Aktivieren

Kapitel 259 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 258
Liste der Kapitel
Kapitel 260
Kapitel 259
Arc 4
PS259.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 258
Gefolgt
von:
Kapitel 260
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Hoenn

VS. Rayquaza (Teil 2) ist das 259. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 79. des Rubin und Saphir Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 21.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Saphir gesteht Rubin, dass sie sich in ihn verliebt hat, als Juan das Signal gibt, dass sich die beiden nun auf den Weg nach Xeneroville machen müssen. So fliegen sie auf Saphirs Tropius über das Meer, während sich Juan via PokéCom meldet. Er erklärt, zusammen mit Ben und Svenja Wundereiland nicht verlassen zu können, Rubin und Saphir aber durch die Sphäre der Insel zu führen, bis sie wieder in der Außenwelt sind. Nach dem Gespräch entschuldigt sich Saphir dafür, sich in so einer Situation offenbart zu haben. Jedoch musste sie es tun, da er davon sprach, früher oder später wieder nach Johto zurückzukehren. Wenn er seine Meinung nicht ändert, wird er bald weg sein, weshalb sie nur noch wenig Zeit zusammen haben. Als ihr dies auffiel, realisierte sie ihre Gefühle für Rubin, denn trotz seiner schlechten Charaktereigenschaften sah sie bei ihren gemeinsamen Kämpfen die gute Seite in ihm. Dabei fällt ihr ein Junge ein, den sie als Kind kennen gelernt hatte und der sich für sie eine große Wunde an der Stirn einfing. Auch für diesen Jungen hatte sie Gefühle, da er sie dazu animiert hat, stärker zu werden. Als sie dann von einem Trainer hörte, der Champ wurde, als er elf Jahre alt war, hatte sich Saphir das Ziel gesetzt, dies noch vor ihrem elften Geburtstag zu schaffen. Sie trainierte und half ihrem Vater bei seiner Forschung, als dieser Tag immer näher kam. Genau 80 Tage vorher traf sie dann Rubin, weshalb sie die Wette, in 80 Tagen alle Orden zu gewinnen, vorschlug. Es war vorschnell, aber sie ist dennoch froh, da sie so Rubins gute Seite entdecken durfte und nun mehr für ihn empfindet, als für diesen Jungen von damals. Sie ist glücklich, ihm dies nun gesagt zu haben, wünscht sich jedoch auch, dass er in Hoenn bleibt und sie nach dem Kampf zusammen nach Wurzelheim zurückkehren.

Währenddessen erkennen Ben, Svenja und Juan, dass die Zeitspalte unstabil ist und sie froh sein können, zurückgeblieben zu sein, um die Kinder zu navigieren. Juan teilt ihnen via PokéCom mit, dass sie vorsichtig auf dem Fluss der Zeit weiterreisen müssen, um nach draußen zu gelangen. Schließlich verlassen die beiden die Sphäre und sehen vor sich Xeneroville. Rubin bittet nun Saphir, die Kugel aus ihrem Körper zu extrahieren und erklärt, sich wohl Wassilis fliegendes Auto leihen zu müssen. Saphir fragt, warum sie dies brauchen, als Rubin sich ihre Kugel nimmt und sie vielsagend von Tropius direkt in das Auto stößt. Via PokéCom verschließt er es dann und sperrt Saphir so ein. Er erklärt, die Wette gerne angenommen zu haben, sie jedoch nicht mitnehmen zu können, da sie ihm ihre Gefühle gebeichtet hatte und er ebenfalls schon immer in sie verliebt gewesen ist. Während er das erklärt, nimmt er seine Mütze ab und zeigt Saphir so die große Narbe auf seiner Stirn. Dadurch versteht das Mädchen, dass Rubin der Junge aus der Vergangenheit ist. Plötzlich meldet sich bei Rubin eine Frauenstimme, die fragt, ob er fertig mit dem Abschied ist. Rubin bestätigt und wendet sich zu Jördis, mit der er zu Kyogre und Groudon fliegt.

Auf Rayquaza betet Norman unterdes, dass sein Sohn sich keinen unnötigen Risiken aussetzt.

Wichtige Ereignisse

  • Saphir gesteht Rubin, was sie für ihn empfindet und erzählt von dem Jungen aus der Vergangenheit.
  • Rubin nimmt Saphirs Kugel an sich, schließt Saphir aus dem Kampf gegen die Legendären aus und gibt preis, dass er der Junge aus ihrer Vergangenheit ist.
  • Zusammen mit Jördis mischt sich Rubin in den Kampf zwischen Kyogre und Groudon ein.

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

In anderen Sprachen: