Episode 4 (Pocket Monsters SPECIAL X und Y)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 3
Liste der Kapitel
Episode 5
Episode 4
PMSXY004.png
Navi
Nachfolger
von:
Episode 3
Gefolgt
von:
Episode 5
Kapitel: 40
(Kapitel 1 - Kapitel 40)
Ort:
Region Kalos

Episode 4: Igamaro schlägt zurück ist die vierte Episode des X und Y Arcs und ein Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas. Es ist eine Episode in Band 1.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

X fordert von Team Flare sein Pokémon zurück und will die Mega-Entwicklung aktivieren, aber sein Mega-Ring reagiert nicht. Ungeduldig reißt Y das Klebeband vom Ring und alle erwarten erneut die Entwicklung, aber diesmal passiert nichts. Aliana und Magnolia sind erleichtert und meinen, scheinbar aktiviere sich die Mega-Entwicklung nicht immer. Alianas Grebbit wirft Kokanga nun zu Boden und die Forscher erklären, dass X seinen Ring auch mit dem Klebeband nicht verstecken kann. Sie haben das Wellensignal des Rings verfolgt, erklärt Magnolia, während Aliana sie ermahnt, nicht zu viel auszuplaudern.

Da X sich nicht mehr rührt, redet Y auf ihn ein, dass er sich nicht wieder zurückziehen soll. Auch brauchen sie Igamaro und Froxy, doch weiß Y nicht einmal, welchen Typ die beiden besitzen. Aus dem Fenster des Hotels ruft ihr Trovato zu, dass sie einen der Pokédexe nehmen soll, die Trovato von Professor Platan erhalten hat. Sie nimmt sich ein Gerät und sieht sich die Daten von Igamaro und Froxy an, gleichzeitig fasziniert von den Informationen. Währenddessen freuen sich Magnolia und Aliana, Kokanga in ihrer Gewalt zu haben, denn sie sollten es als Muster für ein Pokémon, dass die Mega-Entwicklung vollführen kann, entführen. Magnolia will zudem die Kinder ausschalten, die sie am vorherigen Tag in die Schranken gewiesen haben. Mit Grebbits Lehmschuss und Hundemons Flammenwurf attackieren sie Froxy und Igamaro. Y meint, als Wasser-Pokémon, sollte Froxy gegen Hundemon kämpfen und Igamaro gegen Grebbit. X ist jedoch schneller, denn er nimmt sich Igamaro und gemeinsam bekämpfen sie Grebbit. Es gelingt Igamaro, Grebbits Ohr mit seinen Stacheln zu verletzen, wodurch X Kokanga retten kann. Y ist beeindruckt von X' Wissen über Igamaro, aber der zeigt ihr den zweiten Pokédex, den er benutzt hat. Indes befielt Aliana Grebbit, wieder aufzustehen, da ansonsten eine Strafe warte. Erneut greift Grebbit an, doch Igamaro lockt es zum Hotel und die Fassade hinauf, bis es mit einem seiner Ohren ein Loch in die Wand schlägt. Dann besiegt Igamaro Grebbit ab und nagelt mit Nadelrakete die beiden Frauen an einen Baum. X meint, dies sei der Zeitpunkt zur Flucht und durch das Loch in der Wand können auch die anderen drei das Hotel verlassen. Sannah glaubt nicht, dass sie einfach aus einem oberen Stockwerk nach unten springen können, aber Y ermutigt sie, ihr zu vertrauen. So springen sie und landen auf einer Schaumdecke, die von Froxy geschaffen wurde. Gemeinsam fliehen die fünf nun, wobei Y daran denkt, dass sie immer noch nicht wissen, warum die Menschen in den roten Anzügen den Mega-Ring von X stehlen wollen. Dennoch werden sie ihre Plane durchkreuzen.

An einem Lagerfeuer im Wald sind die Kinder enttäuscht, Pech mit dem Hotel gehabt zu haben, aber froh, dass Kokanga nicht entführt wurde. Auch scheint Igamaro sich gut mit X angefreundet zu haben, wenngleich X es nicht in sein Team aufnehmen möchte, da er glaubt, von Unheil verfolgt zu werden. Während sie weiter sprechen, denkt Trovato an die Verwandlung von Kangama in Escissia und meint, dass auch aus dessen Beutel heraus ein Licht erstrahlte. Deshalb sieht er im Beutel nach und findet einen weiteren Stein, der wohl mit dem Stein zusammenhängt, der in X' Ring eingelassen ist. Auf beiden Seiten gibt es also etwas, dass Energie abgibt und wenn diese Energie sich verbindet, geschieht dieses Phänomen, dass die Rotanzüge Mega-Entwicklung nennen. Dennoch fragt er sich, wie die Verbindung zustande kommt und warum es nicht immer abrufbar ist. Er fragt sich, ob es unsichtbare Bande sind und nimmt ein Notizbuch heraus, um seine Gedanken aufzuschreiben. Y indes macht den anderen klar, dass sie von nun an vorsichtig sein müssen, in welchem Hotel sie schlafen.

In Illumina City zeigt Professor Platan derweil die Aufnahmen von Trovatos Holo-Log aus Escissia Flordelis. Auch erwähnt er, dass Flordelis den Holo-Log erfunden und viele weitere nützliche Dinge geschaffen hat, weshalb er vor ihm Respekt hat.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon