Aktivieren

Kapitel 447 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 446
Liste der Kapitel
Kapitel 448
Kapitel 447
Arc 9
PS447.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 446
Gefolgt
von:
Kapitel 448
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Impergator ist das 447. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das sechste des HeartGold und SoulSilver Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 41.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Silber fordert Lambda auf, ihm seine beiden Tafeln zu geben und ihm mitzuteilen, wie viele Tafeln es insgesamt gibt. Da Lambda fürchtet, Silbers Snibunna werde ihm tatsächlich die Kehle durchtrennen, leistet er seiner Aufforderung folge, händigt ihm die Tafeln aus und berichtet, dass es insgesamt 16 Tafeln gäbe. Bevor er jedoch Silbers Frage beantworten kann, welchem Zweck sie dienen und was er mit ihnen vorhabe, taucht plötzlich ein Ranger auf, dem mitgeteilt wurde, dass hier entgegen der Regeln der Safari-Zone ein Pokémon-Kampf stattfinde, und der nun beide Trainer mit in sein Büro zu einer Befragung mitnehmen will.

Lambda maskiert sich daraufhin als Baoba, um den Ranger zu täuschen: Er gaukelt ihm vor, dass Silber ein alter Freund von ihm sei, woraufhin sich der Ranger beschämt zurückzieht. Silber, der Lambdas Tarnung selbst nicht durchschaute, ist erstaunt zu erfahren, dass er selbst Siegfried perfekt nachahmen kann. Bevor Lambda schließlich mit seinem Golbat davonfliegt und flüchtet, teilt er Silber noch mit hämischem Grinsen mit, dass er Siegfried mit Leichtigkeit besiegt hat. Silber, der mit Kramshef die Verfolgung aufgenommen hatte, schickt er mit Windschnitt auf den Erdboden und zu Eusin zurück.

Hinter Silber und Eusin taucht plötzlich ein Hubschrauber am Himmel auf. Darin befinden sich Kristall und ihre Mutter, die mit einer Kindergruppe aus dem Trainer-Haus die Safari-Zone erkunden wollen. Kristalls Mutter stattet ihre Tochter kurzerhand mit einem neuen Outfit aus, als sie bemerkt, dass sie auf einer Vergnügungsfahrt in ihrem Forscherkittel erscheinen will.

Derweil sucht Silber in der Safari-Zone mithilfe seiner Pokémon weiter nach Hinweisen auf die Pläne von Team Rocket. Um die Neugier Eusins zu befriedigen, der sich wundert, warum er in seinem Kampf gegen die Verbrecherorganisation so verbissen ist, vertraut Silber ihm an, dass er als Kind vom Mann mit der Maske entführt wurde und vor drei Jahren erfuhr, der Sohn von Giovanni zu sein, und dass er nun verhindern wolle, dass andere weiter unter den Machenschaften von Team Rocket leiden. Als Eusin daraufhin erneut in Tränen ausbricht, befürchtet Silber, die Smogon seien zurückgekehrt, doch Eusin ist nur zu bewegt von Silbers Geschichte und schwört, ihm zu helfen, indem er ihn seinem Freund Jens vorstellt, der in die Zukunft sehen kann. Plötzlich werden die beiden von einer Gruppe von Kindern, die sie für Pokémon halten, mit Matsch beworfen. Hinter ihnen taucht Kristall auf, die sichtlich überrascht ist, auf Silber zu treffen.

Im Quartier von Team Rocket erfährt Lance indes, dass die beiden Tafeln verloren gegangen sind, und versucht angestrengt, mithilfe des Radars auf seinem Bildschirm die Sinjoh-Ruinen ausfindig zu machen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: