Shaymin

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 492.png
Shaymin
jaシェイミ(Shaymin) enShaymin
Landform | Zenitform
Sugimori 492.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ PflanzeIC.png (Landform)
PflanzeIC.png FlugIC.png (Zenitform)
National-Dex #492
Fähigkeiten Innere Kraft
Edelmut (Zenitform)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 100
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 120
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Dankbarkeit
Größe 0,2 m (Landform)
0,4 m (Zenitform)
Gewicht 2,1 kg (Landform)
5,2 kg (Zenitform)
Farbe Grün
Silhouette Silhouette 8.png
Fußabdruck Pokémonsprite 492 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen
Ruf (Zusatzform)
Sound abspielen

Shaymin ist ein Mysteriöses Pokémon mit dem Typ Pflanze und existiert seit der vierten Spielgeneration. In seiner Zenitform, die es seit Pokémon Platin annehmen kann, gehört es zusätzlich dem Typ Flug an.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Artwork zum Formwandel

Shaymin ist ein kleines, igelähnliches Pokémon, das weiß, hell- und dunkelgrün, gelb und rosa erscheint. Sein eigentlicher Körper ist weiß gefärbt und das Fell auf Kopf und Rücken hellgrün sowie mit kleinen, gelben Flecken verziert. Die große Blüte an den Seiten ist rosa und das dazugehörige Blattpaar dunkelgrün. Insgesamt ist das Pflanze-Pokémon von kleiner, gedrungener Gestalt. Auf der Stirn beginnend verläuft ein dichtes Fell über den Rücken. An den Seiten, etwa auf der Höhe der Ohren, ist eine große sechsblättrige Blüte zu sehen, hinter der jeweils zwei große Blätter nach hinten wachsen. Das kleine Gesicht besteht aus den Augen, die wiederum aus grüner Lederhaut und schwarzen, kleinen Pupillen zusammengesetzt sind, wie auch der spitzen Nase und dem ebenfalls kleinen Mund. Shaymin steht auf vier kurzen Beinen, die hinten lediglich aus den Füßen bestehen.

Mit Hilfe einer Gracidea ist das Pokémon in der Lage von der Landform zur Zenitform zu wechseln und umgekehrt. Dabei verändert sich sein Aussehen in einigen Punkten. Das nun Pflanze-Flug-Pokémon ist größer, schwerer und schlanker in der Gestalt. Es erinnert nun eher an einen Hirsch. Farblich gesehen sind nun nur noch das Fell auf dem Kopf und die Beine hellgrün. Mit Ausnahme des nun kräftig roten Blattpaares am Hals ist der übrige Körper weiß gefärbt. Am Kopf wachsen nun lange, nach außen weisende Ohren, die Flügel gleichen, und das Fell auf dem Kopf ähnelt einem Irokesenschnitt. Am Hals wachsen, von ihm selbst ausgesehen, auf der linken Seite zwei Blätter. Der Torso ist schlank und dynamisch gebaut, genauso wie die Beine.

In der schillernden Form sind die sonst grünen Bereiche hellblau, dies gilt für beide Formen.

Attacken und Fähigkeiten

Shaymin heilt hilflose Pokémon mit einer Aromakur

Als mysteriöses Pokémon hat Shaymin eine unscheinbare Stärke. Mit starken Pflanzen-Attacken, wie beispielsweise Zauberblatt oder Energieball, kann es seine Gegner in die Flucht schlagen. Die Landform von Shaymin ist sehr auf Heilung spezialisiert. Kräfte, wie Synthese oder Egelsamen, nutzt das kleine Taschenmonster, um sich selber im oder nach dem Kampf zu regenerieren. Mit einer Aromakur kann das Dankbarkeits-Pokémon seine Mitkämpfer in einer Notlage auch aus brenzligen Situationen vor Einwirkungen der Feinde beschützen und heilen.

Bei der Zenitform verhält es sicht etwas anders. Diese Form legt einen größeren Fokus auf die offensiven Möglichkeiten und benutzt deshalb Angriffe, wie beispielsweise Ruckzuckhieb oder Blättersturm. Da diese Variante den Flug-Typen besitzt, kann es Flug-Attacken wie Luftschnitt oder Windschnitt einsetzen. Mit Sorgensamen kann das Pokémon einen Samen pflanzen, welcher Schläfrigkeit verhindert. Andererseits kann es seine Feinde mit einem anlockenden Duft näher an sich heran bringen, um es dann letzten Endes mit mächtigen Schocksamen zu attackieren. Ein Bitterkuss kann den Gegner sogar verwirren, sodass es ihn leichter in Bedrängnis bringen kann.

Hintergrundgeschichte und Mysterienstatus

Shaymin auf dem Buhnen-Pfad

Shaymin ist das Mysteriöse Pokémon der Dankbarkeit. Diesen Titel hat es bekommen, da es seine Kräfte dazu einsetzt, um die Umwelt von stärkerer Verschmutzung zu säubern. Dadurch erschafft es eine natürliche Schönheit, die sehr viele Menschen sehr beeindruckt. In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel nutzt Shaymin sogar seine Kräfte, um verunreinigte Luft zu filtern. Es selber kann auch sichtlich Dankbarkeit empfinden. Wenn man Shaymin umarmt, blüht seine Blume als Zeichen des Dankes auf. In Pokémon Ranger: Finsternis über Almia entdeckt man, dass Shaymin in der Lage ist sich in einen Blumenstrauß zu verwandeln. Shaymin halten sich in Feldern und blumigen Gebieten auf. Bekannte Orte sind hierbei das Blumenparadies in der Sinnoh-Region, welche Shaymins Heimatregion ist, das Shaymin-Dorf am Fuße des Himmelsgipfels, welches von vielen verschiedenen Shaymin auf dem Graskontinent bevölkert wird oder auch der Latolato-Pfad innerhalb der Oblivia-Region, auf welchem sich immer mal wieder ein Shaymin befindet.

Die Blume, die auf Shaymins Körper wächst - die Gracidea - wird seither als Zeichen der Dankbarkeit angesehen.

Entwicklung

Shaymin hat, wie die meisten Mysteriösen Pokémon, keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

PfeilRechts.svg
Itemicon Gracidea.png Gracidea
PfeilLinks.svg

Herkunft und Namensbedeutung

Shaymin basiert wahrscheinlich auf einem IgelWikipedia icon.png, in der Zenitform auf einem HirschWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Shaymin Aus dem Japanischen übernommen.
Englisch Shaymin Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch シェイミ Shaymin 謝謝 xièxie + 針鼠 harinezumi bzw. שמים schamajim
Französisch Shaymin Aus dem Japanischen übernommen.
Koreanisch 쉐이미 Sweimi Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 謝米 Xièmǐ Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen. Außerdem: xiè

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DP Event-Verteilung
PT Blumenparadies (nur mit Eichs Brief erreichbar)
HGSS Tausch
V SWS2W2 Poképorter
VI XY Event-Verteilung
ΩRαS Event-Verteilung
VII SMUSUM Pokémon Bank

Attacken

→ Hauptartikel: Shaymin/Attacken

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Shaymin durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Wachstum NormalIC.png StatusIC.png 20
10 Zauberblatt PflanzeIC.png SpezialIC.png 60 20
19 Egelsamen PflanzeIC.png StatusIC.png 90% 10
28 Synthese (Landform) PflanzeIC.png StatusIC.png 5
28 Ruckzuckhieb (Zenitform) NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
37 Lockduft NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
46 Beerenkräfte NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
55 Sorgensamen PflanzeIC.png StatusIC.png 100% 10
64 Aromakur (Landform) PflanzeIC.png StatusIC.png 5
64 Luftschnitt (Zenitform) FlugIC.png SpezialIC.png 75 95% 15
73 Energieball PflanzeIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
82 Bitterkuss FeeIC.png StatusIC.png 75% 10
91 Heilopfer (Landform) PsychoIC.png StatusIC.png 10
91 Blättersturm (Zenitform) PflanzeIC.png SpezialIC.png 130 90% 5
100 Schocksamen PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 85% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Shaymin durch Technische oder Versteckte Maschinen erlernen:
7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM20 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM22 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM29 Psychokinese PsychoIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM53 Energieball PflanzeIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM75 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TM77 Psycho-Plus NormalIC.png StatusIC.png 10
TM86 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM96 Natur-Kraft NormalIC.png StatusIC.png 20
TM99 Zauberschein FeeIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Shaymin durch Attacken-Lehrer erlernen:
7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Bezirzer NormalIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
USUM Erdkräfte (Landform) BodenIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
USUM Gigasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
USUM Konzentration NormalIC.png StatusIC.png 30
USUM Notsituation (Landform) NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
USUM Rückenwind (Zenitform) FlugIC.png StatusIC.png 15
USUM Samenbomben PflanzeIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
USUM Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
USUM Sorgensamen PflanzeIC.png StatusIC.png 100% 10
USUM Synthese PflanzeIC.png StatusIC.png 5
USUM Zen-Kopfstoß PsychoIC.png PhysischIC.png 80 90% 15
USUM Zuflucht NormalIC.png PhysischIC.png 140 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Events

Folgende Attacken kann Shaymin durch Events erlernen:
7. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ehrentag NormalIC.png StatusIC.png 40
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Näheres zu den Events

Statuswerte

Landform
Zenitform

Typ-Schwächen

Wird Shaymin von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Landform Zenitform
Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
BodenIC.png
NormalIC.png
KampfIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
EisIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
KäferIC.png

Multiplikator
¼× ½×
BodenIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
KampfIC.png
NormalIC.png
ElektroIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
FeuerIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
GesteinIC.png
EisIC.png

Getragene Items

Ein wildes Shaymin kann folgende Items tragen:

DPPT Itemicon Prunusbeere.png Prunusbeere 100%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
IV D Es lebt auf Blumenwiesen und rollt sich ein, um wie eine Blume auszusehen u. nicht entdeckt zu werden.
P Es kann die Luft von Giften reinigen und Ödland in ein üppig blühendes Blumenfeld verwandeln.
PT Wird es umarmt, empfindet es Dankbarkeit, was wiederum dazu führt, dass seine Blumen blühen.
HGSS Es heißt, wenn die Gracidea blühen, drückt es seine Dankbarkeit aus, indem es hoch in die Lüfte fliegt.
V SW Wird es umarmt, empfindet es Dankbarkeit, was wiederum dazu führt, dass seine Blumen blühen.
S2W2 Wird es umarmt, empfindet es Dankbarkeit, was wiederum dazu führt, dass seine Blumen blühen.
3D Pro Wird es umarmt, empfindet es Dankbarkeit, was wiederum dazu führt, dass seine Blumen blühen.
VI X Es kann die Luft von Giften reinigen und Ödland in ein üppig blühendes Blumenfeld verwandeln.
Y Es heißt, wenn die Gracidea blühen, drückt es seine Dankbarkeit aus, indem es hoch in die Lüfte fliegt.
ΩR Es kann die Luft von Giften reinigen und Ödland in ein üppig blühendes Blumenfeld verwandeln.
αS Es heißt, wenn die Gracidea blühen, drückt es seine Dankbarkeit aus, indem es hoch in die Lüfte fliegt.
GO Es heißt, wenn die Gracidea blühen, drückt es seine Dankbarkeit aus, indem es hoch in die Lüfte fliegt.

Pokéathlon-Leistung

Max. Werte der Landform Pokémon-Icon 492.png Max. Werte der Zenitform Pokémon-Icon 492a.png
Die max. Leistung von Shaymin:
Tempo 5Pokéthlon Stern 5.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.
Die max. Leistung von Shaymin:
Tempo 5Pokéthlon Stern 5.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 4Pokéthlon Stern 4.png
Ausdauer 3Pokéthlon Stern 3.png
Sprung 5Pokéthlon Stern 5.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.

Strategie

→ Hauptartikel: Shaymin/Strategie

Shaymin befindet sich zurzeit im RU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2 Himmelsgipfel (Erst beim 2. Besuch rekrutierbar)
R2 Havebrück (Event-Mission)
R3 Luftraum, Latolato-Pfad (Spezialmission)
RBL Nur durch ein Ticket
PP Ruckzuckhürden mit Absol, Blumenzone
V SPR Landform: Weltensäule (UG2) (Eisbereich, nach 100 StreetPass-Begegnungen), Zenitform: Weltensäule (UG1) (Waldbereich, nach 120 StreetPass-Begegnungen)
LPTA Nr. 4 Zugfahrt
VI LB Mysto-Quelle S06
SH Landform: Jährliche Eventstufe; Zenitform: Event-Zyklus Woche 10
RBLW Dankbarkeitswald
PIC Rätsel 09-09

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 492 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 100%PMD2 (Nur in der Landform rekrutierbar.)
IQ-Gruppe: A
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-270 Gruppe: Pflanze Poké-Stärke: Pflanze (R2).png Pflanze Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag
Geschützt durch Blätter verschießt es explodierende Saatkörner, um anzugreifen.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-303 Gruppe: Pflanze Poké-Stärke: Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Nimmt den Gegner mit Blattwerk und Explosionen unter Beschuss.
PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
Pokémonsprite 492 PP.png Nummer: P-191
PokéPark-Album-Eintrag:
Führt Neuankömmlinge in der Blumenzone zum Himmelsgarten. Ihr Talent zeigt sich bei den Ruckzuckhürden mit Absol.
Pokémon Picross
Pokémonsprite 492 Picross.png
Maximale Größe: 20x15
Erholungszeit: 24:00
Typ: PflanzeIC.png
Fähigkeit: Autokorrektur
Rang: Meister
Einsetzbar: 40 Mal
Aktivierung: Automatisch
Korrigiert automatisch einige irrtümlich ausgefüllte Felder.
Pokémon GO
Pokémonsprite 492 GO.png Kraftpunkte: 225 Angriff: 210 Verteidigung: 210
Fangrate: 2% Fluchtrate: % Max. WP: 3265
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Kraftreserve, Zen-Kopfstoß
Lade-Attacken: Energieball, Strauchler, Solarstrahl

