycho-Schwäche sowie 50 bis 70 KP mit einem Durchschnitt von 60 KP.

Im November 2000 verklagte Uri GellerWikipedia icon.png wegen einer vermeintlichen Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte in den USA Nintendo. Auf einer Sammelkarte war ein Kadabra (japanisch: ユンゲラー Yungerer) dargestellt, das in einer Hand einen verbogenen Löffel hält und laut deren Pokédex-Daten „Alphawellen“ ausstrahlen kann. Aufgrund der Tatsache, dass das zweite Zeichen ン n aus Kadabras japanischen Namen dem Zeichen リ ri ähnlich sieht und der Name somit an Yuri Gerā erinnert, die japanische Aussprache von Gellers Namen, kam es zu dieser Klage, welche im November 2002 jedoch vom Bezirksgericht Los Angeles abgewiesen wurde.[1] Seitdem erschienen im Sammelkartenspiel jedoch keine weiteren Karten von Kadabra. Eine spätere Karte von Abra besaß deshalb die Attacke „Ultra-Evolution“, um sich direkt zu Simsala zu entwickeln. Am 28. November 2020 gab Geller bekannt, dass er seine Anschuldigungen von damals bereue und es ab diesem Zeitpunkt wieder erlaubt Kadabra-Karten drucken zu lassen.[2]

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Kadabra/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Einzelnachweise

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in den Kalenderwochen 17/2010 und 03/2010.