Netzwerk
Pokémon der Woche

Demeteros

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Demeteros
Pokémon-Icon 645.png

jaランドロス (Landlos) enLandorus
Inkarnationsform | Tiergeistform

Sugimori 645.png

Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen BodenIC.png FlugIC.png
National-Dex #645
Einall-Dex #151 (SW)
#200 (S2W2)
Fähigkeiten Sandgewalt
Rohe Gewalt (VF)
Bedroher (Tiergeistform)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 3 (0.4% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 90
Geschlecht 100% ♂
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 120
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Reichtum
Größe 1,5 m (Inkarnationsform)
1,3 m (Tiergeistform)
Gewicht 68,0 kg
Farbe Braun
Silhouette Silhouette 4.png/Silhouette 8.png
Fußabdruck Pokémonsprite 497 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen
Ruf (Zusatzform)
Sound abspielen

Demeteros ist ein Legendäres Pokémon mit den Typen Boden und Flug und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es bildet zusammen mit Voltolos und Boreos die Kräfte der Natur. Es ist in der Lage, durch den Wahrspiegel in seine Tiergeistform zu wechseln.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Demeteros mit offenen Armen: ein seltener Anblick

Das 1,5 Meter große und 68 Kilogramm schwere legendäre Demeteros ist ein menschenähnliches Pokémon mit einer überwiegend orangenen Färbung. Sein Kopf ist mit einer kapselförmigen Frisur und einen zackigen Bart verziert. Es besitzt hellorangene Augen und drei kleine Hörner. Zudem hat es zwei kleine, spitze Ohren. Sein Oberkörper, welcher orange-farbig und mit einigen roten Flecken verziert ist, ragt aus einem wolkenähnlichen Gebilde und trägt zwei muskolöse Arme. Seine komplette Brust ist ebenfalls rot gekennzeichnet, wird aber stehts durch die verschrenkten Arme verdeckt. Hinten aus der Wolke des Boden-Flug-Pokémon ragt ein braunfarbener Schweif. Der Schweif ist mit einigen, nach außen ragenden, Beulen bestückt, welche an ihren angestumpften Ende einen rosa Fleck haben. Der Schweif verläuft bis zur Brust. Aus seiner Wolke schaut ein kleinerer Zipfel der Wolke hervor, welcher auch als Schweif bezeichnet werden kann.

Einen deutlich anderen Körperbau besitzt die Tiergeistform von Demeteros, welche durch den Einsatz des Wahrspiegels aktiviert wird. Die Tiergeistform ist tigerähnlichWikipedia icon.png und somit vierbeinig. Auf seinem Kopf ändern sich lediglich die Länge der drei Hörner sowie die Form des Bartes. Sein Körper ist anstelle von roten Flecken mit roten Streifen verziert. An den vier Füßen des Pokémon befinden sich kleinere Wolken mit einem Zipfel, welche das Pokémon immer noch zum Schweben bringen. Aus den Wolken ragen jeweils drei Krallen mit einer dunkelroten Färbung hervor. Der Schweif ist etwas schmaler und verläuft nun nach hinten anstelle zum Vorderkörper.

In der schillernden Variante beider Formen nimmt die orangene Hautfarbe einen etwas helleren Ton an. Seine weißen Haare und Wolken sind hier minimal gräulicher. Die Flecken, Hörner und Krallen des legendären Pokémon sind hier orange gekennzeichnet.

Attacken und Fähigkeiten

Demeteros kann sogar die mächtige Hyperstrahl-Attacke nutzen

Demeteros weiß sich beispielsweise mit seinen muskulösen Armen stark zu verteidigen. Mit Hammerarm, Strafattacke oder Abschlag hat es Attacken die seinen Feinden sehr starken Schaden erleiden lassen. Als Legendäres Pokémon weiß er vor allem mit seinem Element, in diesem Fall der Erdboden, sehr gut umzugehen. Es kann Erdbeben verursachen und sogar Sandstürme herbeirufen. Um seine Gegner schnell und erbarmungslos zu besiegen nutzt es die mächtige Attacke Geofissur. Sollte es einen sehr schlechten Tag haben bekommt es ganze Wutanfälle oder greift mit Steinkante an.