Trophäen-Infos

Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. for Nintendo 3DS
In seiner Landform sieht dieses Mysteriöse Pokémon aus wie Teil einer Blumenwiese, weshalb es nur schwer zu entdecken ist! Wenn Shaymin seine Zenitform annimmt, kann es sogar fliegen. Es weiß Dankbarkeit sehr zu schätzen. Kein Wunder, schließlich ist es ja auch ein Pokémon der Kategorie Dankbarkeit! Shaymin Trophäe.png

Im Anime

Shaymin in seiner Landform
Shaymins Zenitform
→ Hauptartikel: Shaymin (Anime)

In Giratina und der Himmelsritter verhilft Shaymin mit der Attacke Schocksamen Dialga zur Flucht aus der Zerrwelt. Darüber hinaus kann Dialga deshalb Giratina durch eine Zeitschleife am Verlassen der Gegenwelt hindern, um sich selbst zu schützen. Seitdem hat Shaymin ständige Angst, von Giratina als Rache aufgefressen zu werden, was aber nur ein Irrtum ist. Giratina will von Shaymin nur, dass es Schocksamen nochmal einsetzt, um ein Portal aus der Gegenwelt zu öffnen, da es das selbst vorübergehend nicht mehr kann. Danach rettet Shaymin auch Giratina, das von Zero stark attackiert wird und durch eine Maschine fast ausgelöscht wird. Schließlich erreicht Shaymin den Blumengarten, welches sein Ziel ist.

In der Staffel macht Shaymin sein Debüt in Auf die Form kommt es an!. Dort ist die Geschichte ähnlich: Nur gibt es hier kein Giratina und Charlie ist im Prinzip diejenige, die es auf dem Weg zum Blumenparadies versorgt.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Shaymin/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Es ist das kleinste Mysteriöse Pokémon, das kleinste geschlechtslose Pokémon und eines der kleinsten Pokémon überhaupt.
  • Es ist das einzige Legendäre Pokémon, das nur dem Typ PflanzeIC.png angehört.
  • Wenn man im Blumenparadies Shaymin begegnet, ertönt die normale Kampfmusik anstatt der Kampfmusik der Legendären Pokémon.
  • Wie auch Mew und Celebi benötigt Shaymin 1.059.860 Erfahrungspunkte, um Level 100 zu erreichen. Die anderen Legendären Pokémon benötigen 1.250.000.
  • Ein Shaymin, das man in Pokémon Diamant oder Perl im Blumenparadies fängt und nach Pokémon Platin tauscht, kann sich nicht in die Zenitform verwandeln. Ein Shaymin, das der Spieler in Pokémon Platin im Blumenparadies fängt, kann dies hingegen. Ein möglicher Grund dafür ist, dass dieses gefangene Shaymin eine „Schicksalhafte Begegnung mit Lv. Fanglevel erhalten“ aufweist, anstatt „Erhalten mit Lv. Fanglevel“, wie es bei allen anderen wilden Pokémon der Fall ist.
  • Shaymin und Celebi haben die höchste Basiswert-Summe aller PflanzeIC.png-Pokémon, ausgeschlossen von Mega-Entwicklungen.
  • In seiner Zenitform hat es die höchste Initiative-Basis aller PflanzeIC.png-Pokémon und auch aller Sinnoh-Pokémon, nur Mega-Gewaldro hat noch eine höhere.
  • Seine Landform hat die gleichen Statuswerte wie Mew, Celebi, Jirachi, Manaphy und Victini.
  • Es ist ein zentrales Pokémon in PMD2. Dort lebt es mit seinen Artgenossen in Shaymin-Dorf am Fuße des Himmelsgipfels.
  • Seine Zenitform hat dieselbe Größe und dasselbe Gewicht wie Plinfa.
  • Obwohl es eigentlich in der Zenitform einen anderen Ruf besitzt, hat es in R3 auch in der Zenitform den gleichen Ruf wie die Landform.
  • In R2 verwandelt es sich in einen Blumenstrauß und wieder zurück.
  • Shaymins Fähigkeit, giftige Gase in reine Luft umzuwandeln, besitzt es lediglich in Pokémon Mystery Dungeon 2, aber auch nur durch sein exklusives Item Reinschleier.
  • Spielt man Shaymins Ruf deutlich langsamer ab als in den Spielen, so sind die Worte „Thank You“ zu hören. Dies korreliert mit seiner Spezies Dankbarkeit.