Mit seiner Fähigkeit Sandgewalt kann er sehr gut Vorteile aus den oben genannten Sandstürmen ziehen und somit einen Großteil seines Attackenarsenals um einiges verstärken. Eine weitere Fähigkeit um seine Angriffe zu verstärken ist die Fähigkeit Rohe Gewalt. Als einzigen Nachteil dieser Fähigkeit, stellt die Tatsache, dass nebensächliche Effekte keine Wirkung haben dar. Mit seiner Tiergeistform ist es in der Lage seine Gegner durch seine pure Anwesenheit zu bedrohen und sie somit schwächer zu machen.

Hintergrundgeschichte und Legendenstatus

Demeteros mit Voltolos und Boreos

Demeteros ist ein Legendäres Pokémon, das in den Sagen der Einall-Region vorkommt. Anders als Voltolos und Boreos ist es besonders bei Landwirten sehr beliebt, da an Orten, an denen es auftaucht, mit reicher Ernte zu rechnen ist. Aus diesem Grund nennt man es im Volksmund auch den „Herrn des Ackerbaus“. Seine aus Wind und Donner gewonnene Energie, die es mit seinem Schweif vergießt, sorgt für besagte reiche Ernten, da sie den Boden mit Nährstoffen anreichert. Demeteros ist zudem der Schrein der Ernte im Osten Einalls gewidmet. Die Einheimischen dort glauben, dass dieser Landstrich unter dem Schutz von Demetreos stünde, da es ihnen vor langer Zeit versprochen habe, hier immer für einen fruchtbaren Boden und eine reiche Ernte zu sorgen. Und in der Tat ist hier der Boden fruchtbarer als anderswo in Einall, weshalb diese Gegen intensiv für die Landwirtschaft genutzt wird.

Vor langer Zeit haben Boreos und Voltolos die Häuser und Felder von Einall in ihrer Tiergeistform verwüstet. Die Region drohte durch ihr heftiges Treiben unterzugehen. Doch als bereits alle Hoffnung verloren schien, tauchte auch Demeteros in seiner Tiergeistform auf und wies die beiden in ihre Schranken. Eine alte Sage berichtet davon, dass Demetoros vor seinem Schrein erscheinen soll, wenn dieser von Voltolos und Boreos gleichzeitig entweiht wird. Im Inneren des Holzschreins ist auch der Wahrspiegel versiegelt. Mit diesem ist es möglich, dass alle drei Pokémon zwischen ihrer Tiergeist- und Inkarnationsform hin und her wechseln können. Welche der beiden Formen allerdings ihre wahre Form ist, bleibt auch für die heutige Forschung ein Rätsel.

Entwicklung und Formwandel

Demeteros hat, wie die meisten Legendären Pokémon, keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln. Allerdings ist es seit Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 dazu in der Lage, seine Form mithilfe des Items Wahrspiegel zwischen Inkarnationsform und Tiergeistform zu wechseln.

Inkarnationsform
Sugimori 645.png
PfeilRechts.svg
Itemicon Wahrspiegel.png Wahrspiegel
PfeilLinks.svg
Tiergeistform
Sugimori 645a.png

Herkunft und Namensbedeutung

Demeteros basiert wahrscheinlich auf InariWikipedia icon.png. In der Tiergeistform ist es vermutlich dem sogenannten TezcatlipocaWikipedia icon.png oder dem „Tepeyollotl“ und einem TigerWikipedia icon.png nachempfunden. Seine Farbe verdankt es wohl den zinnoberroten ToriiWikipedia icon.png, Tore aus Holz oder Stein, die meistens den Eingang eines Inari-Schreins markieren.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Demeteros DemeterWikipedia icon.png + Αἴολος Aíolos (griech. Windgottheit)
Englisch Landorus land (engl. Land) + Aeolus (lat. Name einer griech. Windgottkeit)
Japanisch ランドロス Landlos Land + Αἴολος Aíolos (griech. Windgottheit)
Französisch Démétéros DemeterWikipedia icon.png + Αἴολος Aíolos (griech. Windgottheit)
Koreanisch 랜드로스 Raendeuroseu Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 土地雲 (土地云) Tǔdìyún 土地 tǔdì (chin. Land, Boden) + yún (chin. Wolke)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
V SW Schrein der Ernte, nachdem man Voltolos und Boreos auf eine Edition gebracht und im Team hat.
S2W2 Pokémon Traumradar
VI XY Tausch
ΩRαS Luftraum, nachdem man Voltolos und Boreos auf eine Edition gebracht und im Team hat.
VII SM Tausch
USUM Ultradimension Zero (rotes Warp-Loch)
Spin-offs
Spiel Fundort
V PP2 Arcanabezirk
SPR Alle Herbstbereiche (nach der Hauptstory und dem Sieg über Boreos und Voltolos)
PMD4 Tauwiese E8
VI LB Sancto-Ebene S05 (nutze Voltolos und Boreos als Helfer-Pokémon)
SH Inkarnationsform: Eventstufe, Tiergeistform: Eventstufe
RBLW Wald der Ernte (Heiligtum)
PIC Rätsel 18-11

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Nuit Kampf-Châtelaine ΩRαS 50
Kalos
Nuit Kampf-Châtelaine XY 50

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Demeteros durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Wutanfall DracheIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
1 Hammerarm KampfIC.png PhysischIC.png 100 90% 10
1 Geofissur BodenIC.png PhysischIC.png K.O. variiert 5
1 Rückentzug NormalIC.png StatusIC.png 5
1 Lehmschuss BodenIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
1 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
1 Begrenzer PsychoIC.png StatusIC.png 10
7 Strafattacke UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
13 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
19 Steinwurf GesteinIC.png PhysischIC.png 50 90% 15
25 Sondersensor PsychoIC.png SpezialIC.png 80 100% 20
31 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
37 Erdkräfte BodenIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
43 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
49 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
55 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
61 Geofissur BodenIC.png PhysischIC.png K.O. variiert 5
67 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
73 Hammerarm KampfIC.png PhysischIC.png 100 90% 10
79 Wutanfall DracheIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.



Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Demeteros durch TMs oder VMs erlernen:

7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM04 Gedankengut PsychoIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM08 Protzer KampfIC.png StatusIC.png 20
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM23 Katapult GesteinIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
TM26 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM29 Psychokinese PsychoIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM34 Schlammwoge GiftIC.png SpezialIC.png 95 100% 10
TM36 Matschbombe GiftIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM37 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM52 Fokusstoß KampfIC.png SpezialIC.png 120 70% 5
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM59 Wirbler UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM64 Explosion NormalIC.png PhysischIC.png 250 100% 5
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM69 Steinpolitur GesteinIC.png StatusIC.png 20
TM71 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
TM75 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TM76 Fliegen FlugIC.png PhysischIC.png 90 95% 15
TM78 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM86 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM89 Kehrtwende KäferIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.



Vererbbarkeit

Demeteros kann keine Attacken erben.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Demeteros durch Attacken-Lehrer erlernen:

7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 25
USUM Auflockern FlugIC.png StatusIC.png 15
USUM Eisenschweif StahlIC.png PhysischIC.png 100 75% 15
USUM Erdanziehung PsychoIC.png StatusIC.png 5
USUM Erdkräfte BodenIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
USUM Kraftkoloss KampfIC.png PhysischIC.png 120 100% 5
USUM Rollentausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
USUM Rückentzug NormalIC.png StatusIC.png 5
USUM Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
USUM Tarnsteine GesteinIC.png StatusIC.png 20
USUM Wutanfall DracheIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.



Statuswerte

Inkarnationsform


Tiergeistform


Typ-Schwächen

Wird Demeteros von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
ElektroIC.png
BodenIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
KäferIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
WasserIC.png
EisIC.png

Getragene Items

Ein wildes Demeteros kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Da an Orten, wo es sich blicken lässt, mit reicher Ernte zu rechnen ist, nennt man es auch den „Herrn des Ackerbaus“.
W Es vergießt mit seinem Schweif Energie, die den Boden mit Nährstoffen anreichert und für reichhaltige Ernten sorgt.
S2W2 Seine aus Wind und Donner gewonnene Energie sorgt für reiche Ernten, da sie den Boden mit Nährstoffen anreichert.
3D Pro Seine aus Wind und Donner gewonnene Energie sorgt für reiche Ernten, da sie den Boden mit Nährstoffen anreichert.
VI X Da an Orten, wo es sich blicken lässt, mit reicher Ernte zu rechnen ist, nennt man es auch den „Herrn des Ackerbaus“.
Y Seine aus Wind und Donner gewonnene Energie sorgt für reiche Ernten, da sie den Boden mit Nährstoffen anreichert.
ΩR Da an Orten, wo es sich blicken lässt, mit reicher Ernte zu rechnen ist, nennt man es auch den „Herrn des Ackerbaus“.
αS Seine aus Wind und Donner gewonnene Energie sorgt für reiche Ernten, da sie den Boden mit Nährstoffen anreichert.

Spin-off-Daten

Pokémon Picross
Pokémonsprite 645 Picross.png
Maximale Größe: 20x15
Erholungszeit: 30:00
Typ: BodenIC.png
Fähigkeit: Horizontalbombe
Rang: Hyper
Einsetzbar: 1 Mal
Aktivierungsfeld: Zufall
Aktivierung: Zu Beginn
Breite:
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld horizontal Felder innerhalb des Rasters auf.

Strategie

→ Hauptartikel: Demeteros (Inkarnationsform)/Strategie und Demeteros (Tiergeistform)/Strategie

Demeteros’ Inkarnationsform befindet sich zur Zeit im Uber-Tier, während seine Tiergeistform im OU-Tier zu finden ist. Sowohl der starke Spezial-Angriff der Inkarnationsform als auch die hervorragenden defensiven Fähigkeiten der Tiergeistform suchten im OU-Tier nach ihresgleichen und machten Demeteros zum meistgespielten Pokémon im OU. Letztendlich führte aber auch Demeteros’ Spezial-Angriff in Verbindung mit der recht guten Initiative und seiner Fähigkeit Rohe Gewalt dazu, dass die Inkarnationsform aus dem OU gebannt wurde.

Im Anime

→ Hauptartikel: Demeteros (Anime)

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Demeteros/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Tiergeistform

Demeteros in seiner Tiergeistform, fangbar in Pokémon Traumradar

Mit dem Erscheinen von Pokémon Traumradar ist es erstmals möglich, Demeteros in seiner Tiergeistform zu erhalten. Die bislang bekannte Gestalt wurde im Zuge der Ankündigung dieser neuen Form als Inkarnationsform bezeichnet. In seiner neuen Form ändert Demeteros nicht nur sein Aussehen, sondern auch seine Statuswerte: Es besitzt im Vergleich zu vorher einen höheren Angriff. Außerdem hat es und die anderen Tiergeistformen der Kräfte der Natur einen anderen Ruf, wie die Zenitform von Shaymin.

Nachdem Demeteros in seiner Tiergeistform im Traumradar gefangen wurde, kann es auf Pokémon Schwarze Edition 2 und Weiße Edition 2 übertragen werden.

Trivia

  • Demeteros ist es eines der wenigen Pokémon, die immun gegen einen ihrer eigenen Typen sind.
  • Demeteros ist das einzige Mitglied von den Kräften der Natur, welches keine Schwäche gegen GesteinIC.png-Attacken aufweist.
    • Jedoch hat es als einziges eine vierfache Schwäche gegen EisIC.png-Attacken.
  • Vor der 6. Generation hatte die Tiergeistform die Silhouette Silhouette 4.png.


Besondere Pokémon
Pokémon mit wechselbaren Formen
Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 40/2012.